Trap Runner Boxed Ve Vesalia

Benutzer
Benutzername:

Passwort:

 Automatisch einloggen



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich KOSTENLOS registrieren!

Sprache:

 

» Home
» Heft Member
» News lesen
» News melden
» News Einstellung
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Inhaltsangaben
» Artikeldatenbank
» Merchandising
» Shop
» Download
 
Community
» Forum
» Galerie
» Kalender
 
Wissen
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Link-Sammlung
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Werbung
» Kontakt/Impressum
» Datenschutz

Suchen

Erweiterte suche

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Roadshow: Inkompatibilität mit FTP?

 
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Amiga Future Foren-Übersicht -> Roadshow Support
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Autor Nachricht
McTrinsic
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Anmeldungsdatum: 19.08.2003
Beiträge: 13


BeitragVerfasst am: 15.11.2017 - 22:00    Titel: Roadshow: Inkompatibilit?t mit FTP? Zitieren

Hallo,
leider habe ich ein Problem mit Roadshow und FTP.

Mein System: ein ECS-Phoenix mit 2MB Chip, einem 030/50 und 32MB RAM. Netzwerk via einem A500-Clockport-Adapter, Rapidroad und einem Asix USB2Eth, Poseidon 4.5.

KS 3.1 und OS 3.1 mit ein paar Libs von OS3.9 (wb, icon).

FTP: AmFTP, mFTP II und AniTradeCenter.

Wenn ich mit Roadshow online gehe, kann ich mit iBrowsr problemlos surfen.

FTP funktioniert nicht. Der Transfer der Datei zum speichern findet nicht statt.
Wenn ich SnoopDOS mitlaufen lasse und alle Funktionen überwache, kommt es zu keiner Meldung. Als letzte Aktivität wird protokolliert:
Process Name: AmFTP
Action: lock
Target Name: Ram Disk: ADOM.LHA
Options: Read
Res.: Fail

Mit AmiTCP 4.3 funktioniert es problemlos.

Was kann ich tun?

LG
McT
Nach oben   PDF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McTrinsic
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Anmeldungsdatum: 19.08.2003
Beiträge: 13


BeitragVerfasst am: 15.11.2017 - 23:16    Titel: Zitieren

Ach ja, Nachtrag: AmFTP bietet die Möglichkeit eines 'Direktdownooads'. D.h. ich gebe den Dateinamen direkt ein, nachdem ich mit dem Server verbunden bin. Z. B. Aminet.

Das funktioniert!
Nach oben   PDF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McTrinsic
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Anmeldungsdatum: 19.08.2003
Beiträge: 13


BeitragVerfasst am: 18.11.2017 - 12:38    Titel: Zitieren

Beim AmigaExplorer ist im direkten Vergleich nicht möglich, mit Roadshow irgendetwas zu machen.
AmiTCP funktioniert, ebenso MiamiDX10.

Nach oben   PDF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
olsen
CygnusEd Developer


Anmeldungsdatum: 06.06.2006
Beiträge: 114


BeitragVerfasst am: 20.11.2017 - 20:06    Titel: Re: Roadshow: Inkompatibilit?t mit FTP? Zitieren

McTrinsic hat folgendes geschrieben
Hallo,
leider habe ich ein Problem mit Roadshow und FTP.

Mein System: ein ECS-Phoenix mit 2MB Chip, einem 030/50 und 32MB RAM. Netzwerk via einem A500-Clockport-Adapter, Rapidroad und einem Asix USB2Eth, Poseidon 4.5.

KS 3.1 und OS 3.1 mit ein paar Libs von OS3.9 (wb, icon).

FTP: AmFTP, mFTP II und AniTradeCenter.

Wenn ich mit Roadshow online gehe, kann ich mit iBrowsr problemlos surfen.

FTP funktioniert nicht. Der Transfer der Datei zum speichern findet nicht statt.
Wenn ich SnoopDOS mitlaufen lasse und alle Funktionen überwache, kommt es zu keiner Meldung. Als letzte Aktivität wird protokolliert:
Process Name: AmFTP
Action: lock
Target Name: Ram Disk: ADOM.LHA
Options: Read
Res.: Fail

Mit AmiTCP 4.3 funktioniert es problemlos.

Was kann ich tun?

LG
McT
Bis jetzt sind mir keine Unverträglichkeiten mit FTP-Software bekannt gewesen. Funktionieren denn wenigstens die bei Roadshow beigelegten ftp- und wget-Befehle?

Bei der Entwicklung habe ich AmFTP getestet, und es hat seinen Zweck erfüllt. AmiTradeCenter habe ich bislang nicht benutzt, dito mFTP II.

Ist da die Demoversion im Einsatz oder die Kaufversion? Die Demoversion ist zeitlich beschränkt nutzbar, und sobald der Zeitraum abgelaufen ist, liefern die allermeisten Funktionen des TCP/IP stack Fehler, anstatt ihre Aufgabe zu erfüllen. Das wird nicht von jeder Software richtig behandelt und kann zu unvorhersehbaren Problemen führen.

Wie sieht es mit dem stack aus? Bei einigen Programmen habe ich messen können, dass sie mit 4096 Bytes oder knapp drüber nicht immer gut zurechtkommen.
Nach oben   PDF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McTrinsic
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Anmeldungsdatum: 19.08.2003
Beiträge: 13


BeitragVerfasst am: 21.11.2017 - 21:26    Titel: Zitieren

Hi,

ist die Kaufversion.

FTP und WGET aus dem Roadshow-Paket funktionieren.

Stack hatte ich mit StackAttack AUTO gesetzt.
Habe gerade nochmal ohne StackAttack und mit Stack = 20000 getestet. Nichts

mFTP II funktioniert nach einem Crash und nochmaligem installieren (AmFTP nicht).

Daher wäre mir fast Amiga Explorer wichtiger.

Ich bekomme einfach keine Verbindung hin.
Die Laufwerke werden angezeigt, danach bekomme ich den gefürchteten Fehler "There has been an conflict accessing the Amiga Explorer resources". Danach kommt ein "Timeout reading from TCP/IP connection"

Das Aexplorer-Log sagt:
Zitat:


SYSTEM INFORMATION
Exec Version: 45.20


AEXPLORER INFORMATION
Version: Cloanto_AExplorer 6.0
Connection: TCP/IP
Serial Device: serial.device (version 0.0)
Serial Unit: 0
Serial Baud: 19200
TCP/IP Library: bsdsocket.library (version 4.321)
TCP/IP Server:
TCP/IP Client:
TCP/IP Port: 356
Unit: 0
PacketSize: 4096
MaxRetries: 50
ADF Verify: 1

< [12 bytes]
< 00 64 00 02 00 00 00 01 17 1C D4 69
Read Packet 100
< [2 bytes]
< 00 01
< [4 bytes]
<36> [4 bytes]
> 50 6B 4F 6B
Write Packet 2
> [26 bytes]
> 00 02 00 0A 00 00 00 01 CF 0A E6 77 43 6C 6F 61 6E 74 6F 28
> 72 29 3C 56 08 13
< [4 bytes]
< 50 6B 4F 6B
< [12 bytes]
< 00 02 00 0E 00 00 00 02 A3 83 11 0D
Read Packet 2
< [14 bytes]
< 43 6C 6F 61 6E 74 6F 28 72 29 00 00 00 00
< [4 bytes]
<AE> [4 bytes]
> 50 6B 4F 6B
Write Packet 3
> [24 bytes]
> 00 03 00 08 00 00 00 02 8A B4 EF 19 00 00 04 0E 00 00 10 00
> 0B 41 31 4F
< [4 bytes]
< 50 6B 4F 6B
< [12 bytes]
<00> [4 bytes]
> 50 6B 4F 6B
Write Packet 5
> [1058 bytes]
> 00 05 04 12 00 00 00 03 2F A2 27 80 00 00 00 00 00 00 00 0E
> ...
> 4F 53 3A 30 78 35 30 34 34 35 33 30 33 00 00 00 67 75 2A 27
< [4 bytes]
< 50 6B 4F 6B
< [12 bytes]
<00> [4 bytes]
> 50 6B 4F 6B
Write Packet 4
> [12 bytes]
> 00 04 00 00 00 00 00 04 96 00 3F 63
< [4 bytes]
< 50 6B 4F 6B
< [12 bytes]
<00> [4 bytes]
> 50 6B 4F 6B
Write Packet 10
> [21 bytes]
> 00 0A 00 05 00 00 00 05 79 D8 FB D8 00 00 00 00 00 C6 22 F7
> 1D
<0> [4 bytes]
> 00 00 00 05
< [4 bytes]
< 50 6B 4F 6B
ANSWER-RECOVERY REQUEST SATISFIED
Communication dropped
< [12 bytes]
< 00 64 00 02 00 00 00 06 89 78 41 CA
Read Packet 100
< [2 bytes]
< 00 01
< [4 bytes]
<36> [4 bytes]
> 50 6B 4F 6B
Write Packet 3
> [24 bytes]
> 00 03 00 08 00 00 00 06 8D D9 2B 00 00 00 04 0E 00 00 10 00
> 0B 41 31 4F
< [4 bytes]
<00> [4 bytes]
> 50 6B 4F 6B
WRITE PACKET RETRY
> [24 bytes]
> 00 03 00 08 FF FF FF FA CA 6B 5A 59 00 00 04 0E 00 00 10 00
> 0B 41 31 4F
< [4 bytes]
< 50 6B 4F 6B
< [12 bytes]
<00> [4 bytes]
> 50 6B 4F 6B



! [8 bytes]
! FF FF FF F8 CF 9C 47 0C
WRITE PACKET RETRY
> [12 bytes]
> 00 01 00 00 FF FF FF F8 83 8A 61 9D
< [4 bytes]
< 00 6D 00 00
BAD WRITEPACKET ANSWER: 0x006D0000
WARNING: discarding unexpected data


Ab "Write Packet 5" kommen Fehler
Leider zerschiesst mir die Forensoftware das Log.
Daher als Bild - mmmh auch nicht besser.
Nach oben   PDF
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen Amiga Future Foren-Übersicht -> Roadshow Support
Alle Zeiten sind GMT - 11 Stunden
Seite 1 von 1

PDF


Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold