Vesalia Amiga Future Archive

User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Privacy Policy

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte untersttzt uns durch Einkufe bei Amazon:

Deutschland
sterreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Installations-Problem unter OS3.x
Goto page 1, 2  Next
 
Post new topicReply to topic Amiga Future Forum Index -> Amiga Emulation
View previous topic :: View next topic 
Author Message
Tibal
Newbie
Newbie


Joined: 01 Jan 2007
Posts: 9


PostPosted: 29.12.2007 - 14:29    Post subject: Installations-Problem unter OS3.x Reply with quote

Hallo zusammen.

Habe mir krzlich Amiga Frover 2006 gekauft. Die OS 3.x Umgebung die dabei ist, luft soweit auch recht gut. Nun habe ich jedoch ein Problem. Ich mchte eine Software installieren, welche ein Install-Skript dabei hat. Wenn ich dieses aber ausfhre, kommt eine Meldung, dass das Tool "C:Installer" nicht gefunden wurde. Ich habe hier schon in den FAQ's nachgesehen und mir die neueste Version aus dem Aminet geladen und wie dort angekndigt nach Sys/Utils kopiert. Brachte leider keine Abhilfe. Hat jemand eine Idee, wie man das ganze noch hinbekommen knnte?

Gru
Tibal
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion


Joined: 03 Jul 2001
Posts: 1004


   germany

PostPosted: 29.12.2007 - 14:36    Post subject: Reply with quote

Nun, wenn der Installer in C: gesucht wird, dann solltest du ihn auch nach C: kopieren, sonst ntzt das nichts. Und du solltest durchaus den von AF behalten, denn der ist neuer als der im Aminet.

Gru Thomas
_________________
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/
Back to top   PDF
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Tibal
Newbie
Newbie


Joined: 01 Jan 2007
Posts: 9


PostPosted: 29.12.2007 - 16:59    Post subject: Reply with quote

Hallo Thomas,

danke fr die Antwort. Ok, um den Installier von AF zu behalten ists ein klein wenig zu spt, hab den berschrieben. Aber gut, ich kann ja AF jeder Zeit neu installieren. Die nchste Frage wre jetzt: Was ist unter AOS C:? Ist das Identisch mit mit dem Windows-Laufwerk C:\ auf welches ich aus WinUAE heraus zugriff habe? Wenn ja, hat das leider nicht funktioniert, habe den Installer ins Hauptverzeichnis von Laufwerk C kopiert. Leider erfolglos. Da aber C: offensichtlich nicht das eigentlich Verzeichnis / Laufwerk ist, wo sich der Installer befinden sollte, wre die Frage eben, wie kann ich den Suchpfad umstellen. In der Skript-Datei selbst habe ich keinen Hinweis auf C: gefunden.

MfG
Tibal
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
AndreasB
AFF Profi
AFF Profi


Joined: 17 Jan 2003
Posts: 774
Location: Emmerthal

PostPosted: 29.12.2007 - 17:31    Post subject: Reply with quote

Tibal wrote
Was ist unter AOS C:?


Ein Ordner auf der Systempartition (vom AmigaOS!).

Quote:

Ist das Identisch mit mit dem Windows-Laufwerk C:\ auf welches ich aus WinUAE heraus zugriff habe?


Wenn Du beim Ausfhren von WinUAE eine Fehlermeldung vom emulierten Amiga bekommst, dann hat das nichts mit Windows zu tun! Das hat also nichts, aber auch rein garnichts mit dem Windows-Laufwerksbuchstaben C: zu tun.

Um Deine Fehlermeldung in Zukunft zu verhindern musst Du nichts weiter tun, als die Datei "Installer" in das Verzeichnis C: der Workbench zu kopieren.
Die ganzen Umstnde, die Du Dir bereits gemacht waren also nicht nur sehr umstndlich, sondern sogar kontraproduktiv, weil Du eine neue Version mit einer alten bergebgelt hast,...

Aber mach Dir nichts draus, die Suche nach dem "Installer" (das ist nicht das selbe wie das bereits in C liegende "Install") irritiert auch regelmig die Nutzer echter Amigas

Ciao,
Andreas.
Back to top   PDF
View user's profile Send private message Visit poster's website
Tibal
Newbie
Newbie


Joined: 01 Jan 2007
Posts: 9


PostPosted: 29.12.2007 - 22:23    Post subject: Reply with quote

Ah, danke fr die Antwort. so hats jetzt endlich funktioniert

Tja, woher soll ein alter A500 Nutzer (Rechner einschalten, Diskette einlegen, Spiel luft ) auch wissen, dass es unter OS3.x versteckte Ordner gibt ...

Gru
Tibal
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
daxb
AFF Profi
AFF Profi


Joined: 10 Nov 2002
Posts: 563


PostPosted: 30.12.2007 - 01:45    Post subject: Reply with quote

Versteckte Ordner gibt es nicht.
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
huepper
AFF Profi
AFF Profi


Joined: 20 Feb 2005
Posts: 157
Location: Pfiffelbach/Thringen

   germany

PostPosted: 30.12.2007 - 10:04    Post subject: Reply with quote

daxb wrote
Versteckte Ordner gibt es nicht.


Es werden aber auch standardmssig nicht alle angezeigt.
Somit sind es fr den Laien "versteckte Ordner".

Um dem Thread-Ersteller mal noch etwas weiter zu helfen, hier mal eine Liste der Ordner, die sich auf der Systemplatte befinden.

Folgende Ordner sind immer sichtbar:
    System
    Utilities
    Tools
    Prefs
    Devs
    Storage
    WBStartup


Folgende Ordner sind erst sichtbar, nachdem man im Workbenchmen den Punkt:
Fenster --> Inhalt anzeigen --> Alle Dateien anklickt.
    C
    S
    L
    T
    Classes
    Fonts
    Libs
    Locale

_________________
MfG

Marco 'huepper' Malz
Back to top   PDF
View user's profile Send private message ICQ Number
Galde
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan


Joined: 28 Oct 2007
Posts: 45
Location: Schleswig-Holstein

   germany

PostPosted: 30.12.2007 - 10:53    Post subject: Reply with quote

Tibal wrote
...Tja, woher soll ein alter A500 Nutzer (Rechner einschalten, Diskette einlegen, Spiel luft ) auch wissen, dass es unter OS3.x versteckte Ordner gibt ...


die gabs damals auf dem a500 auchschon
_________________
Haupt-Rechner:
Neben-Rechner: A1200HD, Blizzard1260, 32MB Fast,20gb HD, PCMCIA 10mbit LAN, 1541II Floppy @ x1541 Kabel.
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
daxb
AFF Profi
AFF Profi


Joined: 10 Nov 2002
Posts: 563


PostPosted: 30.12.2007 - 12:03    Post subject: Reply with quote

Von versteckten Ordner zu sprechen wre falsch. Wenn man das dann doch mchte wre bei Windows alles versteckt. Bei AOS kann man ber die WB, Shell oder ein Dateimanager auf alles zugreifen. Piktogramm hin Icon her.
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
AndreasB
AFF Profi
AFF Profi


Joined: 17 Jan 2003
Posts: 774
Location: Emmerthal

PostPosted: 30.12.2007 - 12:27    Post subject: Reply with quote

daxb wrote
Von versteckten Ordner zu sprechen wre falsch. Wenn man das dann doch mchte wre bei Windows alles versteckt.


Wie meinen?

Quote:

Bei AOS kann man ber die WB, Shell oder ein Dateimanager auf alles zugreifen. Piktogramm hin Icon her.


Als ob das bei Windows nicht auch so wre,...
Die Datei, auf die ich weder mittels Desktop, noch mittels Commandozeile, noch mittels eines Dateimanagers zugreifen kann, mchte ich doch gerne mal kennenlernen,...

Ciao,
Andreas.
Back to top   PDF
View user's profile Send private message Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topicReply to topic Amiga Future Forum Index -> Amiga Emulation
All times are GMT - 11 Hours
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2

PDF


Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum



Privacy Policy
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold