Vesalia RESHOOT R

Benutzer
Benutzername:

Passwort:

 Automatisch einloggen



Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Account?
Du kannst Dich KOSTENLOS registrieren!

Sprache:

 

» Home
» Heft Member
» News lesen
» News melden
» News Einstellung
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Inhaltsangaben
» Artikeldatenbank
» Merchandising
» Shop
» Download
 
Community
» Forum
» Galerie
» Kalender
 
Wissen
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Link-Sammlung
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Werbung
» Kontakt/Impressum
» Datenschutz

Suchen

Erweiterte suche

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Amiga Future Foren-Übersicht -> ASD -> Spiele -> Vertrieb APC&TCP -> Entwickler Frank Wippermüller -> Detail Kargon
Facebook Google Twitter Suchen  

Kargon
Kategorie Spiele
Erscheinungsjahr 1996
Entwickler Frank Wippermüller
Vertrieb APC&TCP
Veröffentlichungsart kommerziell
 
Direkter Link hierher https://www.amigafuture.de/asd.php?asd_id=2438&sid=1c424481ac5f5209c60fb459bf18b216
Verfasst von AndreasM
 
Kargon ist eine völlig neue Herausforderung! Bis zu vier Spieler können gleichzeitig gegeneinander antreten, um den größten aller Magier unter ihnen zu ermitteln. Eine fesselnde Jagd durch unzählige Katakomben und Verliese, in denen es von Fallen und Monstern nur so wimmelt. Allein durch gezieltes Einsetzen Deiner Zaubersprüche und Waffen kannst Du Dein Ziel erreichen: Überleben!

Bei Kargon handelt es sich um eine Mischung aus traditionellem Dungeonrollenspiel und Multi-Player-Spiel. Man kann mit bis zu vier Spielern gegeneinander antreten, wahlweise auch gegen Computergegner. Jedem Mitspieler wird ein Bildschirmviertel zugeteilt, in dem er seine Position im Verlies sieht. Ziel des Spiels ist es nun, den Gegnern durch das Einsetzen diverser Zaubersprüche und Gegenstände sämtliche Lebensenergie, die als Balken links unter dem Aktionsbildschirm zu sehen ist (rot), abzuziehen. Der gelbe Balken daneben bestimmt die Zauberenergie, die bei jedem gesprochenem Zauberspruch abnimmt, sich jedoch nach einiger Zeit wieder regeneriert. Der Spieler, der als einziger übrig bleibt, ist der Gewinner.

Technische Voraussetzungen

Kargon kannst Du auf JEDEM PAL-AMIGA® mit mind. 1 MB Speicher starten, achte aber darauf, daß nicht unnötig CHIP-Speicher durch z.B. ein zweites oder gar drittes Diskettenlaufwerk verbraucht wird, es sei denn, Du hast mehr als genug davon Bei mehr als 512K Chip-Speicher gibt es als Bonus einige Animationen mehr zu sehen! Man sollte man darauf achten, einen vorhandenen Bildschirmschoner auszuschalten, damit nach einiger Zeit kein Grafikmüll auf dem Bildschirm produziert wird.
 
Cover

Cover
Cover

Cover
Screenshot

Screenshot
Screenshot

Screenshot
 

Weitere Inhalte:
Nachfolgend werden alle passenden Inhalte aus weiteren Bereichen zu obigem Eintrag angezeigt
Downloads
Spiele Demoversionen:  Kargon Demoversion
Artikel
 Interview:  APC&TCP (Amiga Future 19)
 Interview:  APC&TCP (No Risc No Fun vom 3.2.2001)
 Interview:  Andreas Magerl (No Risc No Fun vom 7.9.2000)
 Testbericht:  Kargon (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  Kargon (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  Kargon (Amiga Games Guide)
Links
APC&TCP



Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold