Vesalia RESHOOT R

Benutzer
Benutzername:

Passwort:

 Automatisch einloggen



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich KOSTENLOS registrieren!

Sprache:

 

» Home
» Heft Member
» News lesen
» News melden
» News Einstellung
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Inhaltsangaben
» Artikeldatenbank
» Merchandising
» Shop
» Download
 
Community
» Forum
» Galerie
» Kalender
 
Wissen
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Link-Sammlung
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Werbung
» Kontakt/Impressum
» Datenschutz

Suchen

Erweiterte suche

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Erfahrung mit Recap Service A 500

 
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Amiga Future Foren-Übersicht -> Amiga und Kompatible Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Autor Nachricht
Gregor1711
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan


Anmeldungsdatum: 22.08.2017
Beiträge: 29


BeitragVerfasst am: 10.03.2019 - 01:49    Titel: Erfahrung mit Recap Service A 500 Zitieren

Amiga 500 is alive

Hallo Amigafreunde

hat jemand Erfahrung Recap ( ELKO ) austausch
Service für Amiga 500 ?

Meine A 500 läufz zwar, aber der kluge Mann
beugt vor .
Es gibt in der e. Bucht Angebote,
taugen die Was oder sollte man lieber
sie ie Elko besorgen und einer Lötnadel
austauschen .

Gruss aus Hamburg


Amiga 500 is alive
Nach oben   PDF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
daxb
AFF Profi
AFF Profi


Anmeldungsdatum: 10.11.2002
Beiträge: 571


BeitragVerfasst am: 10.03.2019 - 13:10    Titel: Zitieren

Der A500 soll nicht kritisch bezüglich Elkos sein. Eher die Modelle mit SMD Bauteilen. Aber wenn man etwas Erfahrung mit Löten hat, dann kann man die "Tonnen" Elkos auch selber austauschen. Ob ein Austausch nötig ist, kann ich nicht sagen.
Nach oben   PDF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AmegaBoy
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan


Anmeldungsdatum: 07.10.2015
Beiträge: 57


BeitragVerfasst am: 11.03.2019 - 17:51    Titel: 1200 kerkos Zitieren

Ich habe bei meinem A1200 die Kerkos selber
eingelötet , und ich bin nicht von Fach!
Dauert lalt nur eine ganze weile!

Die großen Becher Elkos habe ich leider

nicht wechseln können.

(Zu große massebahnen oder Lötkolben zu schwach!

mfg
Nach oben   PDF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amiga_4000
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion


Anmeldungsdatum: 10.12.2010
Beiträge: 49
Wohnort: RAD0:

   germany

BeitragVerfasst am: 18.03.2019 - 02:55    Titel: Zitieren

daxb hat folgendes geschrieben
Der A500 soll nicht kritisch bezüglich Elkos sein. Eher die Modelle mit SMD Bauteilen. Aber wenn man etwas Erfahrung mit Löten hat, dann kann man die "Tonnen" Elkos auch selber austauschen. Ob ein Austausch nötig ist, kann ich nicht sagen.


korrekt. Nur die SMD Geräte sind an ihrer Zeit. Die normalen Elkos machen es noch einige Jahre. Da wird unnötig Panik und Geschäft gemacht.
_________________
A STANDS FOR AMIGA
Nach oben   PDF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Amiga Future Foren-Übersicht -> Amiga und Kompatible Allgemein
Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1

PDF


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold