Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

C64-Games auf 5 1/4 Disk ziehen ?

Hier geht es um alle Computersysteme die keinen Platz im Amiga oder PC-Bereich haben.

Moderator: AndreasM

Post Reply
Gunny
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 101
Joined: 12.05.2004 - 10:28

C64-Games auf 5 1/4 Disk ziehen ?

Post by Gunny » 31.05.2004 - 07:56

Hallo!
Ich habe mal wieder 'ne Spezialfrage. Neulich dachte ich so bei mir, ob es vielleicht
möglich wäre, runtergeladene 64'er Spiele wieder auf den 64'er zu bringen. Dazu baute
ich ein altes 5 1/4 Zoll Laufwerk in meinen PC ein. Ich habe es einfach mit dem 3,5'er
ausgetauscht. Mein PC kann damit aber irgendwie nichts anfangen. Weiss von Euch
vielleicht jemand wie das funktioniert ? Ich schätze mal, daß Windows89 gar nicht
mehr "weiss", was 5 1/4 Zoll Floppies sind. Das 5 1/4-Laufwerk stammt aus einem
sehr alten Computer. Warscheinlich brauche ich 'nen alten Treiber, was ? Weiss einer vielleicht, wo man die findet ?

Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 964
Joined: 03.07.2001 - 01:00
Contact:

Post by Thomas » 31.05.2004 - 10:42

Du hast noch ein ganz anderes Problem: beim C64 werden die Daten von außen nach innen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten geschrieben (außen sind mehr Sektoren als innen). Das kann ein normales PC-Laufwerk gar nicht. Außerdem kann ein PC-Laufwerk keine einseitigen Disketten beschreiben, glaube ich.

Die einfachste Möglichkeit ist wohl, ein richtiges 1541 an einen Amiga oder einen PC anzuschließen (ob letzteres geht, weiß ich nicht).

Oder mal wieder der berühmte Catweasel, der kann auch C64-Disketten mit einem normalen PC-Laufwerk lesen, glaube ich. http://ami.ga/products/cwmk3.htm

Gruß Thomas

Gunny
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 101
Joined: 12.05.2004 - 10:28

Post by Gunny » 31.05.2004 - 11:04

Hallo!
Tja, das hab ich schon gemerkt. Das man ein 1541 an den Amiga anschliessen kann wusste ich auch schon, nur fehlt mir leider das passende Kabel. Kann man das auch selbst bauen? Gibts dafür 'ne Anleitung ?

User avatar
AndreasM
Amiga Future Chefredaktion
Amiga Future Chefredaktion
Posts: 1886
Joined: 05.06.2001 - 01:00
Location: Übersee
Contact:

Post by AndreasM » 31.05.2004 - 13:51

In Ebay werden diese Kabel massig angeboten...
Andreas Magerl
Chefredaktion Amiga Future
Ceo APC&TCP

Gunny
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 101
Joined: 12.05.2004 - 10:28

Post by Gunny » 03.06.2004 - 21:14

Ich hab' da noch 'ne andere Frage. Ich möchte gerne wissen, ob es wohl möglich ist, einen
C64 an einen 1084S-Monitor anzuschliessen. Der Monitor hat hinten einen 9-poligen
Anschluß (wie beim Joystick). Mein A1200 kann ich dort ganz normal anschliessen. Ich
kann den 1200'er aber auch nur über ein Chinch-Kabel an den Monitor anschließen und
kriege auch ein Bild (allerdings nicht so scharf). Mit dem 64'er funktioniert die
Chinch-Methode aber nicht. Brauche ich dann ein Chinch-auf-9Pol-Kabel? Das kann
doch nicht so schwer zusammenzubasteln sein, oder ?
Gibt es denn im Netz keine Site, wo es Bauanleitungen für "spezielle" Kabel gibt?

Gunny
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 101
Joined: 12.05.2004 - 10:28

Post by Gunny » 07.06.2004 - 15:55

Hallo!
Also das passende 1541-Kabel habe ich jetzt. Ich habe mir auch ein Filesystem für 1541-Floppys runtergeladen (FS1541).
Allerdings soll ich da in DEVS die "Mountlist" etwas umschreiben um die Floppy zu mounten. Das klingt jetzt vielleicht etwas verrückt, aber ich habe in DEVS keine "Mountlist" ; weder bei WB3.1 noch bei WB3.9.

User avatar
AndreasM
Amiga Future Chefredaktion
Amiga Future Chefredaktion
Posts: 1886
Joined: 05.06.2001 - 01:00
Location: Übersee
Contact:

Post by AndreasM » 21.06.2004 - 18:48

Wegen dem Monitorkabel: Schau da mal auf ebay. Da hab ich spöche Kabel auch schon gesehen. Hab auf diese Weise meinem Fernseher auf dem AV Kanal angeschlossen am C64.
Andreas Magerl
Chefredaktion Amiga Future
Ceo APC&TCP

Scorp.ius
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 26
Joined: 05.11.2004 - 14:33

Post by Scorp.ius » 03.01.2005 - 12:07

also die kabel, mit denen man eine 1541 an den PC anschließen kann heißen XE1541 (gibts bei ebay) die dazugehörige software nennt sich star commander und läuft nur unter DOS - neuerdings gibt es mit CBM4WIN auch ein Prog, das unter XP läuft hierfür wird allerdings ein XA1541 Kabel benötigt... man soll das XE leicht zu einem XA basteln können, wie das weiß ich leider auch nicht, auch ein Adapter soll dafür rauskommen.

Gunny
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 101
Joined: 12.05.2004 - 10:28

Post by Gunny » 14.02.2005 - 17:43

Danke für Eure Hilfe! Alles läuft jetzt relativ gut.
Leider sind einzelne files, die ich auf 5 1/4 Zoll-Disk ziehe, danach immer größer als vorher,was zur Folge hat, daß Spiele die eine ganze Disk-Seite haben nicht mehr auf 'ne Disk passen.

Post Reply