Vesalia RESHOOT R

Benutzer
Benutzername:

Passwort:

 Automatisch einloggen



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich KOSTENLOS registrieren!

Sprache:

 

» Home
» Heft Member
» News lesen
» News melden
» News Einstellung
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Inhaltsangaben
» Artikeldatenbank
» Merchandising
» Shop
» Download
 
Community
» Forum
» Galerie
» Kalender
 
Wissen
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Link-Sammlung
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Werbung
» Kontakt/Impressum
» Datenschutz

Suchen

Erweiterte suche

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Artikeldatenbank
Klicke auf eine Kategorie um einen Artikel hinzuzufügen   Suchen
:: Beliebteste Artikel :: Beste Artikel :: Neueste Artikel ::
Amiga Future Foren-Übersicht -> Artikeldatenbank  »  Deutsche Artikel  »  Testberichte  »  Testberichte - Spiele [Druckversion]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Artikeltyp: Testbericht
Beschreibung: Amiga Aktuell Ausgabe 3/99
Datum: 06.04.2008 - 17:11 - Aufrufe 2162
Kategorie: Testberichte - Spiele
Napalm
 
Am 23. Februar diesen Jahres war es endlich soweit: In meinem Briefkasten fand ich ein Päckchen frisch aus Kanada, und was war drin? Richtig, Napalm. Napalm kommt wie gewohnt in einer CD-Hülle auf CD-ROM, die beide mit professionellem Design aufwarten. Die Anleitung befindet sich als Booklet in der CD-Hülle und ist leider komplett in englisch. Die Installation erfolgt problemlos über den Commodore Installer. Nun muss man Napalm noch konfigurieren, was auch über den Commodore Installer läuft. Dazu später mehr.

Die Story ist kurz und eindeutig: Es geht um einen Krieg in naher Zukunft, indem Roboter versuchen die Menschheit zu vernichten.

Im Setup kann man verschiedene Optionen einstellen, wie zum Beispiel Auflösung, Soundeinstellungen, CD Musik Einstellungen, Netzwerkeinstellungen und mehr. AHI und TCP/IP werden noch nicht unterstützt, hier wird auf die clickBOOM Homepage verwiesen. Nun noch die Einstellungen speichern und los geht`s.

Nachdem kurzen, aber mit beeindruckenden Grafiken gespickten, Intro befindet man sich im Hauptmenü, wo man einen neuen Feldzug beginnen oder einen Alten laden kann. Außerdem kann man Netzwerk Einrichtungen vornehmen. Begleitet wird das Ganze mit CD-Musik sowie Sprachausgabe. Nun muss man sich für eine der Kriegsparteien entscheiden: Entweder als Roboter gegen die Menschheit oder als Menschen gegen die Roboter. Danach gibt es einige Informationen zur nächsten Mission und danach befindet man sich im Spiel, dessen Bildschirmmodus man festlegen kann. Auf AGA Rechnern sollte man hier LowRes verwenden. Ist zwar alles riesengroß dann, aber wenigstens relativ flüssig. Grafikkarten Benutzer können da schon etwas tiefer in die Trickkiste greifen.

Im Spiel kann man nun seine Einheiten, Soldaten und Fahrzeuge, in beliebige Richtungen führen. Kommt man in neues unentdecktes Gebiet, so wird dieses sichtbar. Die Grafik und Animationen wurden mit viel Liebe zum Detail erstellt und sind wirklich beeindruckend. Von der Grafik her, könnte Napalm mit jedem PC Strategie Spiel mithalten. Auch die Sounds und deren Qualität überzeugt voll und ganz, so gibt es ja Sound FX und dazu noch CD-Musik mit insgesamt 20 Tracks. Ein relativ hoher Spielspaß rundet das Ganze ab. Vermissen tut man höchstens etwas mehr gegnerische Intelligenz und andere Terrains wie z.B. Wasser oder Wüste. Internet Kompatibilität wäre auch ganz nett, ist aber in Arbeit. Steurungstechnisch hätte man Napalm auch noch ein wenig verbessern können.

Fazit: Napalm kann halten, was es versprochen hat. Die Grafiken sind ungeheuer beeindruckend, die Sounds und CD-Musik passen zur jeweiligen Atmosphäre und der Spielspaß lässt sogut wie nichts zu wünschen übrig außer einige nicht so heftig ins Gewicht fallende Sachen. Da Napalm das Commodore Locale System unterstützt, wird eine deutsche Übersetzung nicht lange auf sich warten lassen. TCP/IP und AHI Unterstützung sind in Arbeit, was will man mehr? Kurzum: Napalm ist ein Knaller!

+-------------------------------------------------------------------------+
| Name: Napalm |
| Hersteller: clickBOOM, veröffentlicht von PXL Computers, box 969, |
| 31 Adelaide St. East Toronto M5C 2K3, Ontario, Kanada |
| info@clickboom.com |
| Preis: 99 DM |
| Datenträger: 1 CD-ROM |
| Genre: Strategie | Spieler: 1 oder 2 |
| Sprache: englisch | Anleitung: englisch |
| System: 68020, 16MB Ram, CD-ROM, Festplatte. Grafikkarte empfo. |
| |
| Fazit: Der Strategie Knaller 1999 a'la Command & Conqueror |
| |
| Wertung: |
| Grafik: 9/10 |
| Sound: 8/10 |
| Handhabung: 8/10 |
| Spielspaß: 8/10 |
| GESAMT: 86% |
+-------------------------------------------------------------------------+
 
  
Übersicht 

Du kannst keine neuen Artikel in dieser Kategorie erstellen
Du kannst deine eigenen Artikel in dieser Kategorie nicht editieren
Du kannst deine eigene Artikel in dieser Kategorie nicht löschen
Du kannst keine Artikel in dieser Kategorie kommentieren
Du kannst keine Artikel in dieser Kategorie bewerten
Artikel müssen in dieser Kategorie nicht bewilligt werden
Artikeländerungen benötigen eine Bewilligung in dieser kategorie

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD

Weitere Inhalte:
Nachfolgend werden alle passenden Inhalte aus weiteren Bereichen zu obigem Eintrag angezeigt
ASD
Napalm
Napalm CD
Nightlong
Safecrackers
T-Zero CD
Downloads
Spiele Demoversionen:  Napalm Demoversion
Spiele Speicherstände:  Napalm
Spiele Updates&Patches:  Napalm Update
Artikel
 Interview:  Ablaze Entertainment (vom 30.7.2000)
 Interview:  clickBOOM (Amga Future 27)
 Interview:  clickBOOM (Amiga Fever 4)
 Interview:  clickBOOM (Amiga Future 25)
 Interview:  clickBOOM (Amiga Times Ausgabe 4)
 Lösungsweg:  Napalm (Amiga Future 22)
 Preview:  Napalm (Amiga Times Ausgabe 8)
 Preview:  Napalm - The Crimson Crises (Amiga Future 15)
 Preview:  Napalm - The Crimson Crises (Amiga Future 16)
 Preview:  Safecrackers (Amiga Future 16)
 Testbericht:  Napalm (Amiga Aktuell Ausgabe 3/99)
 Testbericht:  Napalm (Amiga Fever 4)
 Testbericht:  Napalm (Amiga Times Ausgabe 10)
 Testbericht:  Napalm (Amiga Times Ausgabe 11)
 Testbericht:  Napalm (from Kay Are Ulvestad)
 Testbericht:  Napalm - Crimson Crisis (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  Napalm - Crimson Crisis (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  Napalm - Crimson Crisis (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  Napalm - The Crimson Crisis (Amiga Future 18)
 Testbericht:  Napalm - The Crimson Crisis (No Risc No Fun vom 30.9.2000)
Links
clickBOOM



Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Hetzner