Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

CED und MOS?

Support CygnusEd

Moderators: AndreasM, olsen

olsen
CygnusEd Developer
Posts: 114
Joined: 06.06.2006 - 15:27

Post by olsen » 10.06.2006 - 18:26

Thomas wrote:Ich glaube, man hat sich darauf geeinigt, daß die Existenz des Assigns MOSSYS: die beste Methode ist, MorphOS zu erkennen.


Danke, gut das zu wissen. Das sollte sich leicht auswerten lassen.

Thomas wrote: BTW, ich vermisse das Sternchen in der Statuszeile, wenn die Datei verändert wurde. Kann man das irgendwie wieder einschalten ?

Gruß Thomas


Der ist noch da. Der Stern erscheint links neben der Zeilenangabe im Titel der Ansicht (eben noch einmal nachgeprüft). Da zwei mehr Zeichen in der Statusanzeige drin sind, und der ced.catalog etwas andere Daten enthält, ist es möglich, daß da etwas nicht ganz korrekt zusammenarbeitet. Ist wirklich der neueste ced.catalog von der CD installiert? Das sollte mindestens Version 2.27 sein.

Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 965
Joined: 03.07.2001 - 01:00
Contact:

Post by Thomas » 10.06.2006 - 19:58

Ok, dann hätte ich noch ein paar Vorschläge für das Installer-Script:

1. der Novice-Modus sollte ausgeschlossen werden. Oder es sollte ein vernünftiger Vorschlag für das Zielverzeichnis gemacht werden (unter OS4 wird versucht, auf die CD zu installieren). Am besten beides.

2. der Installer sollte erkennen, wenn sich eine ältere Version von CED im Pfad befindet und dieses Verzeichnis als Ziel vorschlagen. Die Vorschläge, die im Moment gemacht werden, sind nicht sehr sinnvoll (s.o.)

3. der Installer sollte erkennen, daß sich ältere Catalog-Dateien im Programmverzeichnis von CED befinden und diese aktualisieren. Außerdem sollte die Option geboten werden, Catalog-Dateien im Programmverzeichnis zu installieren anstatt in Locale:.

4. das Kopieren der Rexx-Scripte sollte optional sein oder es sollte wenigstens gefragt werden, wohin die Scripte installiert werden sollen.

5. Es sollte einen Unterschied zwischen Advanced- und Expert-Modus geben (siehe Installer Style Guide). Besonders im Expert-Modus sollte vor jeder Kopieraktion gefragt werden !! So wie es jetzt ist, kann man es machen, wenn man einfach das ganze Verzeichnis auf die Festplatte kopiert. Aber wenn einzelne Dateien an verschiedene Stellen der Bootpartition kopiert werden, möchte ich schon gerne vorher gefragt werden.

6. Im Zeitalter von OS 3.9 und OS 4.0 fände ich ein paar hübsche NewIcons oder GlowIcons angebracht. Dieses komische Ei von einer CD sieht doch ziemlich antiquiert aus und die anderen Klötze machen sich auch nicht sehr gut im AmiDock.

Gruß Thomas

olsen
CygnusEd Developer
Posts: 114
Joined: 06.06.2006 - 15:27

Post by olsen » 10.06.2006 - 22:41

Thomas wrote:Ok, dann hätte ich noch ein paar Vorschläge für das Installer-Script:

[..]

Gruß Thomas


Ich bin leider etwas eingerostet, was das Schreiben von Installer-Scripts betrifft und war schon froh, daß ich noch wußte, wie man das alte Script aktualisiert ;-) Aber Du hast recht. Das kann und sollte man besser machen.

Zu den Icons: schöner wäre natürlich besser, aber so fix habe ich es nicht geschafft, jemanden zu finden, der bessere Icons hätte erstellen können. Was natürlich eine dreiste Ausrede ist, aber so schnell wie wir zuletzt vom fertigen Programm zur verkaufsfertigen CD gekommen sind, habe ich lange kein Programm mehr veröffentlicht bekommen. Zum Schluß wollte ich die Veröffentlichung nicht noch weiter verzögern. Ich hoffe, daß für bessere Icons auch noch einmal Zeit sein wird.

Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 965
Joined: 03.07.2001 - 01:00
Contact:

Post by Thomas » 11.06.2006 - 16:39

Wie wär's mit diesem Script: http://thomas-rapp.homepage.t-online.de/installced.lha

Gruß Thomas

Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 965
Joined: 03.07.2001 - 01:00
Contact:

Post by Thomas » 11.06.2006 - 19:01

Mir ist gerade noch etwas aufgefallen: die Version 4.22 (also die Morphos-Version) hat ein Close-Gadget. Das wäre doch was für Version 5.4, oder ?

Gruß Thomas

olsen
CygnusEd Developer
Posts: 114
Joined: 06.06.2006 - 15:27

Post by olsen » 18.06.2006 - 10:55

Thomas wrote:Wie wär's mit diesem Script: http://thomas-rapp.homepage.t-online.de/installced.lha

Gruß Thomas


Vielen Dank! Ich hoffe, Du kannst es mit Deinem Gewissen vereinbaren, meine natürliche Neigung zur Faulheit gefördert zu haben ;-)

olsen
CygnusEd Developer
Posts: 114
Joined: 06.06.2006 - 15:27

Post by olsen » 18.06.2006 - 10:58

Thomas wrote:Mir ist gerade noch etwas aufgefallen: die Version 4.22 (also die Morphos-Version) hat ein Close-Gadget. Das wäre doch was für Version 5.4, oder ?

Gruß Thomas


Das Close-Gadget it sehr problematisch. Die Wirkung sollte ja eigentlich sein,
daß das Fenster geschlossen wird, wenn man es drückt. Das geht natürlich nicht,
wenn man mehrere Dokumente geöffnet hat. Nun ist das bereits ein Problem mit
dem Menüpunkt "Beenden", bzw. "Quit", der ja eigentlich eher "Schließen",
bzw. "Close" heißen sollte. Das ist meiner Meinung nach schon schlimm genug.

Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 965
Joined: 03.07.2001 - 01:00
Contact:

Post by Thomas » 18.06.2006 - 12:37

olsen wrote:Vielen Dank! Ich hoffe, Du kannst es mit Deinem Gewissen vereinbaren, meine natürliche Neigung zur Faulheit gefördert zu haben ;-)


Nach meiner Erfahrung ist bei Programmierern die Faulheit proportional zur Kompetenz. Um so fauler der Programmierer, um so besser und optimaler die Programme. :D

Das Close-Gadget it sehr problematisch. Die Wirkung sollte ja eigentlich sein,
daß das Fenster geschlossen wird, wenn man es drückt. Das geht natürlich nicht,
wenn man mehrere Dokumente geöffnet hat. Nun ist das bereits ein Problem mit
dem Menüpunkt "Beenden", bzw. "Quit", der ja eigentlich eher "Schließen",
bzw. "Close" heißen sollte. Das ist meiner Meinung nach schon schlimm genug.


Ich finde das nicht probematisch. Der Unterschied zwischen "Beenden" und "Schließen" ist mir bisher nicht aufgefallen. Daß beim Aufruf von "Beenden" immer nur das aktuelle Dokument geschlossen wird, finde ich ganz natürlich. Das ist bei anderen Programmen auch so. Z.B. bei IBrowse mit mehreren Browser-Tabs, da wird beim Klick auf das Close-Gadget auch immer nur der aktuelle Browser geschlossen, bis nur noch einer übrig ist und erst dann schließt sich das IBrowse-Fenster.

Ich wäre mit einem Schließsymbol, das die gleiche Funktion wie "Beenden" jetzt hat, absolut glücklich.

Gruß Thomas

olsen
CygnusEd Developer
Posts: 114
Joined: 06.06.2006 - 15:27

Post by olsen » 19.06.2006 - 08:09

Thomas wrote:
Das Close-Gadget it sehr problematisch. Die Wirkung sollte ja eigentlich sein,
daß das Fenster geschlossen wird, wenn man es drückt. Das geht natürlich nicht,
wenn man mehrere Dokumente geöffnet hat. Nun ist das bereits ein Problem mit
dem Menüpunkt "Beenden", bzw. "Quit", der ja eigentlich eher "Schließen",
bzw. "Close" heißen sollte. Das ist meiner Meinung nach schon schlimm genug.


Ich finde das nicht probematisch. Der Unterschied zwischen "Beenden" und "Schließen" ist mir bisher nicht aufgefallen. Daß beim Aufruf von "Beenden" immer nur das aktuelle Dokument geschlossen wird, finde ich ganz natürlich. Das ist bei anderen Programmen auch so. Z.B. bei IBrowse mit mehreren Browser-Tabs, da wird beim Klick auf das Close-Gadget auch immer nur der aktuelle Browser geschlossen, bis nur noch einer übrig ist und erst dann schließt sich das IBrowse-Fenster.


Das ist eigentlich genauso "schlimm" wie bei CygnusEd. Ich werde das beizeiten angehen müssen. Das ist knifflig, denn die Menüfunktionen sind durch ARexx alle über die Beschriftungen der Menüpunkte aufrufbar, und ich kann nicht einfach "Quit" durch "Close" ersetzen, denn das würde das Funktionieren existierender ARexx-Skripte gefährden.

Thomas wrote:Ich wäre mit einem Schließsymbol, das die gleiche Funktion wie "Beenden" jetzt hat, absolut glücklich.

Gruß Thomas


Ich glaube, das kann man besser machen: jede Ansicht sollte ein Schließsymbol bekommen. Dann könnte man mit der Maus direkt schließen, was zu schließen ist, und müßte nicht erst den Umweg über das Aktivieren der Ansicht und dann den Aufruf von "Beenden" nehmen. Jetzt muß ich mir nur noch überlegen, wie man das Schließsymbol zeichnet.

Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 965
Joined: 03.07.2001 - 01:00
Contact:

Post by Thomas » 19.06.2006 - 18:33

olsen wrote:Jetzt muß ich mir nur noch überlegen, wie man das Schließsymbol zeichnet.


Code: Select all

struct Image *img = NewObject (NULL,SYSICLASS,
   SYSIA_DrawInfo,di,
   SYSIA_Which,CLOSEIMAGE,
   IA_Height,win->RPort->TxHeight + 3,
   TAG_END);

struct Gadget *gad = NewObject (NULL,BUTTONGCLASS,
   GA_Left,40,
   GA_Top,40,
   GA_Image,img,
   TAG_END);


Gruß Thomas

Post Reply