Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Nintendo Spielzeug ohne Strom und Bytes

Hier geht es um alle Computersysteme die keinen Platz im Amiga oder PC-Bereich haben.

Moderator: AndreasM

Post Reply
apprentice321
Newbie
Newbie
Posts: 6
Joined: 10.12.2003 - 22:58
Location: Euskirchen
Contact:

Nintendo Spielzeug ohne Strom und Bytes

Post by apprentice321 » 09.05.2004 - 13:40

Hallo ihr!

Ich versuch jetzt mal etwas ganz exklusives ans Tageslicht zu rücken:

Wie wir alle wissen ist Nintendo ein Hersteller von Spielzeug. Die letzten Jahrzente gab es sozusagen nur elektonisches Spielzeug. aber könnt ihr euch vorstellen das es vor den bits & bytes auch noch was anderes gegeben hat?
Nintendo stellte ganz normales Spielzeug her ganz ohne strom und funkelnden lichtern. Die Anfänge waren Spielkarten.

vor einigen jahren habe ich so ein spielzeug nämlich noch besessen.
Das spielzeug glich einer art tonne mit bunten plastik kugeln drin. das spiel war ein wenig mit dem rubiks cube zu vergleichen. denn die tonne war in drei schichten unterteilt . alle 3 schichten waren nach links und rechts frei beweglich. ziel des spiels wars die bunten kugeln jeweils farbgleich vertikal anzuordnen. durch drehen und verschieben der tonne und mit der nötigen portion grips war das spiel zu knacken.

Mich hatte das damals schon gewundert weshalb das Nintendo Logo auf dem Spielzeug eingestanzt war. Mein Problem ist das ich sehr wahrscheinlich das Spielzeug nicht mehr besitze was mich jetzt im nachhinein ein bisschen ärgert. Das wäre mit Sicherheit ein interessanter Part für meine Page.

Könnt ihr mit meiner Beschreibung etwas anfangen?
Habt ihr das schon mal gesehen?
Ein Foto aus dem Internet würde mir schon reichen...
Ich bin bis jetzt noch nicht fündig geworden.
Retro Feeling mal anders:

http://www.apprentice321.de

Videospiele aus einem besonderen Zeitalter

TriMa
Amiga Future Webmaster
Amiga Future Webmaster
Posts: 544
Joined: 17.05.2002 - 16:07
Contact:

Post by TriMa » 09.05.2004 - 19:32

Mit der Beschreibung nix aber ich kann dir gerne die Nintendogeschichte ausm FF erzählen.;) Die Karten hiessen übrigends Hanafuda, blumenkarten und wurden später sogar mit Disneyfiguren bedruckt, quasi der erste grosse Lizenzauftrag. Nintendo wurde 1889 nahe kyoto gegründet.

Beschreibe mal nochmal genau wie dein Spielzeug aussah.:)

apprentice321
Newbie
Newbie
Posts: 6
Joined: 10.12.2003 - 22:58
Location: Euskirchen
Contact:

Post by apprentice321 » 09.05.2004 - 19:45

so ich habe mir jetzt mal die mühe gemacht und die rätsel tonne mal aufgemalt. das war verdammt schwierig. besonders toll ist es mir auch nicht gelungen. aber ich hoffe doch das ihr durch diese zeichnung euch besser vorstellen könnt was ich meine.

Image

ich will dieses blöde ding unbedingt wieder haben...

verdammt noch mal und ich weiß nicht wo das ding hingekommen ist
Retro Feeling mal anders:

http://www.apprentice321.de

Videospiele aus einem besonderen Zeitalter

User avatar
AndreasM
Amiga Future Chefredaktion
Amiga Future Chefredaktion
Posts: 1886
Joined: 05.06.2001 - 01:00
Location: Übersee
Contact:

Post by AndreasM » 12.05.2004 - 12:07

Ahm, das Ding schaut ziemlich nach IchMagNimmaIchSchweissESJetztInDieEckeAberErstProbierIchEsNochmal aus.
Andreas Magerl
Chefredaktion Amiga Future
Ceo APC&TCP

ixbert
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 464
Joined: 30.05.2003 - 07:24
Location: Irgendwo im Westerwald
Contact:

Post by ixbert » 19.05.2004 - 19:25

Ich hatte auch mal so ein Teil. Ist leider auch verschwunden und hab lang danach gesucht. Das Teil heisst Nintendo Teufelstonne, ich hoffe das wird dir helfen ein neues zu besorgen. Ich find das Ding so genial das ich mir auch ein neues besorgen werde.
Eigentlich bin ich ein netter Kerl, wenn ich Freunde hätte würden die das bestätigen.

www.erwaehnenswertes.de

Post Reply