Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Amiga 500 Plus - Wackelndes RGB Bild

Amiga und Kompatible Hardware

Moderator: AndreasM

Post Reply
King_S
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 1
Joined: 28.04.2006 - 20:28
Location: Wetter
Contact:

Amiga 500 Plus - Wackelndes RGB Bild

Post by King_S » 28.04.2006 - 20:39

Hallo,
habe vor kurzem einen Amiga 500 + erhalten, und habe den mittels eines Sub 29 zu Sub 9 Steckers mit dem Comodore 1085S verbunden. Es wird auch ein Signal ausgegeben, sprich ich sehe ein farbliches Bild, aber leider "scrollt" das Bild ewig horizontal, mit streifen. Sobald ich aber über den Monochrom Ausgang gehe, habe ich ein Perfektes Bild.
Der Amiga selbst wurde noch nie geöffnet (alle Siegel sind heil), habe beim Aufschrauben auch nichts defektes Feststellen können. Also wird es wohl nicht am Amiga selbst liegen.
Nun meine Frage: Wie kann ich das flackernde, mit horizontalen Querstreifen versehene, Bild wieder in Ordnung bringen? Oder was könnte defekt sein, und wie kann ich das testen?
Bin absoluter Anfänger mit dem Amiga, kenn mich aber mit den Modernen PC's aus ;)
Ich hoffe, jemand kann mir da helfen.
Gruß
King_S

MastaTabs
AFF Anwärter
AFF Anwärter
Posts: 12
Joined: 18.09.2006 - 10:59

Post by MastaTabs » 18.09.2006 - 11:25

Hallo,

ich würde darauf tippen das Du ein falsches Kabel benutzt.

Das Laufen des Bildes deutet darauf hin, das eines der Sync Signale fehlt. Entweder also HSYNC oder VSYNC. Da es horizontal läuft tippe ich mal auf den HSYNC.

Laut BBoAH hat der Monitoranschluss folgende Belegung:

Pin-Outs (DB9)

Pin 1: Ground
Pin 2: Ground
Pin 3: Red
Pin 4: Green
Pin 5: Blue
Pin 6: Unused
Pin 7: Composite Sync
Pin 8: Unused
Pin 9: Unused

D.h. er hat keinen separataen Eingang für H/VSYNC sondern 'nur' einen kombinierten.

Ich würde meinen dass das Kabel welches Du benutzt einen der Syncs auf den CSYNC Eingang legt. Das hätte jedenfalls genau diesen Effekt.

MastaTabs

Post Reply