Trap Runner Boxed Ve Vesalia

User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

Language:

 

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Privacy Policy

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Knowledge Base
Click on Category to add Article   Search
:: Most Popular :: Toprated Articles :: Latest Articles ::
Amiga Future Forum Index -> Knowledge Base  »  Deutsche Artikel  »  Testberichte  »  Testberichte - Spiele [Printable version]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Type: Testbericht
Description: No Risc No Fun vom 16.3.2001
Date: 01.04.2008 - 19:10 - Views 1043
Category: Testberichte - Spiele
dynAMIte
 
Spreng mich

Vor drei Tagen war es endlich soweit, und die lang ersehnte Vollversion von dynAMIte wurde veröffentlicht. Bei dynAMIte handelt es sich um ein reines Online Bomberman Spiel, bei dem bis zu 8 Spieler auf Servern gegeneinander antreten können. Die erste offizielle Preview Version wurde auf der World of AMIGA von den Machern persönlich verteilt, und die Vollversion gibt es jetzt auf der Homepage zum Download. Bei den Machern handelt es sich um niemand anderen als die Jungs von Amisource, die uns auch schon das fabelhafte AmiTradeCenter gebracht haben. Damit aber erstmal genug zu der Vorgeschichte, denn ich bekomme Lust ein paar Bomben zu verteilen . Nachdem wir nun den ca. 1,5 MB großen Download hinter uns haben, erwartet uns eine prall gefüllte Schublade.

Das Spiel

Jeder der schon einmal an einer beliebigen Bomberman Umsetzung gesessen hat, wird sich sofort bei dynAMIte zurecht finden. Mit dem Standard Grafik Set kommt es sogar grafisch fast wie das Original daher. Man ist also in einer Art Labyrinth und muß versuchen mit Bomben seinen Gegnern den gar auszumachen. dynAMIte bietet dabei reichlich Platz für Gegner und bei jeder Partie können bis zu 8 Spieler teilnehmen. Damit es nicht zu langweilig wird gibt es massig Powerups, wodurch noch mehr leben in die Sache kommt. Die PowerUps reichen von einfacher Bomben oder Sprengkraftsteigerung bis hin zu Unverwundbarkeit und sogar Teleportern und ähnliches. Ein weiterer sehr effektiver Weg seinen Gegner aus dem Weg zu räumen ist das Lichtschwert, das auch als Extra einzusammeln ist. Neben den vielen Extras bieten auch die Level genügens Abwechslung. Schon von Haus aus kommt Dynamite mit einer Flut an Leveln daher, und durch den mitgelieferten Leveleditor sind weitere Karten schon fast garantiert. Gespielt wird das Spiel je nach Bedarf mit Tastatur oder Joystick, wobei man den Port frei wählen kann.

Grafiker bei der Arbeit

Auch in grafischer Hinsicht bietet dynAMIte einiges, da neben den Standard Grafik Sets viele weitere schon beiliegen. Hier entdeckt man viele Persönlichkeiten wie die Simpsons, die Schlümpfe oder auch diverse Schneemänner Falls einem das immer noch nicht genug ist, kann man sich ganz einfach einen Grafik Stil schnappen und in das bevorzugte Malprogramm laden. Hier kann man dann jedes Detail der Grafik verändern und seinen eigenen Grafik Stil gestalten. Die erhältlichen styles kann man durchweg als gut bezeichen, und alle kommen mit vielen witzigen Details daher. Aber nicht nur mit reiner Pixelpracht kann dynAMIte begeistern, da seid der Preview auch einige Licht- und Transparent Effekte hinzu gekommen sind. Die Explosionen glühen richig auf, und eine Teleportation erhellt auch das Spielfeld. Transparenz kommt auch bei einem neune PowerUp zum Vorschein. Hierbei wird der Spieler für die anderen unsichtbar, wobei man sich selbst transparent sieht.

Humorvoll

Auch an die Ohren haben die Macher gedacht, und kurzerhand einige ausgefallene Samples für Dynamite zusammengebastelt. Hier trifft man auch auf seriöse Samples wie die Explosionen, doch überwiegend gibt es kurze Sprach- oder Soundsamples aus irgendwelchen Trickfilm Serien oder ähnlichem. Die Samples sind wirklich Stimmungsvoll und alle in guter Qualität.

Verbunden

Um auf einen dynAMIte Server zu kommen muß man kein Computerprofi sein. Gleich im Hauptfenster kann man auf ein komfortables Server Adressbuch zugreifen, oder aber über einen speziellen Server eine Liste aller gemeldeten Dynamite Server erhalten. Hierbei gibt es bei dem Server eine Option, damit man automatisch in dieser Liste angezeigt wird wenn man Online ist. Das heißt das im Normalfall jeder Dynamite Server in dieser Liste angezeit wird. Mittlerweile ist die Anzahl der Server wirklich beachtlich, und dabei ist auch eine Vielzahl an schnellen Verbindungen wie DSL oder Glasfaser vertreten.

Protokoll

Auf jedem Server wird eine eigenen Bestenliste geführt, in die automatisch jeder eingetragen wird der diesen Server betritt. So bekommt man immer den Anreiz einen Konkurrenten zu überholen.

Das brauche ich

dynAMIte benötigt zum Betrieb einen AMIGA mit 020er oder besser. Auf diesem muß OS 3.x installiert sein. Logischerweise braucht man zum spielen einen TCP/IP Stack, da dynAMIte nur über das Internet (oder ein LAN) funktioniert. Für die Grafikausgabe wird CGX,P96 oder AGA mit installierten Blaze WCP verlangt. Der Sound benötigt AHI. Weiterhin braucht dynAMIte MUI 3.8 und die amarquee.library 52.x.

dynAMIteMapLab

Gleich mitgeliefert wird ein sehr komfortabler Level Editor. Hierbei muß man einfach einen Block auswählen und auf das Spielfeld setzen. Über ein Dialog Fenster kann man dann noch die Level Informationen eingeben. Auch weitere Funktionen werden geboten, aber es ist wirklich kinderleicht ein eigenes Level zu erstellen.

DServer

Auch ein Serverprogramm wird gleich mitgeliefert, womit es ein leichtes ist einen eigenen Server zu betreiben. Man hat hiermit alle User, die sich auf dem Server befinden, immer im Blick und kann ungewollte Gäste mit einem Klick kicken Auch den Ping und die IP hat man hiermit immer im Blick. Über diverse Buttons kann man dann die Map Auswahl, die Highscorem den Chat und das Status Fenster öffnen. Die Map Auswahl ist auch sehr übersichtlich, wobei man immer eine kleine Vorschau angezeigt bekommt.

Sag` was

Natürlich darf einem so kompletten Spiel nicht die Chatfunktion fehlen. So bieten dynAMIte einen kleinen aber feinen Chat an, in dem die verschiedenen Teilnehmer farbig hervorgehoben werden. Dieser Chat ist optimal falls mal Probleme aufkommen, oder einfach nur dafür wenn man den Verlier mal so richtig herzhaft aus... ähm anlachen möchte.

Fazit

Schon die ersten Testversionen von dynAMIte haben gezeigt das man hiervon nichtmehr so schnell loskommt. Obwohl das Spiel wirklich einfach ist, macht es unschlagbar viel Spaß und man kann ganz leicht damit Stunden totschlagen. Seit der Preview hat sich dennoch einiges getan, und viele neue Effekte und PowerUps sind hinzugekommen. Dank des offenen Systems von dynAMIte kann wirklich jeder eigenen Level und Grafik Sets machen, wodruch wir noch einiges erwarten können. Auch die Macher selbst sind sehr fleißig und das waren sicher nicht die letzten Verbesserungen an dynAMIte. Da das Spiel umsonst ist und auch auf kleinen AMIGAs seinen Dienst verrichtet gibt es wirklich niemanden dem ich diese Spiel nicht empfehlen würde.


dynAMIte
NRNF Review
Multiplayer: nur
Spieler: 8
Datenträger: Download
Sprache: Englisch
Grafik: gut
Musik/SFX: spassig
Spielspaß: super
Entwickler: Amisource
Genre: Action
Preis: 0 DM
Gesamteindruck: komplett
 
  
Overview 

You cannot post new articles in this category
You cannot edit your articles in this category
You cannot delete your articles in this category
You cannot comment articles in this category
You cannot rate articles in this category
Articles need approval in this category
Article edits need approval in this category

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD

More contents:
The following will display all joined contents from other parts based to the entry above
ASD
Dynamite
Downloads
Spiele Public Domain:  Dynamite
Article
 Preview:  DynAMIte (No Risc No Fun vom 15.12.2000)
 Testbericht:  Dynamite (Amga Future 28)
 Testbericht:  Dynamite (Amga Future 31)
 Testbericht:  Dynamite (Amiga Aktuell Ausgabe 5/2001)
 Testbericht:  dynAMIte (Amiga Aktuell Ausgabe 4/2001)
 Testbericht:  dynAMIte 1.9 (Amiga Aktuell Ausgabe 4/2002)
 Testbericht:  dynAMIte Special Collectors Edition (Amiga Future 37)
Links
Dynamite



Privacy Policy
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Hetzner