Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Last Magazine

The Amiga Future 152 was released on the September 6th.

The Amiga Future 152 was released on the September 6th.
The Amiga Future 152 was released on the September 6th.

The Amiga Future 152 was released on the September 6th.
More informations

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube Patreon

Advertisement

Amazon

Patreon

Partnerlinks

Komplettlösung für "Wolfen" ges.! ( Ausgabe 62)

Amiga und Kompatible Spiele

Moderator: AndreasM

Retrofan1988
Newbie
Newbie
Posts: 7
Joined: 04.11.2017 - 13:43

Post by Retrofan1988 »

Kennst Du die Kontaktdaten von Daniel Ganzer? Würde Ihn wirklich anschreiben... vielleicht freut es Ihn sogar, dass es noch "Fans" von Wolfen gibt? :)
Zaquarta
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 231
Joined: 27.06.2002 - 10:17

Post by Zaquarta »

Retrofan1988 wrote:Kennst Du die Kontaktdaten von Daniel Ganzer? Würde Ihn wirklich anschreiben... vielleicht freut es Ihn sogar, dass es noch "Fans" von Wolfen gibt? :)
Leider nein. Wenn ich die hätte, hätte ich ihn schon mal selber angesprochen. Ich hab auch schon im Internet nach ihm gesucht, dummerweise ist Daniel Ganzer kein gar nicht mal sooo seltener Name.

Auf Facebook gibt´s drei von denen, und es ist ja nichtmal gesagt, dass einer von den dreien DER Daniel Ganzer ist.

Den Musiker Ali Ouahes findet man einfacher (der macht sogar heute noch Musik, siw), aber ob der des Rätsels Lösung kennt?

Wir können ja aber gern mal zusammen eine Art Anschreiben entwickeln, nach dem Motto: Sind SIE DER Daniel Ganzer, der uns noch heute zum Wahnsinn treibt, weil er uns nicht aus Luttel abfahren läßt ?
Retrofan1988
Newbie
Newbie
Posts: 7
Joined: 04.11.2017 - 13:43

Post by Retrofan1988 »

Haha, die Idee ist lustig, aber ich fürchte, es wird uns nicht weit bringen... :D
Falls es Dir aber ernst damit sein sollte, mach ich gern mit.
Wahrscheinlich weiß deren Musiker auch nicht mehr... da hätten wir bessere Chancen mit dem Storyentwickler Thorsten Heine, aber halte ich auch eher für einen Wunschgedanken.
Coder ist und bleibt am glaubhaftesten.
Ich fand DEN Daniel Ganzer nur hier, aber keine Kontaktdaten:

https://ifwizz.de/if-autor-daniel-ganzer.html

Und hier eine Info, was aus dem Publisher geworden ist (arbeitet nun bei Arktis.de):

http://hol.abime.net/hol_search.php?N_ref_publisher=729
Zaquarta
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 231
Joined: 27.06.2002 - 10:17

Post by Zaquarta »

Ich denke auch, dass Daniel Ganzer der Einzige ist, der da Licht ins Dunkel bringen könnte. Aber alles, was mir einfällt, ist, einen kleinen Brief aufzusetzen und dann die drei Daniel Ganzers bei Facebook freundlich anzuschreiben, ob sie eventuell ... denn mehr fällt mir leider auch nicht ein. Den Publisher hatte ich mal kontaktiert, aber das führte leider auch zu nix. Die wissen nichts mehr davon.
Retrofan1988
Newbie
Newbie
Posts: 7
Joined: 04.11.2017 - 13:43

Post by Retrofan1988 »

Vielleicht haben wir auch Glück und jemand antwortet hier im Forum? Falls ich jemals herausfinden sollte, wie man weiterkommt, lass ich es Dich wissen. Kann Dir auch gern die Textdatei schicken, in der ich die Pluspunkteliste notiert habe... aber mehr fällt mir leider nicht ein. Naja, außer dass mich der Aufbau des Spiels an Holiday Maker erinnert hat und ich darum die Lauraleiste mit einer imaginären "Großelternleiste" verglich. Wüsste aber nicht, wie ich die Beiden noch besser behandeln sollte?
Zaquarta
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 231
Joined: 27.06.2002 - 10:17

Post by Zaquarta »

Ich glaub nicht, dass da nach all den Jahren noch jemand sich überhaupt außer uns mit dem Problem beschäftigt ... aber ja, die Textdatei würde ich gerne mal sehen.

Ja, vom Aufbau her ist das derselbe Typ wie Hollyday Maker, Teresa oder Pamehta. Ich hab solche Adventures immer ganz gern gespielt.
Arlette47
Grade reingestolpert
Grade reingestolpert
Posts: 1
Joined: 07.05.2021 - 16:27

Re:

Post by Arlette47 »

Retrofan1988 wrote: 23.11.2017 - 18:41 Man kann beim Einkauf aufjedenfall nicht mehr, als 40 Mark ausgeben, wobei die Brechstange das meiste Geld kostet. Eine Art Dietrichersatz kann ich nicht im Laden finden und das restliche Werkzeug bringt nichts: Hämmer sind sowieso in der Werkstatt vorhanden, Schraubenzieher ebenfalls und Nägel stehen sowieso auf der Einkaufsliste.
Aufsprengen wäre daher... die günstigste Idee: Mehl ist vorhanden, schön staubig ist es auch... nur leider hab ich keine Ahnung, wie und was man noch benötigt? Feuerzeug vom Großvater? Möglicherweise noch paar Zigaretten?
Aber lustig, dass Du vom Stehlen sprichst, denn man kann tatsächlich ein Verbrechen in der Kapelle begehen... den Pfarrer verprügeln! Bringt nur nichts, aber immehin kein "Game Over". :angel:
Stehlen... wüsste ich nicht wie?
Transfers Orlykann man den Werwolf auch ohne Silberkreuz besiegen? Apropos, da Du sowieso in der Amiga-Futurelösung damals gefragt hast, wie man das Biest am See tötet und es zum Thema passt, hier bitte:

* Aktion - Schießen
* Sehen - Kreuz
* Aktion - Kreuz benutzen
* Aktion - Zuschlagen
* Sehen - Pistole
* Aktion - Schießen

Wichtig dabei ist allerdings, vorher bei der Schießübung im Stall, genau 6 mal geschossen zu haben, sonst trifft man die Bestie nicht und 2 Kugeln sind nötig für den Kampf.
Daniel fragen... auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, hielt es noch nicht für unwahrscheinlich, das kein einziger Spieler im WWW jemals Wolfen durchgezockt hat, aber vielleicht bleibt uns echt keine andere Wahl? :oops:
Sie sind sicher, dass noch nie ein WWW-Spieler mit Wolfen gespielt hat
Post Reply