Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Erfahrung mit Recap Service A 500

Amiga und Kompatible: AmigaOS, MorphOS, AROS.

Moderator: AndreasM

Post Reply
Gregor1711
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 32
Joined: 21.08.2017 - 23:33

Erfahrung mit Recap Service A 500

Post by Gregor1711 » 10.03.2019 - 00:49

:dancing: Amiga 500 is alive :dancing:

Hallo Amigafreunde

hat jemand Erfahrung Recap ( ELKO ) austausch
Service für Amiga 500 ?

Meine A 500 läufz zwar, aber der kluge Mann
beugt vor .
Es gibt in der e. Bucht Angebote,
taugen die Was oder sollte man lieber
sie ie Elko besorgen und einer Lötnadel
austauschen .

Gruss aus Hamburg


:dancing: Amiga 500 is alive :dancing:

daxb
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 561
Joined: 10.11.2002 - 01:42

Post by daxb » 10.03.2019 - 12:10

Der A500 soll nicht kritisch bezüglich Elkos sein. Eher die Modelle mit SMD Bauteilen. Aber wenn man etwas Erfahrung mit Löten hat, dann kann man die "Tonnen" Elkos auch selber austauschen. Ob ein Austausch nötig ist, kann ich nicht sagen.

AmegaBoy
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 64
Joined: 07.10.2015 - 12:52

1200 kerkos

Post by AmegaBoy » 11.03.2019 - 16:51

Ich habe bei meinem A1200 die Kerkos selber
eingelötet , und ich bin nicht von Fach!
Dauert lalt nur eine ganze weile!

Die großen Becher Elkos habe ich leider

nicht wechseln können.

(Zu große massebahnen oder Lötkolben zu schwach!

mfg

User avatar
Amiga_4000
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 46
Joined: 10.12.2010 - 19:47
Location: RAD0:
Contact:

Post by Amiga_4000 » 18.03.2019 - 01:55

daxb wrote:Der A500 soll nicht kritisch bezüglich Elkos sein. Eher die Modelle mit SMD Bauteilen. Aber wenn man etwas Erfahrung mit Löten hat, dann kann man die "Tonnen" Elkos auch selber austauschen. Ob ein Austausch nötig ist, kann ich nicht sagen.
korrekt. Nur die SMD Geräte sind an ihrer Zeit. Die normalen Elkos machen es noch einige Jahre. Da wird unnötig Panik und Geschäft gemacht.
<b><i>A</i> STANDS FOR <i>AMIGA</i></b>

Post Reply