Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 145 was released on the July 2nd.

The Amiga Future 145 was released on the July 2nd.
The Amiga Future 145 was released on the July 2nd.

The Amiga Future 145 was released on the July 2nd.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Amazon

Partnerlinks

Amiga Future News Portal


Choose the language for the News (current shown in english): Show news in german EN
Back to previous page

Virtual dimension: Where the past meets the future

Published 02.08.2020 - 10:17 by AndreasM

35 years of gaming experience, as well as 20 years worth of Internet videos - Virtual Dimension has been dealing with the digital world for many years to report on interesting, as well as, background information. Whether that's the C64, Amiga, PC, Atari or Schneider: Virtual Dimension knows the history of computer gaming and so gives you the chance to glance backwards while at the same time looking forward to the future.

Since our last announcement, Virtual Dimension has now put the following videos online:

Satanische Botschaften (Die Outtakes #28)

Heute bei den Outtakes: Steine, Fraggles und Badesalz

https://www.youtube.com/watch?v=jN9VIyoBX-A


Beneath a Steel Sky #13: Brachiale Gewalt (RetroPlay/Amiga)

Arme Anita, kalt wie Plastik. Unsere Entdeckung im Reaktorraum hat uns den erweiterten Zugang zum Cyberspace ermöglicht. Auf zu neuen Pfaden und neuer Erkenntnis! Die Stimmgabel zeigt sich widerspenstig, aber die Jagd weist einen Teilerfolg auf. Neue Namen, neue Ziele, und ein Hinweis auf alte U-Bahn-Schächte. Also suchen wir mal unseren neuen Kontaktmann, und der enthüllt uns Unglaubliches... Es gibt eine alte Schuld zu begleichen. Wo war doch gleich der Perverse mit dem Lachgas?

https://www.youtube.com/watch?v=e_AMpAQhS2k


Beneath a Steel Sky #14: Monster in der U-Bahn (RetroPlay/Amiga)

Kurzer Rundgang, ob sich irgendwo neue Möglichkeiten gegeben haben - wir klicken uns in Eile durch diverse Locations und durchwühlen alle Mülleimer von Union City, bis wir den entscheidenden Hinweis bekommen. Die Kreditkarte öffnet uns Tür und Tor, und wir bekommen Zugang zu den alten Geheimnissen des Untergrunds. Also... fast zumindest. Eine massive Mauer hindert uns daran, aber wir finden das richtige Werkzeug für den Hintereingang... Es ist ja so schwer, gutes Personal zu kriegen.
Doch kaum haben wir den Weg zu den Gleisen der alten U-Bahn gefunden, treffen wir auf ein schreckliches Monster.

https://www.youtube.com/watch?v=nSvgfSHGpBc


Historyline #180: Modellbau-Rage-Quit 2.0? (RetroPlay Live/Amiga)

Die Erkenntnis kommt spät, aber sie kommt: Dennis erahnt, was er da eigentlich gerade baut, und Hagen bekommt einen taktischen Bomber mit Erfolgsgarantie. Jippie! Und damit gehen wir dann auf die Ballone. Das Blatt wendet sich langsam zum Guten, obwohl Dennis immer noch keine Lupe hat. Die Musik spielt auf (noch 'ne halbe Stunde?) und wir gehen auf Punktejagd. Werkzeugwechsel, das Verlangen nach größeren Modelle, und die Jungs breiten ihre technischen Leidensgeschichten aus.

https://www.youtube.com/watch?v=zuJkZXHpHow


Cthulhu auf der Spur: The Shadow Over Hawksmill (Retro Today/C64)

Im englischen Dorf Hawksmill verschwinden Bewohner. Als Sonderermittler schauen wir uns die Sache einmal aus der Nähe an und finden das Dorf leer und verlassen. Was uns hier erwartet ist nicht nur ein einfaches Run'n'Gun, das macht uns bereits das atmosphärische Intro von "The Shadow Over Hawksmill" deutlich. Cthulhu fhtagn! Die düstere Vorgeschichte berichtet vom Erwachen der dunklen Götter. Groß, detailreich und schön animiert begeben wir uns, ausgestattet mit einer kleinen Pistole auf Erkundungstour und tasten uns an die Grenzen des Wahnsinns vor bei der Suche nach den verschollenen Dorfbewohnern...

https://www.youtube.com/watch?v=53al3SMfMis

Back to previous page