Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

DOS/Win3.1 => Amiga 500

Hier geht es um alle Computersysteme die keinen Platz im Amiga oder PC-Bereich haben.

Moderator: AndreasM

Post Reply
User avatar
freaked
AFF Anwärter
AFF Anwärter
Posts: 20
Joined: 16.10.2013 - 20:29
Location: Wien
Contact:

DOS/Win3.1 => Amiga 500

Post by freaked » 29.10.2013 - 19:01

Hallo!

Es mag etwas sinnbefreit klingen, aber...

Gibt es eine Möglichkeit - z.B. via Terminal von Windows 3.1 - Dateien an den Amiga 500 via Nullmodemkabel zu übertragen? Die Transdisk-Anleitung spricht von abgeschnittenen Bytes und einer extra längeren/größeren Datei. Das verunsichert mich etwas.

Mein Portable 386 von 1987 stammt aus der Amiga-Blütezeit, das wird doch damals sicherlich auch häufiger von Nöten gewesen sein, als heute.

Die Möglichkeit mit 720k-Disketten zu arbeiten ist mir bekannt - möchte aber ADF an den Amiga senden und mit Transdisk auf Diskette schreiben.

DOS 6.2 und WfW3.11 stehen zur Verfügung.
Amigafuture seit 16.10.2013 - www.freakedenough.at
Image Nutzer eines AMIGA 500 mit M-Tec 68030/4MB RAM sowie M-Tec AT 500 HDD/8MB RAM

Pfau_thomas
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 86
Joined: 14.10.2013 - 00:46
Location: Lidenberg
Contact:

Ich erinnere mich wage

Post by Pfau_thomas » 29.10.2013 - 19:32

Ich glaube es gab mal extra für diesen Fall und hies glaube ich noch sogar Samba als Hardware man konnte so einen PC oder Mac und Amiga usw per Netzwerk verbinden und die Daten austauschen . Ich bin zur Zeit auf der Suche nach so etwas.
Es ist sehr schwer solche sachen wieder zu finden .
Und sonst bleibt nur die Diskette ab Amiga OS 2.0 kann der Amiga Pc Disketten lesen und schreiben Aber Dos bzw. Wind(oof)os kann es bis heute noch nicht.

User avatar
huepper
AFF Profi
AFF Profi
Posts: 145
Joined: 20.02.2005 - 09:04
Location: Pfiffelbach/Thüringen
Contact:

Post by huepper » 29.10.2013 - 22:06

Schaut mal hier: http://aminet.net/search?query=samba
Da gibts ne Menge, aber die Einrichtung dauert etwas bei Samba.
MfG

Marco 'huepper' Malz

Pfau_thomas
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 86
Joined: 14.10.2013 - 00:46
Location: Lidenberg
Contact:

Post by Pfau_thomas » 30.10.2013 - 00:27

huepper wrote:Schaut mal hier: http://aminet.net/search?query=samba
Da gibts ne Menge, aber die Einrichtung dauert etwas bei Samba.
Kann Windows WfW 3.11 was mit Samba "Softwareversion" anfangen ?

Thomas
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion
Posts: 965
Joined: 03.07.2001 - 01:00
Contact:

Post by Thomas » 30.10.2013 - 10:24

Samba benötigt einen High-End Amiga um überhaupt die notwendige Performance zu bringen und vor allem ein Ethernet Netzwerk und ein aktuelles Windows.

Die Hardware, mit der man Amiga und PC verbinden konnte hieß Siamese. Braucht aber auch OS 3.x soviel ich weiß.

Für Nullmodem und vor allem OS 1.x empfiehlt sich Amiga Explorer. Das benötigt allerdings auch ein aktuelles Windows. http://www.amigaforever.com/ae/

Pfau_thomas
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 86
Joined: 14.10.2013 - 00:46
Location: Lidenberg
Contact:

Post by Pfau_thomas » 30.10.2013 - 12:40

Thomas wrote:Samba benötigt einen High-End Amiga um überhaupt die notwendige Performance zu bringen und vor allem ein Ethernet Netzwerk und ein aktuelles Windows.

Die Hardware, mit der man Amiga und PC verbinden konnte hieß Siamese. Braucht aber auch OS 3.x soviel ich weiß.

Für Nullmodem und vor allem OS 1.x empfiehlt sich Amiga Explorer. Das benötigt allerdings auch ein aktuelles Windows. http://www.amigaforever.com/ae/
Genau Siamese hies diese Hardware .

A500er
AFF Anwärter
AFF Anwärter
Posts: 17
Joined: 25.02.2010 - 21:03

Post by A500er » 31.10.2013 - 07:10

Ich kann PC2Amiga empfehlen.

User avatar
freaked
AFF Anwärter
AFF Anwärter
Posts: 20
Joined: 16.10.2013 - 20:29
Location: Wien
Contact:

Post by freaked » 02.11.2013 - 17:16

Danke, PC2AMIGA taugt! :-)
Amigafuture seit 16.10.2013 - www.freakedenough.at
Image Nutzer eines AMIGA 500 mit M-Tec 68030/4MB RAM sowie M-Tec AT 500 HDD/8MB RAM

Post Reply