Vesalia Amiga Future Archive

User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Privacy Policy

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte untersttzt uns durch Einkufe bei Amazon:

Deutschland
sterreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Knowledge Base
Click on Category to add Article   Search
:: Most Popular :: Toprated Articles :: Latest Articles ::
Amiga Future Forum Index -> Knowledge Base  »  Deutsche Artikel  »  Previews  »  Previews - Spiele [Printable version]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Type: Preview
Description: No Risc No Fun vom 18.11.2000
Date: 07.04.2008 - 15:13 - Views 2232
Category: Previews - Spiele
Crossfire II Beta
 
Im Kreuzfeuer

Als ich mir vor einiger Zeit die erste ffentliche Demo von Crossfire II auf die Platte installierte, war ich schon von den Screenshots auf der Page von Vorfreude gepackt. Als ich es dann das erste mal spielte, war mir so als htte ich einen rasanten, adrenalintreibenden und erstklassigen Stardust Klon in meine Finger bekommen. Nun just vor ein paar Tagen, waren die Jungs von Dreamworlds Development so nett mir eine CD mit der aktuellen Entwicklung zusammenzustellen, wodurch sich mein Bild drastisch nderte. Weit gefehlt hatte ich doch damals, Crossfire II als einen einfachen Klon abzustempeln. Zwar war ich damals, wie erwhnt, auch sehr positiv berrascht und das Game machte schon in der kleinen Demo eine Menge Spa. Jedoch htte ich damals auch nichtmal bichen daran geglaubt, was uns nun erwartet. Die Mglichkeiten von CF2 sind grandios, was viele verschiedene Modi bewirken. Doch das wirklich besondere an der Sache ist der Story Modus. So wird man durch Zwischensequencen in einen dramatische Story verwickelt, die einen nichtmehr loslt. Das "mittendrin statt nur dabei" Gefhl war bisher nur aus gigantischen Space Operas bekannt, und nie htte ich erwartet das ein scheinbar so simples Spiel solch eine Atmosphre erzeugen kann.

Die Qual der Wahl

Im groben untersttzt CF2 drei verschiedene Modi, die alle nochmal mehrere Mglichkeiten bieten. Im bereits erwhnten Story Modus zieht man als Rebell in die Schlacht gegen die Herrschende Schicht. Man wird mit verschiedensten Aufgaben beauftragt. Mal soll man einen Konvoy beschtzen, dann einfach die Gegner ausrotten und andermal eine Station beschtzen. Die Missionen sind dabei nicht auf den einzelnen Bildschirm beschrnkt, sondern oftmals viele davon gro. Jeweils zwischen den Missionen wird die Story anhand von Sequenzen oder Bildern weitergefhrt und in einem Shop kann man sich mit neuen Waffen eindecken. Diverse verschiedene Raumschiffe stehen zur Auswahl, und spter sollen auch Panzer steuerbar sein. Bei einem weiteren Modus handelt es sich um`s Survival. Bis zu vier Spieler stellen sich der ganzen Macht der Gegner. Gespielt wird jeweils so lange bis alle Spieler vernichtet sind. Auch hier kann man sein Arsenal mit Waffen aufstocken. Der dritte und letzte Modus ist der Dogfight Modus, bei dem es sich um die Multiplayer Variante handelt. 2-4 Menschen treten gegeneinandern an um sich so richtig aufs Korn zu nehmen, wie in den guten alten Gravity Shootern. Bei den meisten Games wre das die Suchteregendste Variante, hier denke ich aber das sie mit dem Story Modus gleichauf liegt.

Harte Ware ?

Wo der erste Teil schon in die Jahre gekommen ist und nicht allzu groe Ansprche stellte, kommt der zweite nun mit 32000 Farben und PPC Untersttzung daher. Zwar luft das Spiel ab einem 68030, AGA oder Graka und 16 MB Ram aber in den vollen Genu kommt man erst mit der HiColor Version, fr die ein PPC mit 24 MB Ram und schneller Grafikkarte empfohlen ist. Selbstverstndlich kommen Besitzer von Soundkarten auch voll auf die Kosten und knnen auf Paula Wiedergabe verzichten. Damit einem schnen Abend mit Freunden nichts im Wege steht, fehlt auch nicht der vier Player Adapter Support. Alles in allem, denke ich, konnte sich die Jungs ihren Traum eine besseren Crossfire II erfllen. Untersttzung nahezu alle Hardware, berzeugende Spielbarkeit und tadellose Technik.

Bekommt man dafr auch was geboten ?

Das ohne Zweifel ! Spielerisch hlt CF2 einen wie gesagt auf Trab. Die Story fesselt einen, und auch der Mehr Spieler Modus lt einen so schnell nichtmehr los. Das Spielen geht leicht von der Hand und bietet trotzdem Komplexe Missionen. Von der optischen Seite fehlt es auch an nichts. Die Grafiken sind alle fein gerendert und die Lichteffekte sind berrauschend. Transparente Explosionen, Blitze, Sterne, Flammen und vieles mehr. Dazu kommen noch aufwendige Zwischensequencen und Zwischenbilder. Von der Soundtechnischen Seite sind in der Beta logischerweise erst die SFX enthalten, da der CDDA Soundtrack noch nicht steht. Doch lagen mir auch schon erste Tracks im mp3 Format vor, welche schon sehr vielversprechend klingen. Also drften wir sowohl im grafischen als auch musikalischen Bereich von Enttuschungen verschont bleiben.

Erstes Fazit

CrossFire II hat mich direkt begeistert. Es zeigt wieder einmal, das am AMIGA nicht blo der Einheitsbrei entwickelt wird. Hier bekommen innovative Denker noch eine Chance. Das Spiel macht technisch einen tadellosen Eindruck, und spielerisch fesselt es einen an den Rechner. Fr Fans von Stardust ein unbedingtes Mu, und auch Simulations Fans sollten mal einen Blick auf die Demo werfen. Ich wei, das es auf den ersten Blick lcherlich klingen mu wenn ich CF2 mit einer Space Opera vergleiche. Ich wunderte mich ja genauso drber, das nahezu die selbe Atmosphre aufkommt und man sich richtig in seinen Charakter hineinversetzt fhlt. Dabei sei zu bedenken das die momentan erhltliche Demo sehr alt ist, und sich um Welten von der aktuellen Version unterscheidet. Ich fr meine Teil, freue mich schon auf die Volle !










Cross Fire II



Grafik: sehr gut

Musik/SFX: sehr gut

Spielspa: super
Gesamteindruck: sehr gut




Entwickler: Dreamworlds Development
Publisher: APC & TCP
 
  
Overview 

You cannot post new articles in this category
You cannot edit your articles in this category
You cannot delete your articles in this category
You cannot comment articles in this category
You cannot rate articles in this category
Articles need approval in this category
Article edits need approval in this category

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo 2002-2005
PHPBB.com MOD

More contents:
The following will display all joined contents from other parts based to the entry above
ASD
Crossfire II
Downloads
Spiele Demoversionen:  Crossfire II
Spiele Demoversionen:  Crossfire II AmigaOS 4 Demoversion
Spiele Updates&Patches:  Crossfire II AmigaOS 4 Patch
Spiele Updates&Patches:  Crosssfire II Update auf Version 1.03
Article
 Entwicklertagebuch:  Crossfire II (Amiga Future 30)
 Interview:  APC&TCP (Amiga Future 19)
 Interview:  APC&TCP (No Risc No Fun vom 3.2.2001)
 Interview:  Andreas Magerl (No Risc No Fun vom 7.9.2000)
 Interview:  Dreamworlds (Amga Future 28)
 Interview:  Dreamworlds (vom 20.1.2003 von Anton Preinsack)
 Interview:  Dreamworlds (vom 29.5.2000)
 Interview:  Stefan Schulze von Dreamworlds Development (No Risc No Fun vom 10.8.2000)
 Lsungsweg:  Crossfire 2 (Amiga Future 41 & 42)
 Preview:  Crossfire 2000 (Amiga Future 23)
 Preview:  Crossfire II (vom 31.10.2000 von Fabian Kruse)
 Preview:  Neue Bilder von Crossfire 2 (vom 15.11.2002)
 Testbericht:  Crossfire II (Amiga Future 40)
 Interview:  Interview Dreamworlds (Amiga Future 41 & 42)
Links
APC&TCP
Dreamworlds



Privacy Policy
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Host Europe