Trap Runner Boxed Ve Vesalia

User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

Language:

 

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Privacy Policy

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

A314: Amiga 500 mit "Himbeer-Aroma"

 
Post new topicReply to topic Amiga Future Forum Index -> News deutsch
View previous topic :: View next topic 
Author Message
osz
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion


Joined: 25 Oct 2018
Posts: 89
Location: Oldenburg

   germany

PostPosted: 14.06.2019 - 11:31    Post subject: A314: Amiga 500 mit "Himbeer-Aroma" Quote

Es geschehen aktuell spannende Dinge in den Tiefen des Internets: Der GitHub-Benutzer Niklas Ekstrom ("Erion" vom English Amiga Board) hat die Quellen seines A314-Projektes in seinem GitHub-Repository veröffentlicht. Bei der A314 handelt es sich um eine Erweiterungskarte für den Trapdoor des Amiga 500. Mit dieser Erweiterung lässt sich der Amiga mit dem kleinen Raspberry Pi erweitern und von diesem unterstützen.

Dabei wird der Raspberry Pi einfach über die GPIO-Schnittstelle auf die A314-Karte gesteckt. Die Kommunikation zwischen den Prozessen beider Computer wird zwischen dem Amiga (a314.device) und seinem kleinen Freund (a314d auf der Seite des Raspberry Pi) über einen physikalischen SPI-Kanal realisiert, der wiederum mehrere logische Kanäle zwischen beiden Computern zur Verfügung stellen kann.

Für die A314 gibt es aktuell mehrere Einsatzmöglichkeiten:

Zunächst einmal gibt es ein Dateisystem namens "a314fs", mit dem man ein Verzeichnis auf Ihrem Raspberry Pi als PI0: Gerät auf dem Amiga bereitstellen kann. Damit wird der Dateiaustausch zwischen beiden Systemen vereinfacht. Aber es wird noch spannender.

Auf der Amiga-Seite kann man mit dem Kommando "pi" Befehle auf dem Raspberry Pi aus der AmigaDOS-Shell heraus ausführen. Wenn man also zum Beispiel den VBCC Cross-Compiler auf dem kleinen Helfer-Computer installiert hat, so kann man damit die Softwareentwicklung auf dem Amiga deutlich vereinfachen. Von der Amiga-Seite kann beispielsweise "pi vc hello.c -o hello" an den Raspberry Pi zur Ausführung gesendet werden. Man erhält somit quasi sofort Zugriff auf die kompilierten Binärdateien, wenn sich das Arbeitsverzeichnis auf PI0: befindet.

Übrigens: Das funktioniert auch mit Programmen, die eine Interaktion des Benutzers erfordern, wie zum Beispiel der midnight commander.

Verfügt der Amiga 500 mindestens über einen 8372 Agnus, so kann der Amiga über ein VNC-ähnliches Prinzip mittels eines Webbrowsers gesteuert werden – ohne die Leistung des Amigas merklich zu beeinträchtigen. Das Programm "RemoteWB" fängt die Bilddaten der Workbench direkt aus dem Chip RAM ab, sendet diese an den Raspberry Pi, der die Daten wiederum als GIF-Bilder kodiert und diese über einen Web-Socket an den Webbrowser weiterleitet. Auf der anderen Seite erfasst der Webbrowser alle Mausbewegungen und -klicks und leitet diese an den Amiga weiter.

Das letzte Feature ist das kleine Programm "VideoPlayer", welches Bilder anzeigt, die vom Raspberry Pi direkt an den Amigas Chip RAM gesendet werden.

Wem das noch nicht genug ist: Es existieren bereits weitere Ideen, die zukünftig umgesetzt werden könnten. Wie auf der GitHub-Projektseite erwähnt, geht es dabei um den Netzwerkzugriff über die bsdsocket.library oder einen MP3-Player, der Audiosamples direkt an den Chip-RAM des Amigas sendet, fertig aufbereitet zur Wiedergabe durch den Paula-Chip.

Interessenten finden alles was zur Reproduktion der A314 benötigen wird im GitHub-Repository.

A314-Projekt auf GitHub: https://github.com/niklasekstrom/a314
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topicReply to topic Amiga Future Forum Index -> News deutsch
All times are GMT - 11 Hours
Page 1 of 1

PDF


Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum



Privacy Policy
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold