Vesalia RESHOOT R

User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

Language:

 

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Privacy Policy

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Knowledge Base
Click on Category to add Article   Search
:: Most Popular :: Toprated Articles :: Latest Articles ::
Amiga Future Forum Index -> Knowledge Base  »  Deutsche Artikel  »  Testberichte  »  Testberichte - Spiele [Printable version]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Type: Testbericht
Description: Amiga Times Ausgabe 9
Date: 06.04.2008 - 19:29 - Views 2628
Category: Testberichte - Spiele
WET - The sexy Empire
 
Eigentlich war es eine klare Sache. Der Sheriff hatte das Kaff verlassen und somit konnten Betty, Billy und ich die Bank der West Buffallo Company ausrauben. Jedoch stellte man sich dort etwas quer, Billy quitierte das Problem mit einer Kugel und wir verschwanden dicht gefolgt vom Hilfssherriff. Dieser hatte zwar platte Reifen, aber trotzdem heizte er uns mit seinem Gewwehr ein. Circa 50 Milen außerhalb hielten wir an und mir wurde mit einer Pistole am Kopf verständlich gemacht, daß weder Billy noch Betty lust hatten mit mir weiterzufahren. Also ging ich zurück nach Wet Rock. Dort traf ich Lula, sie wollte Schauspielerin werden, aber außer ein paar liegenden Rollen fand sie nichts. Aus diesem Grund, wollte sie nach Las Vegas. Ihre Reise nahm aber ein schnelles Ende und so landete sie in dem Wüstenkaff Wet Rock, wo ich sie kennengelernt habe. Nach einer kurzen und heißen Affaire bot ich ihr an, doch noch Karriere zu machen - was sie dankbar annahm.

Diese Geschichte wird dem Spieler durch ein knapp 4 minütiges Intro dargestellt. Die vorkommende Sprachausgabe ist wirklich hervorragend, denn auch ohne Soundkarte ist sie sehr deutlich und ohne knistern im Hintergrund zu vernehmen. Das Comic Intro wurde auch grafisch gut in Szene gesetzt, jedoch ist ein 68040 mindestens anzuraten, um es flüssig zu sehen.

Image


Das Spiel

WET ist in drei Stufen eingeteilt. Begonnen wird, wie anfangs erwähnt, in Wet Rock (Stufe 1). Auch in WET hat der Tag 24 Stunden und die können schnell vorbeigehen. Betty, die Ex-Komplizin, hat auch noch dafür gesorgt, daß das FBI hinter einem her ist und deshalb muß man schnell handeln. Viel Zeit bleibt einem also nicht, so daß man in wenigen Tagen viel Geld auftreiben muß, um Wet Rock zu verlassen. Als angehender Produzent schlüpfrieger Filme, besorgt man sich erstmal eine Kameraausrüstung und "Spielzeug" für Lula. In der Bar von Wet Rock kann man Lula als Unterhalterin auftreten lassen, neben der Möglichkeit Leute zu erpressen oder zu verprügeln, die einzige Chance an das nötige finanzielle Polster zu gelangen. Lula ist sehr hilfsbereit und Aktfotos stellen kein Problem da, der anschließende Verkauf der Foto`s bringt auch wieder Geld. Das Geschäft ist hart, pünktliches Zahlen der Miete, kauf von Untensilien und und und. Wenn man es aber geschafft hat und soviel Kies hat um Wet Rock den Rücken zu kehren, so beginnt Stufe 2 des Spieles.
In besserer Umgebung und mit mehr Mitteln kann man nun richtig ins Geschäft einsteigen. Filme drehen und verleihen, Gebäude mieten oder kaufen und im Castingbüro geignete Schauspieler finden, sowie alles organisatorische klären. Neben der Bearbeitung eines Filmes (vertonen, mit einer Titelsequenz versehen und so weiter) kann man auch richtig Werbung betreiben, Ziel der zweiten Spielstufe ist es einen Gewinn von ungefähr 2 Millionen Dollar zu erzielen. Hat man das geschafft steigt man in die dritte Spielstufe ein. Nun heißt es richtig Kohle zu machen. Eröffnen von Erotikshops in der gesamten USA und die Versorgung dieser Läden steht nun an. Zeit ist Geld und es ist eigentlich nur noch wichtig Moneten zu scheffeln und wenn einem das gelungen ist, kann man das größte aller Ziele verwirklichen: Einen Fernsehsatelliten ins All schicken und mit den eigenen Filmen welteweit auf Sendung gehen, doch bis das geschieht, wird noch viel Zeit vergehen!

Image


Gameplay

Der alte Mauspfeil ist eben out, dies beweißt uns auch NEW GENERATION Software. Anstatt des Pfeiles gibt es die Hauptdarstellerin Lula stark verkleinert zu sehen. Befindet man sich über einem betrettbaren Gebäude oder benutzbaren Gegenstand, so läßt Lula alle Hüllen fallen. Will man irgendeine Sache (zum Beispiel: der Kauf eines Spielzeuges), hat man die Möglichkeit dies abzusegnen, in dem man auf den "Daumen" klickt, oder abbricht, in dem man auf das "Klo"-Icon drückt. Ansonsten gestaltet sich das Gameplay nicht weiter abwechslungsreich, benutzbare Utensilien werden mit Namen und einer nackten Lula kenntlich gemacht. Das wichtigste ist aber die Menüleiste am unteren Bildschirmrand, welche einem den Kontostand, die aktuelle Zeit und das Datum. Dies sollte man gut im Auge behalten, damit man nicht vorzeitig Pleite geht oder sich zu lange in Wet Rock aufhält und dadurch vom FBI geschnappt wird.

Image


Grafik & Sound

Am Ende jeden Tages (in Spielstufe 1) gibt es die "SM-News". Sie berichten über den Überfall und über den derzeitigen Stand der Ermittlungen. Diese Nachrichtensendung, sowie Intro und Extro sind mit Sprachausgabe versehen worden, die sehr gut ist. Andere Spiele nutzen ja meist AHI, was auf Amiga`s ohne Soundkarte zum knistern führt, doch bei WET ist das nicht der Fall! Die Musik ist immer oder sagen wir mal oft, auf den jeweiligen Ort bezogen und paßt gut zum Geschehen. Grafisch gibt es volle 256 Farben im Comic Stil zu bewundern. Neben vielen kleinen Animationen im Hintergrund, werden auch andere "Bewegungsabläufe" detailiert und lustig dargestellt. Es ist auf dem Bildschirm immer etwas los und es wird nie langweilig. Vögel kann man abschießen, aufdringliche Menschen erleben und teilweise gibt es auch eingescannte Fotografien zu sehen. Man sollte aber schon eine Grafikkarte besitzen, sowie einen schnellen Prozessor um die Zwischenanimationen in annehmbarer Geschwindigkeit betrachten zu können. Bei normalen AGA Amiga`s tritt leider auch eine kleine Zeitverzögerung auf, wenn man den Handlunsgort wechselt.

Hardwarevorraussetzungen

WET ist hier etwas anspruchsvoll, obwohl ein normaler AGA Amiga mit Festplatte, 8 MB Ram und 4-fach CD Laufwerk reicht, sollte man mindestens einen 68030 Prozessor mit 16 MB und ca. 160 MB Festplattenspeicher und ein 8-fach CD Laufwerk zur Verfügung haben. Grafikkarten werden natürlich auch unterstützt.





Fazit:
WET ist sehr lustig, ob sadistische Sprüche, erotische Tätigkeiten, anzügliche Gehsten oder bestechliche Personen, alles ist vorhanden. Diese bunte Mischung ist ein Garant für lange Abende am heimischen Computer und wer "Biing!" kennt, wird mit WET voll auf seine Kosten kommen. Leicht ist es zwar nicht gerade und man muß überlegt handeln, damit der werdende Multikonzern nicht in den Kinderschuhen stecken bleibt, aber welche Wirtschaftssimulation ist schon einfach? WET bietet erstklassige Grafik und tolle Animationen, gepaart mit Sprachausgabe und witzigem Sound/FX. Ein fantastisches Spiel, bei dem vorallem der Humor nicht zu kurz kommt. Einziges (moralisches) Manko: WET sollte man mit einer Altersgrenze versehen, da es doch sehr freizügige Darsteller beinhaltet und einige Dialoge nicht ganz ohne sind - eben genrebezogen! WETten, das es Dir auch gefällt~~+!!~~
- Empfehlenswert -


Quelle: NEW GENERATION SOFTWARE
 
  
Overview 

You cannot post new articles in this category
You cannot edit your articles in this category
You cannot delete your articles in this category
You cannot comment articles in this category
You cannot rate articles in this category
Articles need approval in this category
Article edits need approval in this category

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD

More contents:
The following will display all joined contents from other parts based to the entry above
ASD
Wet - The Sexy Empire CD
Downloads
Spiele Updates&Patches:  Wet - The Sexy Empire
Article
 Interview:  New Generation Software (Amiga Future 15)
 Lösungsweg:  Wet (Amiga Future 19)
 Preview:  Wet - The Sexy Empire (Amiga Future 11)
 Preview:  Wet - The Sexy Empire (Amiga Times Ausgabe 5)
 Testbericht:  Wet - The Sexy Empire (Amiga Aktuell Ausgabe 11/99)
 Testbericht:  Wet - The Sexy Empire (Amiga Future 16)
 Testbericht:  Wet - The sexy Empire (Amiga Times Ausgabe 12)
 Testbericht:  Wet - The sexy Empire (Von mombasajoe)
 Testbericht:  Wet- The Sexy Empire (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  Wet- The Sexy Empire (Amiga Games Guide)



Privacy Policy
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Hetzner