Vesalia Amiga Future Archive

Benutzer
Benutzername:

Passwort:

 Automatisch einloggen



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich KOSTENLOS registrieren!

Sprache:

 

» Home
» Heft Member
» News lesen
» News melden
» News Einstellung
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Inhaltsangaben
» Artikeldatenbank
» Merchandising
» Shop
» Download
 
Community
» Forum
» Galerie
» Kalender
 
Wissen
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Link-Sammlung
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Werbung
» Kontakt/Impressum
» Datenschutz

Suchen

Erweiterte suche

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Artikeldatenbank
Klicke auf eine Kategorie um einen Artikel hinzuzufügen   Suchen
:: Beliebteste Artikel :: Beste Artikel :: Neueste Artikel ::
Amiga Future Foren-Übersicht -> Artikeldatenbank  »  Deutsche Artikel  »  Testberichte  »  Testberichte - Spiele [Druckversion]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Artikeltyp: Testbericht
Beschreibung: Amiga Times Ausgabe 11
Datum: 06.04.2008 - 18:33 - Aufrufe 1283
Kategorie: Testberichte - Spiele
Zombie Massacre
 
3d Shooter gibt es ja nun wirklich auf dem Amiga, wie Sand am Meer. Aus diesem Grund, muß ein neues 3d Actionspiel auch neuere und bessere Features bieten als alle anderen. Zombie Massacre ist im Grunde Gloom4, und daß wird einem schon kurz nach dem Start klar. Die Gloom Triologie, erhält also einen indirekten Nachfolger, der aber kaum Neues bietet, doch dazu später mehr.

Image


Die 260 MB volle CD-Rom, beinhaltet neben 3 Audiotracks, der kompletten WebSite von Alpha-Software, wie auch einigen Animationen und Sounds, natürlich auch die Spieldaten, wie auch ein Setup-Menü und ein Installer Script. Die Installation ist schnell erledigt, jedoch wird die CD zum Spielen weiterhin benötigt. Nach dem man sich durch das, von Gloom3 be- kannte, Setup-Menü "gekämpft hat, kann man das Spiel starten, wieso man allerdings die eigentliche Startdatei in drei Unterverzeichnisse (bzw. Schubladen) gepackt hat, ist mir immernoch schleierhaft. Nach dem Pro- grammstart, erschent das Logo von Alpha-Software und danach auch gleich das Zombie Massacre Titelbild. Drückt man nun irgendeine Taste, erscheint das Optionsmenü - ebenfalls aufgebaut wie in den Vorgängern.

Man hat die Wahl zwischen einem Einzelkampf, einem Zweispielermodus oder aber dem Kampf gegeneinander. Ebenfalls kann man die Steuerung einstellen, zur Verfügung stehen hierbei, der Joystick, die Tastatur oder ein CD32 Pad. Wer etwas mehr das krasse Spiel mag, kann auch noch den "Blutmodus" von "nasty" in "dirty" ändern. Wobei ich glaube, daß Zombie Massacre aufgrund des "dirty"-Moduses nicht mehr lang auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird. Dann gibt es noch die üblichen Spielinfos und die Option, zur Work- bench zurückzukehren.

Image


Vor dem ersten Level erwartet den Spieler wiedereinmal ein (relativ) ab- straktes Bild und schon kann man sich aufmachen, alle Feinde zu besiegen. Der Screenmode ist anfangs klein gehalten kann aber schnell verändert werden. Auf einem Vollbildmodi in einer 320x256 in 8bit Auflösung ist daß Spiel zu grobpixelig, weshalb eine 640x480 (8bit) Auflösung bzw. eine Gra- fikkarte anzuraten ist! Um einen schnellen Spielfluß zu erleben, braucht man auch noch mindestens 5 MB Fast Ram. Laut Hersteller wäre die beste Konfiguration für das Spiel ein 68060 Prozessor mit 16 MB Ram und Graka. Getestet wurde es auf einem 68030 mit 20 MB Ram und Grafikkarte, diese Hardware erwies sich als ausreichend. Kommen wir aber mal wieder zum Spiel zurück. Als Held kämpft man sich als durch dunkle Dungeons und veruscht einfach nur zu Überleben und von einem Level ins andere zu kommen, bzw. diverse Teleporter (oder Beamstrahlen) zu erreichen. Die Feinde erweisen sich nicht gerade als sehr intelligent und greifen meist in kleinen Trupps an, die dann auch noch hintereinander laufen und es einem somit relativ einfach machen, sie zu töten. Fies sind eigentlich nur die großen Wände und Platten, die einfach anfangen, sich in Bewegung zu setzen und einen bis zum Tode an eine Wande pressen (wenn man nicht vorher flüchten kann).

Image


Grafisch und Soundtechnisch ist Zombie Massacre kein Wunderwerk, im Gegen- teil, bis auf die Schatten und einzelnen lodernden Feuer, sieht die Grafik einfach zu grob aus, auch die Monster scheinen bei näheren Betrachten auch nur irgendwelche Kästchen zu sein. Der Sound ist kaum erwähnenswert, im Spiel gibt es Fußgetrampel, welches mit der Zeit echt nervt und die Audio- tracks sich auch nicht die Wucht in Tüten (wie man so schon sagt). So kann man eigentlich sagen, daß Grafik und Sound, die schon in den ersten Teilen nicht besonders waren, keinerlei großartige Features bieten und für ein 3D Shooter aus dem Jahre 98/99 nicht überzeugen.

Fazit: Zombie Massacre ist für Gloom Fans sicher irgendwo eine Bereicher- ung, doch für verwöhnte 3D Shooter Spieler überhaupt nicht geeignet. Die doch sehr grobpixelige Grafik (es sei denn man hat einen 060 mit Grafikkarte und spielt in einer hohen Auflösung) und der monotone Sound lassen kaum spielfreude aufkommen. Mir ist unbegreiflich, wie dieses Spiel in anderen Magazinen über 90% Wertungen und Awards er- halten konnte!? Weder die Power- und Schußanzeige sind großartig ver- ändert worden, auch beim optionsmenü hat man sich nichts neues ein- fallen lassen und bei einem Spiel, daß schon seit 1995 weiterent- wickelt wird, ist das schon enttäuschend. - Ungenügend -
 
  
Übersicht 

Du kannst keine neuen Artikel in dieser Kategorie erstellen
Du kannst deine eigenen Artikel in dieser Kategorie nicht editieren
Du kannst deine eigene Artikel in dieser Kategorie nicht löschen
Du kannst keine Artikel in dieser Kategorie kommentieren
Du kannst keine Artikel in dieser Kategorie bewerten
Artikel müssen in dieser Kategorie nicht bewilligt werden
Artikeländerungen benötigen eine Bewilligung in dieser kategorie

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD

Weitere Inhalte:
Nachfolgend werden alle passenden Inhalte aus weiteren Bereichen zu obigem Eintrag angezeigt
ASD
Gloom
Gloom 3
Gloom Deluxe
Zombie Massacre
Downloads
Spiele Vollversionen CDs:  Ultimate Gloom ISO
Spiele Vollversionen CDs:  Zombie Massacre ISO
Artikel
 Interview:  Alphasoft (vom 9.7.2001 von Andreas Stürmer)
 Interview:  Gareth Murfin (Amiga Future 76)
 Preview:  Gloom 3 (Amiga Future 12)
 Preview:  Gloom 3 (Amiga Times Ausgabe 2)
 Testbericht:  Gloom (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  Gloom Deluxe (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  Gloom Deluxe (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  Ultimate Gloom 3 (Amiga Future 14)
 Testbericht:  Zombie Massacre (Amiga Aktuell Ausgabe 3/99)
 Testbericht:  Zombie Massacre (Amiga Future 18)
 Interview:  Gareth Murfin (Amiga Future 12)
 Interview:  Small-Interview with AlphaSoft (Amiga Games Guide)



Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Hetzner