Vesalia RESHOOT R

User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

Language:

 

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Privacy Policy

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Knowledge Base
Click on Category to add Article   Search
:: Most Popular :: Toprated Articles :: Latest Articles ::
Amiga Future Forum Index -> Knowledge Base  »  Deutsche Artikel  »  Testberichte  »  Testberichte - Spiele [Printable version]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Type: Testbericht
Description: Von mombasajoe
Date: 06.04.2008 - 16:22 - Views 1758
Category: Testberichte - Spiele
Wet - The sexy Empire
 
Wer schon immer einmal "Hoppelwestern" produzieren wollte, sollte unbedingt einen Blick auf Wet - The sexy Empire werfen. Treffend kann man dieses Spiel als frivole Wirtschaftssimulation bezeichnen.

Der Spieler schlüpft hierbei in die Rolle eines Kriminellen, der nach einem Bankraub von seinen Kumpanen ausgebootet wurde und - verfolgt vom FBI - in einem Wüstenkaff untertaucht. Hier kennt er die durchaus attraktive Lula kennen, die nach einer heißen Liebesnacht seine Geschäftpartnerin wird. Geschäftsgegenstand: Herstellung und Vertrieb erotischen Bild- und Filmmaterials.

In der ersten Spielstufe geht es darum, genug Geld für eine neue Identität zu verdienen. Dabei steht man unter Zeitdruck, da gleichzeitig as FBI ermittelt. Der jeweilige Ermittlungsstand erfährt der Spieler aus den Nachrichten über eingespielte Videosequenzen. Es gilt nun, Equipment zu kaufen, Lula abzulichten, gegebenenfalls weitere Gespielinnen aus der benachbarten Bar oder der nahe gelegenen "Chicken Farm" hinzuzuziehen und beim Verkauf möglichst schnell möglichst viel Geld zu scheffeln. Auch Pokerpartien oder Erpressung mittels kompromittierender Fotos stehen als Optionen offen.

Ist dies geschafft, geht man zu zweiten Spielstufe über: Aufwändige Filme Produzieren. Aktivitäten hier: Räume anmieten oder kaufen, Equipment beschaffen, allgemeines Personalwesen (Synchronsprecher, Pförtner, Cutter und, und, und...), Public Relations und Marketing, Darsteller anheuern sowie ausbilden und zu guter Letzt natürlich: Filme drehen. Gerade die Filmszenen (sh. Screenshot) sind für mehrere Lacher gut. Mal hat eine Darstellerin einfach keinen Bock, Angst "vorm Bohren" (Zitat) oder stinkt nach Alkohol. Die möglichen Pannen sind vielfältig und amüsant. Hier müssen dann entsprechende Gelder als Motivationshilfe fließen, Gewalt angedroht oder neue "Spielzeuge" angeschafft werden.

Ist auch diese Stufe geschafft, muss im letzten Level eine florierende Erotik-Shop-Kette aufgebaut werden. Die große Vision besteht im Abschuss eines eigenen Übertragungssatelliten in das Weltall. Sind die ersten beiden Spielstufen geprägt durch Witzigkeit und Motivation, ist diese letzte Stufe etwas trocken und langweilig.

Auch wenn es nicht so klingt: Wet ist intelligent gemacht. Gerade die ersten beiden Spielstufen wirken ausgewogen und erfordern kalkuliertes und strategisches Handeln. Der Anfang ist jeweils anstrengend, im weiteren Verlauf gilt: "Wenn´s läuft, dann läuft´s". Dann wendet man sich den witzigen Details zu, die immer pikant und frisch, aber nie pornografisch wirken.

Die Technik ist genial. Hier ist nahezu eine 1:1 Umsetzung der PC Version gelungen. Die einzige Ausnahme besteht darin, dass die vielen, gut gemachten Videos etwas pixelig wirken. Ansonsten: Super Sound, witzige und sehr gute Comic-Grafik, viele versteckte Gimmicks, gute Handhabung. Das eigentliche Spiel ist vom PC-Original wirklich nicht zu unterscheiden und spielt sich dementsprechend gut.

Wer sich das Spiel zulegt, sollte aber Folgendes beachten: Es gibt einen Bug in Level 2, der verhindert, dass auch nur einziger Film verkauft wird. Hierzu gibt es einen Patch in Form der Datei "wetami.exe", der umbenannt die Datei "wetami" im Installationsverzeichnis ersetzt. Dann läuft das Ganze einwandfrei. Zu beziehen zur Zeit über amiga-future.de, ggf. auch im Aminet.

Wer sich nicht an der Aufmachung stört, sollte irgendwie versuchen, an eine der vegriffenen CDs heranzukommen.
 
  
Overview 

You cannot post new articles in this category
You cannot edit your articles in this category
You cannot delete your articles in this category
You cannot comment articles in this category
You cannot rate articles in this category
Articles need approval in this category
Article edits need approval in this category

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD

More contents:
The following will display all joined contents from other parts based to the entry above
ASD
Wet - The Sexy Empire CD
Downloads
Spiele Updates&Patches:  Wet - The Sexy Empire
Article
 Interview:  New Generation Software (Amiga Future 15)
 Lösungsweg:  Wet (Amiga Future 19)
 Preview:  Wet - The Sexy Empire (Amiga Future 11)
 Preview:  Wet - The Sexy Empire (Amiga Times Ausgabe 5)
 Testbericht:  WET - The sexy Empire (Amiga Times Ausgabe 9)
 Testbericht:  Wet - The Sexy Empire (Amiga Aktuell Ausgabe 11/99)
 Testbericht:  Wet - The Sexy Empire (Amiga Future 16)
 Testbericht:  Wet - The sexy Empire (Amiga Times Ausgabe 12)
 Testbericht:  Wet- The Sexy Empire (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  Wet- The Sexy Empire (Amiga Games Guide)



Privacy Policy
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Hetzner