Trap Runner Boxed Ve Vesalia

User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

Language:

 

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Privacy Policy

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Knowledge Base
Click on Category to add Article   Search
:: Most Popular :: Toprated Articles :: Latest Articles ::
Amiga Future Forum Index -> Knowledge Base  »  Deutsche Artikel  »  Testberichte  »  Testberichte - Spiele [Printable version]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Type: Testbericht
Description: Amiga Times Ausgabe 12
Date: 06.04.2008 - 19:35 - Views 1614
Category: Testberichte - Spiele
Wasted Dreams
 
Vor kurzem wurde das erste Spiel von Digital Dreams Entertainment veröffentlicht, ein Action-Adventure mit Namen "Wasted Dreams".

Wasted Dreams wird auf einer CD ausgeliefert, das beiliegende Booklet ist gleichermaßen das (englische) Handbuch. Wasted Dreams ist komplett in Deutsch und dank der A.T.O. (Amiga Translator Organisation) auch noch in 17 weiteren Sprachen spielbar. Als Hardwarekonfiguration ist ein Amiga mit AGA und 68000 (!) ausreichend, jedoch sind 2 MB Chip Ram und ein 1 MB Fast Ram notwenig, wie auch ein 2fach CD Laufwerk. Das Spiel selbst läuft mit dieser Konfiguration ohne Probleme, jedoch sollten Sie über ein schnelleres CD Laufwerk und mehr Fast Ram verfügen, wenn Sie die Animationen des Spieles flüssig sehen und nur kurze Nachladezeiten haben möchten. Wasted Dreams benötigt keine Festplatteninstallation und unterstützt derzeit noch keine Grafikkarten. Das kann sich allerdings schnell ändern, da eine Umfrage von Digital Dreams Entertainment im Internet ergab, daß eine GraKa-Unterstützung von fast 90% der Befragten beführwortet wurde.

Um das Spiel zu starten, gibt es zwei Möglichkeiten. Über das Icon "Wasted Dreams" wird das Spiel geladen und die Introanimation gezeigt. Das Icon "Engine" bringt Sie sofort ins Spiel. Das mehrminütige Intro, das durch fantastische Grafik in voller PAL Größe, gutem Sound und hervorragender Sprachausgabe besticht, führt Sie in die Geschichte von Wasted Dreams ein. Als einfacher Soldat "qualifiziert für Verteidigungsstrategien" wurden Sie ausgewählt mit einer Crew nach einem neuen Planeten für die Menschheit zu suchen, da die Erde durch mulitationale Firmen, Kriminalität und Umweltverschmutzung beherrscht wird. Nach 9 monatiger Suche finden Sie einen neuen Planten auf dem ein Neuanfang möglich scheint, da Naturressourcen vorhanden sind. Auf dem von Ihnen als "Agillera" genannten Planeten erschafft die gesamte Crew binnen 6 Monaten ein neues Camp. Nun scheint es an der Zeit, wieder zur Erde zurück zu kehren und den anderen Menschen davon zu berichten. Alles ist perfekt, doch nur kurze Zeit nachdem das Raumschiff zu Erde gestartet ist, Sie sind mit an Bord, wird es von irgendeinem Punkt auf Agillera angegriffen und zerstört... als Sie wieder zu Bewußtsein kommen, sehen Sie neben sich Ihren Freund Harper, tot (1-Spieler Modus) bzw. lebendig (2-Spieler Modus) und eine demolierte Rettungskapsel, doch Sie können sich an nichts mehr erinnern. Jetzt liegt es an Ihnen, zum Camp zurück zu kehren und das Geheimnis rund um den mysteriösen Absturz zu lösen.

Image


Das Spiel
Sie wachen neben Ihrem Raumschiff auf, daß man allerdings nur noch als Wrack bezeichnen kann. Neben Ihnen liegt der tote Harper, ein Freund, doch Sie haben wenig Zeit um in Trauer zu verfallen. Neben dem Raumschiff liegen einige nützliche Dinge, unteranderem eine Laserwaffe. Ist alles im Rucksack verstauht geht es sofort los, es wird der Planet näher erkundet und schon nach sehr kurzer Zeit tauchen einige Aliens auf, die weniger freundlich gesinnt sind. Im Schußwechsel gilt es als Sieger hervorzugehen, je nach eingestellter Option, wird der Feind mit einem Kreuz markiert, so daß Sie genau sehen, ob Sie ihn treffen würden. Die Spielfigur kann sich entweder jeweils um 90° oder um 45° drehen, so das auch diagonale Angriffe möglich sind. Im Spiel wird man sehr oft mit Aliens konfrontiert und Kämpfe sind unausweichlich. Sie haben ein Schutzschild und einen Medi-Kit zur Sicherheit und können Ihre "Schilde" auch wieder aufladen. Doch Wasted Dreams ist mehr als nur ein Action Spiel, für Adventure Fans könnte dieser Genre-Mix auch interessant sein. Neben dem puren Überleben gilt es nämlich das Rätsel um Ihren Absturz zu lösen. Sie werden viele Hinweise, Gegenstände und Menschen treffen und nach dem "Hilfst` Du mir, helf ich Dir!" -Prinzip handeln (müssen). Retten Sie zum Beispiel ein Alien vor dem Tod - nicht alle Aliens sind Feinde - bekommen Sie hilfreiche Items oder beschaffen Sie einem Mechaniker ein benötigstes Bauteil, so wird er Sie mit einer wichtigen Karte belohnen. Witzige Dialoge, die auch durch eine gute Sprachausgabe umgesetzt wurden, machen das Spiel sehr interessant und abwechslungsreich. Schade ist nur, daß man keine Sätze und Fragen auswählen kann, sondern die Figuren sich komplett selbständig unterhalten. Der Schwierigkeitsgrad ist teilweise relativ hoch, werden Sie von mehreren Aliens gleichzeitig angegriffen, haben Sie keine Chance. Leicht zu lösen ist das Spiel nicht, da Sie mit vielen Leuten reden müssen und ein Kampf dem Anderen folgt. Wasted Dreams macht eine Menge Spaß wenn man sich eingearbeitet hat, die Möglichkeit das Spiel zu sichern besteht ebenfalls. Und wenn man es endlich geschafft hat, auf alle Fragen eine Antwort weiß und den Feind eleminiert hat, wird man noch mit einer tollen Animation belohnt.

Image


Gameplay, Grafik & Sound
Wasted Dreams kann wahlweise allein oder zu zweit mit Tastatur, Joystick oder Maus (solange sie im Joystick-Port steckt) gespielt werden. Die Steuerung kann man auch während des Spieles noch ändern, so empfiehlt es sich, alle Möglichkeiten auszuprobieren und die geeignete zu finden. Gestartet wird das Spiel immer im 2-Spieler-Modus, wenn Sie aber allein durch die Wälder streifen möchten, sollten Sie sofort nach dem Spielstart den 1-Spieler-Modus auswählen, da ein Moduswechsel ein Neustart nach sich zieht und alle bis dahin gewonnen Items verloren gehen. Die Tastatur wird in jedem Fall benötigt, da über diese Werkzeuge, Waffen und alles andere was sich in Ihrem Rucksack befindet, ausgewählt wird. Gesteuert wird mit den Coursor-Tasten oder mit dem Joystick. Das Gameplay ist einfach und leicht, aber in einem Kampf mit mehreren Gegener kann es schnell hektisch werden und die Steuerung versagen, da Sie werden des unmittelbaren Beschusses nicht steuern können. Neben dem normalen Laufen, können Sie auch Schwimmen. Wenn Sie irgendwelche Gegenstände aktivieren oder aufnehmen können, so wird Ihnen das angezeigt. Musikalisch ist Wasted Dreams eher schlicht gehalten, düstere Musik trällert im Hintergrund und verschafft dem Spiel eine gute Atmosphäre, Geräusche sind zu hauf enthalten und klingen gut. Soundtechnisch hätte man aber mehr aus Wasted Dreams machen können, die fantastische Sprachausgabe macht jedoch einiges wieder weg. Zwar kommen nur englische Worte aus dem Lautsprecher, doch sie sind sauber und deutlich zu verstehen, auch daß die Aliens durch eine Art "Communicator" sprechen und somit für die Menschen zu verstehen sind, hat man beachtet und dies richtig vertont. Als grafischen Leckerbissen kann man Wasted Dreams nicht bezeichnen, bis auf die Animationen wird für AGA Verhältnisse Normalkost geboten. Die doch sehr stupide Gegend in der man anfangs nach des Rätsels Lösung sucht, läßt kaum Freiraum für grafische Spielchen - Felsen aus denen Wasser kommt, Berge, Bäume oder dunkle Gänge, sind eben nichts Neues. Die Figuren sind gut animiert worden, aber irgendwie wird zu oft nur gesagt was getan wird und es nicht gezeigt.

Image


Die Manko`s
Ein perfektes Spiel gibt es nicht und hier macht Wasted Dreams keine Ausnahme. In Wasted Dreams gibt es keine direkten Begrenzungen von Screens, so schwimmen Sie einen Fluß entlang und kommen zum Bildschirmende. Nun müßte entweder das Scrolling einsetzen oder ein neuer Bereich geladen werden, doch für Sie ist hier Schluß, obwohl der Fluß an dieser Stelle nicht endet. Direkte Grenzen für den Spieler hätte man auch als solche kennzeichnen sollen, durch Bäume oder Gräben ect., damit man sich unnützes herumlaufen ersparen kann und der Gefahr entgeht aus dem Hinterhalt erschossen zu werden. Die Tatsache, daß Wasted Dreams in sage und schreibe 18 verschieden Sprachen spielbar ist, sollte man nicht unerwähnt lassen, in unserem Test fiel uns allerdings auf, daß sehr oft Buchstaben vertauscht wurden bzw. Buchstaben fehlen und somit kein guter Ausdruck zu stande kam. Wer vorallem an dem Adventure Part des Spieles interessiert ist, wird etwas enttäuscht. Liebt man nämlich das Aussuchen von coolen Sprüchen oder pfiffigen Antworten, so übernimmt das die Spielfigur selbst und sie lesen nur mit. Als trost sollte aber gesagt werden, daß die automatischen Antworten auch nicht ohne sind und für den ein oder anderen Lacher sorgen.

Fazit
Wasted Dreams ist ein gelungender Genre Mix aus Action und Adventure. Mit kniffligen Rätseln und witzigen Dialogen überzeugt das Spiel schon nach kurzer Zeit und da das Geheimnis rund um Ihren Absturz nur spärlich preisgegeben wird, werden Sie den Computer sicherlich nicht so schnell wieder ausschalten. Mit unterschiedlichen Waffen machen Sie den Alien`s klar, wer der Chef ist. Die tolle Intro- & Extroanimation zeigen, zu was das AGA-Chipset noch alles fähig ist und auch die Animationen der einzelnen Figuren sind gelungen. Ob das Spiel noch eine Grafikkartenunterstützung erhält ist noch nicht zu 100% sicher, anzuraten ist es aber auf alle Fälle. Leider kam die Musik etwas zu kurz und die kleinen Fehler im Ausdruck (Tippfehler) hätten auch vermieden werden können, sieht man davon aber einmal ab, ist Wasted Dreams ein gutes Spiel.


Quelle:
Digital Dreams Entertainment www.dd-ent.com
 
  
Overview 

You cannot post new articles in this category
You cannot edit your articles in this category
You cannot delete your articles in this category
You cannot comment articles in this category
You cannot rate articles in this category
Articles need approval in this category
Article edits need approval in this category

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD

More contents:
The following will display all joined contents from other parts based to the entry above
ASD
Codename: Hell Squad
Wasted Dreams
Downloads
Spiele Updates&Patches:  Wasted Dreams SCSI CD-ROM Update
Spiele Vollversionen CDs:  Wasted Dreams ISO
Article
 Interview:  Digital Dreams Entertainment (15.8.2000)
 Interview:  Digital Dreams Entertainment (Amiga Future 24)
 Interview:  Digital Dreams Entertainment (vom 22.5.2000)
 Lösungsweg:  Wasted Dreams (Amiga Future 21)
 Preview:  Wasted Dreams (Amiga Future 15)
 Preview:  Wasted Dreams (Amiga Times Ausgabe 9)
 Testbericht:  Wasted Dreams (Amiga Aktuell Ausgabe 8/99)
 Testbericht:  Wasted Dreams (Amiga Future 20)
 Testbericht:  Wasted Dreams (Amiga Future 37)
 Testbericht:  Wasted Dreams (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  Wasted Dreams (Von mombasajoe)



Privacy Policy
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Hetzner