Vesalia Amiga Future Archive

User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

Language:

 

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Privacy Policy

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Audio-Aufzeichnung mit Trevor Dickinson über Ben Hermans

 
Post new topicReply to topic Amiga Future Forum Index -> News deutsch
View previous topic :: View next topic 
Author Message
AndreasM
Amiga Future Chefredaktion
Amiga Future Chefredaktion


Joined: 05 Jun 2001
Posts: 40095
Location: Übersee

   germany

PostPosted: 10.08.2018 - 17:44    Post subject: Audio-Aufzeichnung mit Trevor Dickinson ?ber Ben Hermans Quote

Vor kurzem ist ein Audio-Mitschnitt von Trevor Dickinson auf getaucht in dem schwere Vorwürfe gegen Ben Hermans erhoben werden.

https://www.youtube.com/watch?v=HN7C6q5cs7M

So zuminderst die Newsmeldungen mehrere Webseiten. Das Audio ist jedoch stark geschnitten, so das es schwer ist sich wirklich eine Meinung zu bilden. Zuminderst wir selbst trauen uns das nicht wirklich zu.

Außerdem kam uns der Zeitpunkt der Veröffentlichung etwas komisch vor.

Das haben wir erst einmal zum Anlass genommen bei den Beteiligten nachzufragen.

Die vermutlich wohl wichtigste Frage war, ob es irgendwelche Deals gab, so das A-EON kostenlose Lizenzen von Hyperion erhalten hätte wie es das Audio-File vermitteln möchte.

Trevor Dickinson hat uns dazu folgendes mitgeteilt:

A-EON Technology hat eine weltweite Unterlizenz von Hyperion Entertainment, um den AmigaOne-Namen, den AmigaOS-Namen und Boing Ball für ihre Produkte zu verwenden, die für AmigaOS4 entwickelt werden.
Allerdings muss A-EON Technology erhebliche Zahlungen an Hyperion Entertainment leisten, um AmigaOS4 auf die von ihm produzierte AmigaOne-Hardware zu portieren.
Dazu gehören Zahlungen für die Portierung des Kernels, das Schreiben notwendiger Treiber und weiterer spezieller Dienstprogramme, die hierfür erforderlich sind, damit OS4 auf A-EONs AmigaOne-Hardware läuft.
Wie Matthew Leaman auf AmigaWorld Net schrieb, zahlt A-EON Technology auch erhebliche Summen für die volle Softwarelizenz an Hyperion Entertainment für seine AmigaOne-Rechner (X1000, X5000 und die Beta A1222) bereits im voraus.
Jeder AmigaOne-Rechner beinhaltet eine im voraus entrichtete AmigaOS4-Softwarelizenz zum vollen Lizenzpreis an Hyperion Entertainment, nicht den speziellen reduzierten Verkaufspreis, den für Hyperion ihren Kunden für die AmigaOS4 Final Edition-Version berechnet hat.
A-EON darf diesen Lizenzpreis gemäß den Vereinbarungen mit Hyperion Entertainment nicht veröffentlichen. Dieser liegt jedoch deutlich höher, als der spezielle einmalige Verkaufspreis der AmigaOS4 Final Edition.

Englisches Original:

A-EON Technology does have a worldwide sub-license granted by Hyperion Entertainment to use the AmigaOne name, AmigaOS name and Boing Ball on products it develops for AmigaOS4. However, A-EON Technology has to make significant payments to Hyperion Entertainment to port AmigaOS4 to the AmigaOne hardware it produces.
This includes payments for porting the kernel, writing any necessary drivers and/or other special utilities that may be required to make OS4 run on A-EON's AmigaOne hardware. As Matthew Leaman wrote on AmigaWorld net, A-EON Technology also pre-pays (in batches) the significant cost of full software licence to Hyperion Entertainment for its AmigaOne machines (X1000, X5000 and the A1222 beta).
Every AmigaOne machine A-EON ships has an AmigaOS4 software license pre-paid to Hyperion Entertainment at the full license price, not the special reduced sales price which Hyperion charged customers for the AmigaOS4 Final Edition release. A-EON is prevented from disclosing the full license price by the terms of its Agreements with Hyperion Entertainment but suffice to say it is far greater that the special one-off AmigaOS4 Final Edition sales price.

Hyperion hat uns unter anderem zu dieser Frage schriftlich bestätigt, das A-EON immer für die Lizenzen von Hyperion bezahlt hat. ("That is true, A-EON does pay for licenses which we negotiated.")
_________________
Andreas Magerl
Chefredaktion Amiga Future
Geschäftsführung APC&TCP
Back to top   PDF
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website ICQ Number
Display posts from previous:   
Post new topicReply to topic Amiga Future Forum Index -> News deutsch
All times are GMT - 11 Hours
Page 1 of 1

PDF


Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum



Privacy Policy
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold