Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
The Amiga Future 140 was released on the August 30th.

The Amiga Future 140 was released on the August 30th.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Ideen zu AmiATLAS

Support APC&TCP

Moderator: AndreasM

User avatar
AndreasM
Amiga Future Chefredaktion
Amiga Future Chefredaktion
Posts: 1886
Joined: 05.06.2001 - 01:00
Location: Übersee
Contact:

Post by AndreasM » 29.08.2011 - 21:25

Hauptsache das nächste Update kommt bald ;)
Andreas Magerl
Chefredaktion Amiga Future
Ceo APC&TCP

ibatchMP
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan
Posts: 32
Joined: 19.03.2011 - 09:34
Location: Moers
Contact:

Post by ibatchMP » 30.08.2011 - 08:37

Vielleicht sollte man AmiAtlas ehr in die Richtung Viking weiter entwickeln.

Hier kann man aufgrundlage von OSM Karten (OpenStreetMap = frei verfügbare detaillierte Stadtpläne etc.) eigene Routen/Tracks digitalisieren. D.h. die zu fahrende Route kann man als Linie einzeichnen und Später auf ein GPS laden. Dann nur noch auf dem GPS der Linie entlang fahren !
Schön wäre es, wenn man die Linie (Track) nicht nur mit der Maus einzeichnen kann, sondern auch automatisch berechnen lassen könnte (= Routingfähigkeit). Meine Wunschfeatureliste sähe dann so aus:

1. OSM Kartengrundlage mit autom. online update
2. Tracks per Hand/Maus digitalisieren
3. Track automatisch nach Start-/Zielpunkt berechnen
4. Schnittstelle zu GPS Geräten (seriell und USB)
5. OSM Kartenausschnitt ansich auf GPS spielen (d.h. Umwandlung der Karte in ein z.B. Garmin #?.img)
6. Tracks/Routen/Waypoints in AmiAtlas importieren vom GPS

Somit wäre die Routenplanung (z.B. für Radtouren etc.) am Amiga möglich, die Navigation übernimmt dann das GPS.

Unter Windows nutze ich z.B.:
- Viking (Digitalisierung der Route)
- NH-TopTrans umberechnung von Tracks/Routen/Waypoints etc. in verschiedene Formate
- g7towin (up-/download der Daten ins Navi)

Klar, wäre natürlich ein großes Projekt. Würde ich zumindest finanziell ein kleinwenig unterstützen. Außerdem würde ich mich bereiterklären für Englische Übersetzung, Werbung, Dokumentation, Betatesting und Ideen.

Gruß gerograph

Post Reply