Vesalia Amiga Future Archive

User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

Language:

 

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Privacy Policy

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Knowledge Base
Click on Category to add Article   Search
:: Most Popular :: Toprated Articles :: Latest Articles ::
Amiga Future Forum Index -> Knowledge Base  »  Deutsche Artikel  »  Testberichte  »  Testberichte - Spiele [Printable version]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Type: Testbericht
Description: No Risc No Fun vom 8.4.2001
Date: 01.04.2008 - 18:10 - Views 3138
Category: Testberichte - Spiele
Abode of Golgotha, Heretic II Addon
 
Heretic II ?

Abode of Golgotha ist ein Spiel im Spiel, also ein Addon für Heretic II. Es verwendet die Engine und die Daten von Heretic II und baut daraus ein neues Spiel zusammen. Die Story hat nichts mit Heretic II zu tun und es handelt sich somit quasi um ein eigenständiges Spiel. Bei dem Entwickler handelt es sich wohl um einen sehr ambitionierten Fan, der es geschafft eine sehr detailierte Welt zu erschaffen. Dieses Spiel wollen wir uns jetzt einmal genauer anschauen.

Installation

Zur Installation einfach das File aus dem AMInet entpacken und die Schublade Golgotha ins Heretic II Verzeichnis verschieben. Jetzt einfach hier das HereticII Starter Prefs file downloaden und im Starter reinladen. Am einfachsten ist es allerdings das HereticII Icon zu kopieren und in AOG umzubennen. Nun dieses Icon starten und das Prefs File reinladen und abspeichern. In Zukunft könnt ihr dann mit diesem Icon direkt Abode of Golgotha starten.

Das Geschehen

Wir schlüpfen in die Rolle von Kurien, der mit seinem Freund Suraea auf der Suche nach dessen Großvaters Vermächtnis war. Nachdem sie das Lederbund mit dessen Sachen gefunden hatten und auf dem nachhause Weg waren, entdeckte Kurien das erste mal seine Fähigkeit Magie zu beschwören. Als sie eines Tages in Sanchel auf der Jagd waren, raubten Diebe ihre gesamten Vorräte. Zum Glück hatten sie das Bündel des Großvaters bei sich getragen. Ohne Vorräte allerdings konnten sie die Reise nicht direkt fortsetzen. Sie beschlossen also ersteinmal hier zu rasten und die Vorräte aufzufüllen. Kurien sollte dabei im Lager Wache halten und Suraea kümmerte sich ums Jagen. Eines Tages kam Suraea nicht von der Jagd zurück, und Kurien machte sich auf die Suche nach ihm. Im Wald entdeckte er im Schlamm sein Tagebuch, und er hoffte darin einen Hinweis zu finden. Der letzte Eintrag beschrieb das Suraea den ganzen Tag nichts zu essen gefunden hatte. Er ging zu einer kleinen Hütte zurück, die er vor einer Stund e entdeckt hatte. In dieser Hütte wohnte ein alter Mann, der aber leider keine Vorräte über hatte. Er riet ihm in das große Anwesen in der Nähe zu gehen, da der Herr sicher etwas abgeben könnte. Das war der letzte Eintrag im Tagebuh und Kurien machte sich natürlich sofort auf dieses Anwesen zu suchen. Nach einer knappen halben Stunde hatte er es auch gleich gefunden und klopfte lautstark an das mächtige Tor. Keine Antwort, nichts regte sich. Er öffnete das Eichen Tor und trat in die dunkle Eingangshalle...

Spannung

Die Story hört sich soweit ja schon mal höchst interessant an. Und auch im Spiel wird diese Spannung grandios aufrecht erhalten. Die Atmosphäre ist, wie es sich für eine Art Heretic Sequel gehört, fesselnd und lässt einen so schnell nichtmehr los. Die Texturen sind leider nahezu alle vom Original, was aber bei der hohen Qualität des Leveldesigns nicht weiter ins Gewicht fällt. Abode of Golgotha ist gleich von Anfang an ein ganzes Stück knackiger als HereticII und setzt noch verstärkter auf Hirnschmalz zermürbende Rätsel. Was mir persönlich auch besonders gut gefällt, ist das es verstärkt mit Schreckeffekten arbeitet. Das heißt man stolpert nichtsahnend in einen leeren Raum und plötzlich bricht aus der Wand ein schauriges Ungeheuer. Das macht mächtig Spaß und lässt Atmosphäre aufkommen. Die Schwierigkeitsstufe ist auch ein ganzes Stück höher als bei Heretic II und gleich zu Anfang kommen schon recht starke Gegner. Als Unfair ist es aber auf keinen Fall einzustufen.

Technik, Grafik, Sound

Die Anforderungen, die Technik, die Grafiken und der Sound sind nahezu identisch mit HereticII, da es sowohl die Engine als auch die Daten von letzterem nutzt. Bei wem Heretic II läuft, sollte auch AOG problemlos laufen. Auch AOG verfügt über eigenen Cutscenes.

Fazit

Abode of Golgotha wäre ein würdiger Heretic II Nachfolger. Es hat wirklich einen hervoragenden Levelaufbau und ein super Gameplay. Lediglich die Tatsache das die Original Texturen verwendet werden, fallen ein klein wenig negativ auf. Für jeden dem Heretic II gefallen hat und der es durch hat, ist dieses AddOn auf jeden Fall ein muß. Es ist gratis und klasse ! Downloaden !


Abode of Golgotha
NRNF Review
Multiplayer: ja
Spieler: nahezu unendlich
Datenträger: Download (3,8 MB)
Sprache: Englisch
Grafik: sehr gut
Musik/SFX: sehr gut
Spielspaß: sehr gut
Genre: Ego Shooter
Preis: 0 DM
Gesamteindruck: würdig
 
  
Overview 

You cannot post new articles in this category
You cannot edit your articles in this category
You cannot delete your articles in this category
You cannot comment articles in this category
You cannot rate articles in this category
Articles need approval in this category
Article edits need approval in this category

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD

More contents:
The following will display all joined contents from other parts based to the entry above
ASD
AmigaOS 4 Classic PPC
AmigaOS 4.0
AmigaOS 4.1
Descent Freespace
Heretic 2
Majesty
Shogo
Article
 Entwicklertagebuch:  Heretic 2 (Amiga Future 25)
 Entwicklertagebuch:  Shogo (Amga Future 28)
 Interview:  Ben Hermans (vom 29.7.2004)
 Interview:  Ben Hermans (vom 9.11.2002)
 Interview:  Ben Hermans von Hyperion Entertainment (No Risc No Fun vom 17.10.2000)
 Interview:  Hans-Jörg Frieden (Amiga Future 75)
 Interview:  Hyperion (Amiga Aktuell Ausgabe 8/2000)
 Interview:  Hyperion (Amiga Future 22)
 Interview:  Hyperion (Amiga Future 40)
 Interview:  Hyperion (Amiga Future 84)
 Interview:  Hyperion (vom 21.9.2000)
 Interview:  Hyperion (vom 25.7.2001 von Andreas Stürmer)
 Interview:  Hyperion (vom 30.4.2001)
 Interview:  Hyperion (vom 4.2.2002)
 Interview:  Hyperion (vom 8.5.2000 von Christian Kötzle)
 Interview:  Interview Steffen Häuser (22.10.2002)
 Interview:  Steffen Häuser (Amiga Future 39)
 Interview:  Steffen Häuser (vom 9.10.2002)
 Interview:  Thomas Frieden (vom 6.5.2002)
 Interview:  Thomas Frieden und Steffen Häuser von Hyperion Software (No Risc No Fun vom 18.7.2000)
 Interview:  logfile vom Chat mit Hans Jörg Frieden am 20.5.2001 (vom 20.5.2001)
 Preview:  Heretic 2 (Amiga Future 22)
 Preview:  Majesty (Amga Future 28)
 Preview:  Shogo (Amiga Future 20)
 Preview:  Shogo - Mobile Armor Division (No Risc No Fun vom 2.10.2000)
 Preview:  Shogo Beta (No Risc No Fun vom 6.3.2001)
 Testbericht:  Abode of Golgotha (Amiga Aktuell Ausgabe 5/2001)
 Testbericht:  Amiga OS 4.1 (Beta) auf SAM440ep (von Alexander Riedel)
 Testbericht:  AmigaOS 4 Final Release (Amiga Future 64)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 (Amiga Future 75)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 (Amiga Future 76)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 1 (Amiga Future 82)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 1 (Amiga Future 83)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 2 (Amiga Future 85)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 3 (Amiga Future 93)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 3 (Amiga Future 93)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 4 (Amiga Future 94)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 5 (Amiga Future 99)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 6 (Amiga Future 100)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1.2 (Amiga Future 91)
 Testbericht:  AmigaOS4 Software Developer Kit (Amiga Future 81)
 Testbericht:  Heretic 2 (Amiga Future 24)
 Testbericht:  Heretic 2 (Amiga Times Ausgabe 14)
 Testbericht:  Heretic 2 (Amiga Times Ausgabe 15)
 Testbericht:  Heretic 2 (von Amiga-Joker.de)
 Testbericht:  Heretic II (Amiga Aktuell Ausgabe 8/2000)
 Testbericht:  Heretic II (No Risc No Fun vom 3.3.2001)
 Testbericht:  Oldtimer (Amiga Future 25)
 Testbericht:  Shogo (Amiga Aktuell Ausgabe 5/2001)
 Testbericht:  Shogo (Amiga Future 30)
 Testbericht:  Shogo (No Risc No Fun vom 3.5.2001)
 Testbericht:  Waxworks (Amiga Games Guide)
 Workshop:  AmigaOS 4 Tipps (Amiga Future 66)
 Interview:  Ben Hermans from Hyperion Entertainment (Amiga Future 81)
 Interview:  Hans-Jörg Frieden (Amiga Future 83)
 Interview:  Hyperion (Amiga Future 85)
 Interview:  Interview with Hyperion (Amiga Future 75)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 (Amiga Future 75)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 (Amiga Future 76)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 1 (Amiga Future 84)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 1 (Amiga Times Ausgabe 15)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 2 (von Alexander Riedel)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 4 (vom 9.11.2002)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1.2 (Amiga Future 94)
 Testbericht:  AmigaOS4 Software Developer Kit (No Risc No Fun vom 8.4.2001)
 Testbericht:  AmigaOs 4.1 Update 5 (Amiga Future 93)
 Testbericht:  AmigaOs 4.1 Update 6 (vom 29.7.2004)
Links
AmigaOS 4
Hyperion
Hyperion Entertainment Blog
Gallery
AmigaOS 4.1



Privacy Policy
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Hetzner