RESHOOT R Trap Runner Boxed Ve

Benutzer
Benutzername:

Passwort:

 Automatisch einloggen



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich KOSTENLOS registrieren!

Sprache:

 

» Home
» Heft Member
» News lesen
» News melden
» News Einstellung
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Inhaltsangaben
» Artikeldatenbank
» Merchandising
» Shop
» Download
 
Community
» Forum
» Galerie
» Kalender
 
Wissen
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Link-Sammlung
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Werbung
» Kontakt/Impressum
» Datenschutz

Suchen

Erweiterte suche

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

DigiBooster 3.1

 
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Amiga Future Foren-Übersicht -> APC&TCP-News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Autor Nachricht
AndreasM
Amiga Future Chefredaktion
Amiga Future Chefredaktion


Anmeldungsdatum: 05.06.2001
Beiträge: 41416
Wohnort: Übersee

   germany

BeitragVerfasst am: 25.09.2014 - 15:32    Titel: DigiBooster 3.1 Zitieren


1) german
2) english

DigiBooster 3.1 veröffentlicht

DigiBooster 3.1 wurde für AmigaOS 3, AmigaOS 4 und MorphOS veröffentlicht.

DigiBooster 3.1 ist auf CD sowie als Download-Version in unserem Online-Shop http://www.amigashop.org erhätlich.

DigiBooster 3.1 vereint die traditionelle Art des Musik machens mittels Tracker mit einer fortschrittlichen Audio-Engine und einer modernen MUI-Oberfläche. Es ist vollständig zu seinem Vorgänger DigiBooster Pro 2 kompatibel. Das Programm wurde jedoch von Grund auf neu entwickelt. Das neue modulare Design ermöglicht die rasche Weiterentwicklung für die Zukunft.
Neben einer Version für Classic-Amigas, wurden außerdem Versionen für PowerPC-Prozessoren compiliert, um die Vorteile der höheren Rechenleistung ausnutzen zu können.

Die wesentlichen neuen Features in DigiBooster 3.1:

* Import von ProTracker-Modulen: DigiBooster 3.1 kann sowohl die klassischen
4-Spur-Module als auch mehrspurige Module mit bis zu 32 Kanälen laden und
abspielen. Die Importqualität ist signifikant besser als bei DBPro 2.x !

* Automatisches Speichern: DigiBooster 3.1 kann in frei wählbaren Zeitabständen
eine frei bestimmbare Anzahl von Module-Backups speichern, inkl. Autorotation.

* Blockoperationen im Pattern-Editor vervollständigt: DigiBooster 3.1 unterstützt
nun das gleichzeitige, mehrspurige Bearbeiten von Pattern-Bereichen,
auch mittels ARexx-Interface.

* Neue ARexx-Befehle: Laden/Importieren von Modulen sowie Wiedergabe mittels
neuer ARexx-Befehle möglich.

* Mehr unterstützte Sprachen: Programmoberfläche nun auch in Französisch und
Polnisch verfügbar, neben Deutsch und Englisch.


Wie erhält man ein Update auf die Version 3.1?

Das Update von der Version 3.0 auf 3.1 ist kostenlos!
Ein Update von älteren Versionen (zum Beispiel DBPro 2.x) ist nicht möglich.

User, die bei uns die Download-Version gekauft haben, loggen sich einfach in unseren Online-Shop ein und laden nochmals die Vollversion von DigiBooster 3.

User, die eine CD-Version von DigiBooster 3.0 erhalten haben, schreiben einfach eine eMail mit folgenden Angaben an info@apc-tcp.de :

Registriernummer (nicht serial!)
Komplette Postanschrift
eMail-Adresse (Das Archiv ist ca. 3 MByte groß)

Ihr erhaltet dann umgehend das Update per eMail.


DigiBooster 3.1 System-Anforderungen:

AmigaOS 3:
Minimum: 68020, Festplatte, 8 MByte Fast-RAM, Workbench 3.0, MUI 3.8, AHI 4.x, Auflösung 640x480.
Empfohlen: AmigaOS 3.x, 68060/50 MHz, Festplatte, 16 MByte Fast-RAM, Grafikkarte, Soundkarte.
Unterstützt: WinUAE (JIT enabled!) mit Picasso96 und AHI.

AmigaOS 4:
Minimum: AmigaOS 4.0, Festplatte, MUI 3.9, 128 MByte RAM.
Unterstützt: AHI-kompatible Soundkarte, +500 MHz Prozessor.

MorphOS:
Minimum: MorphOS 2.7, Festplatte, 128 MByte RAM.
Unterstützt: AHI-kompatible Soundkarte, +500 MHz Prozessor.

http://www.digibooster.de
http://www.apc-tcp.de





DigiBooster 3.1 released

DigiBooster 3.1 was released for AmigaOS 3, AmigaOS 4 and MorphOS.

DigiBooster 3.1 is available on CD-ROM and as download in our online-shop
http://www.amigashop.org.

DigiBooster 3.1 follows the traditional tracker's way of making music with an
advanced audio processing engine, and an up-to-date MUI based graphical user
interface. It retains backward compatibility with its Amiga ancestor,
DigiBooster Pro 2. On the other hand the program code has been written from
scratch. Its modular design gives it a straightforward path for future
development. Except for versions for classic Amiga computers, DigiBooster 3.1
is also compiled for PowerPC processors, taking advantage of their greater
computing power.

DigiBooster 3.1 key features:

* ProTracker modules import. DigiBooster 3.1 can load and play basic four track
modules, as well as multichannel ones, up to 32 channels. Import quality is
significantly better than in DigiBooster Pro 2.x.

* Autosaving. DigiBooster 3.1 can save in user defined periods of time and
keep defined number of lately saved versions with autorotation.

* Finished block operations in the pattern editor. DigiBooster 3 supports
multitrack blocks. Block operations are also available in the ARexx interface.

* ARexx commands for loading/importing the module and starting playback.

* New languages: French and Polish.


How to get an update to version 3.1 ?

The update from version 3.0 to 3.1 is available for free!
Updates from older releases (DBPro 2.x) are not possible!

Users who bought the download version before just have to login at our online-shop
and simply download the current full version archive of DigiBooster 3.1.

Users with the CD-ROM version of DigiBooster 3.0 simply write an eMail to info@apc-tcp.de
with the following content:

registration number (not serial!)
complete postal address
your eMail-address (the archive is about 3 MByte large!)

You will get your update immediately via eMail.

DigiBooster 3.1 system requirements:

AmigaOS 3:
Minimum: 68020, Harddrive, 8 MByte Fast-RAM, Workbench 3.0, MUI 3.8, AHI 4.x, screenmode 640x480.
Recommended: AmigaOS 3.x, 68060/50 MHz, 16 MByte Fast-RAM, graphics card, soundcard.
Supports: WinUAE (JIT enabled) with Picasso96 and dedicated AHI drivers.

AmigaOS 4:
Minimum: AmigaOS 4.0, Harddrive, 128 MByte RAM, MUI 3.9.
Recommended: AHI compatible soundcard, +500 MHz processor.

MorphOS:
Minimum: MorphOS 2.7, Harddrive, 128 MByte RAM.
Recommended: AHI compatible soundcard, +500 MHz processor.

http://www.digibooster.de
http://www.apc-tcp.de
_________________
Andreas Magerl
Chefredaktion Amiga Future
Geschäftsführung APC&TCP
Nach oben   PDF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Amiga Future Foren-Übersicht -> APC&TCP-News
Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1

PDF


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold