Trap Runner Boxed Ve Vesalia

Benutzer
Benutzername:

Passwort:

 Automatisch einloggen



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich KOSTENLOS registrieren!

Sprache:

 

» Home
» Heft Member
» News lesen
» News melden
» News Einstellung
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Inhaltsangaben
» Artikeldatenbank
» Merchandising
» Shop
» Download
 
Community
» Forum
» Galerie
» Kalender
 
Wissen
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Link-Sammlung
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Werbung
» Kontakt/Impressum
» Datenschutz

Suchen

Erweiterte suche

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Artikeldatenbank
Klicke auf eine Kategorie um einen Artikel hinzuzufügen   Suchen
:: Beliebteste Artikel :: Beste Artikel :: Neueste Artikel ::
Amiga Future Foren-Übersicht -> Artikeldatenbank  »  Deutsche Artikel  »  Testberichte  »  Testberichte - Spiele [Druckversion]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Artikeltyp: Testbericht
Beschreibung: Amiga Times Ausgabe 4
Datum: 06.04.2008 - 19:19 - Aufrufe 1694
Kategorie: Testberichte - Spiele
Megablast
 
Megablast - Dynablaster Clone xxx

Und wiedereinmal versuchen Programmierer einen "Dynablaster" Clone auf den Markt zubringen, um dessen Vorherrschaft (trotz des Alters, denn Dynablaster gibt es schon seit mehr als 3 Jahren) zu beenden.

"Megablast" ist ein Multiplayer Game, welches minimal mit 2 Spielern und maximal mit 6 Spielern gezockt werden kann. Entwickelt wurde es von Adam Godula und Adam Durok und ist im Vertrieb von APC&TCP.

Um was geht es eigentlich?

Deine Aufgabe ist es, alle Gegner zu vernichten oder alle Diamanten zu finden. Diese sind unter den Mauern versteckt, welches es gilt zu zersprengen. Im Grunde ist die Story unwichtig, Du mußt praktisch alles zerstören und dich selbst vor den anderen Bomben bzw. Gegnern retten! Na... kommt Dir das nicht bekannt vor?

Im Menü kann man Spieleranzahl (max. 6) , Rundenanzahl (max. 9), sowie Lautstärke einstellen und Informationen bekommen. Das war es eigentlich schon... nachdem ich alles nötige eingestellt hatte, konnte es losgehen!

Der Aufbau ist sehr vertraut, eine große Fläche mit verschiedenen Mauern, welche weggesprengt werden sollten. Am Anfang sind (kommt auf die Anzahl der Spieler an) die Spieler an den Screen Ecken verteilt und müßen sich eben durch kämpfen.

Die Grafik ist nicht sehr überzeugend, da es auch keinen Single Modus gibt, sind auch Zwischengrafiken nicht vorhanden. Doch siehe selbst! Die Figuren sind klein gehalten und kaum zu unterscheiden, was sich nicht gerade bewährt. Der Sound nervt nicht und sorgt mit abwechslenden Tracks für gute Unterhaltung.

Spaß macht "Megablast" am meißten im 2 Spieler Modus. Hat man sich mit dem Gameplay zurechtgefunden und ein paar Probespielchen absolviert, macht es echt eine Menge Spaß. Immer den anderen Bomben vor die "Füße" zu schmeißen und zu sehen, wie er explodiert ist einfach super. Ja das Bombermanfeeling hat man auch hier (teilweise) rüberbekommen. Da stört es nicht weiter, wenn man schon alles kennt, wie zum Beispiel die Krankheiten, oder die Möglichkeit mehr Bomben (durch einsammeln versteht sich) zubekommen oder seinen "Bombenstrahl" zuverlängern. Auch Fragezeichen gibt es, diese sollte man aber nicht einsammeln, da sie oft (negativ auswirkende) Krankheiten beinhalten. Eine neue und gute Idee fiel den Programmieren beim wegwerfen der Bomben ein, hier kann man durch längeres drücken des Feuerknopfes die Bomben von einer Screenseite zur anderen bewegen lassen. Weiterhin kann es passieren, daß sicher der Screen um 180° dreht und man auf einmal auf dem Kopf steht, da macht das Bombardieren gleich doppelt Spaß. Also für Unterhaltung dürfte gesorgt sein!

Jedoch wieß die getestet Version auch einige Schwächen auf. Einer der größten ist die Steuerung, manchmal setzt diese einfach aus und man kann seinen Spieler bzw. Spielfigur nicht mehr bewegen und erliegt somit oft seinen eigenen Bomben. Und der zweite - aber nicht sooo wichtige - Fehler war, daß "Megablast" bei mir nach der HD Installation nicht lief und ich somit auf das Floppy umsteigen mußte... naja... bei einer Disk ist das ja kein Problem!

Weiterhin wirkt das Spiel bei mehr als 2 Spielern unübersichtlich, weil nur die Hut-/Helmfarbe der Figuren verschieden ist, die Figuren aber ansonsten gleich aussehen. Wenn man mal gegen den Computer spielt und ebenfalls ein Multiplayer Game eingestellt hat, so ist man meißt schon vor dem entdecken der eigenen Figur tot, da man sie nicht gleich erkennt, der Computer aber sofort angreift!

Fazit:

"Megablast" ist nur im 2 Spieler Modus empfehlenswert (allein kann man sowieso nicht spielen) und dort kann es auch richtig amüsant sein. Leider bietet es kaum neue Ideen, so daß man nicht mit großen Erwartungen an das Spiel gehen sollte. "Dynablaster" ist halt doch noch das beste - ich bezweifle, daß es je ein besseres Spiel in diesem Genre geben wird! Wer jedoch "Dynablaster" verpaßt hat oder für wenn Aminet Clones keine Herausforderung mehr sind, sollte sich dieses Spiel unbedingt zulegen!! Zumal es für 29.95 DM auch nicht so teuer ist! Falls auch hier (wie bei Flyin'High) ein Patch erscheinen sollte, der das Steuerungsproblem behebt, so findet man in "Megablast" den idealen Zeitverteib!

- Gut -
Amiga Times Wertung:

Grafik: 83%
Sound: 86%
Gameplay: 76%
Motivation: 85%
Gesamt: 84%
 
  
Übersicht 

Du kannst keine neuen Artikel in dieser Kategorie erstellen
Du kannst deine eigenen Artikel in dieser Kategorie nicht editieren
Du kannst deine eigene Artikel in dieser Kategorie nicht löschen
Du kannst keine Artikel in dieser Kategorie kommentieren
Du kannst keine Artikel in dieser Kategorie bewerten
Artikel müssen in dieser Kategorie nicht bewilligt werden
Artikeländerungen benötigen eine Bewilligung in dieser kategorie

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD

Weitere Inhalte:
Nachfolgend werden alle passenden Inhalte aus weiteren Bereichen zu obigem Eintrag angezeigt
ASD
MegaBlast
Artikel
 Interview:  APC&TCP (Amiga Future 19)
 Interview:  APC&TCP (No Risc No Fun vom 3.2.2001)
 Interview:  Andreas Magerl (No Risc No Fun vom 7.9.2000)
 Testbericht:  Mega Blast (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  MegaBlast (Amiga Aktuell Ausgabe 3/98)
 Testbericht:  MegaBlast (Amiga Future 12)
Links
APC&TCP



Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Hetzner