Navigation
« 

Anonymous




Register
Login
« 
« 

Amiga Future

« 

Community

« 

Knowledge

« 

Last Magazine

The Amiga Future 160 was released on the January 5th.

The Amiga Future 160 was released on the January 5th.
The Amiga Future 160 was released on the January 5th.

The Amiga Future 160 was released on the January 5th.
More informations

« 

Service

« 

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics
« 

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube Patreon
« 

Advertisement

Amazon

Patreon

« 

Partnerlinks

Amiga Future Nachrichten Portal

Choose the language for the News (current shown in german): DE Show news in english
Back to previous page


WinUAE 4.10.1 veröffentlicht

Published 25.01.2023 - 23:48 by AndreasM

WinUAE wurde in der Version 4.10.1 veröffentlicht.

In WinUAE 4.10.0 behobene Fehler:

Aktualisierungen der Chipsatz-Emulation und Fehlerbehebungen.
Der Interlace-Filtermodus speicherte in bestimmten Situationen ungültige Konfigurationen, die beim Laden zum Absturz führten. Außerdem wurde dem Konfigurationslader eine Validierung hinzugefügt, die ähnliche Konfigurationsfehler erkennt.
GDI-Modus RTG-Hardware-Cursor hinterließ Müll, wenn er sich in der oberen/linken Ecke des Bildschirms befand und wurde nicht vollständig deaktiviert, wenn der Amiga zurückgesetzt wurde.
Ring Indicator Signal der seriellen Schnittstelle behoben. Wenn sowohl der Drucker als auch die serielle Schnittstelle aktiviert waren, war der Druckerstatus ungültig.

Ältere Fehler behoben

Die benutzerdefinierte Konfiguration des Eingabegeräts ging verloren, wenn die Konfiguration geladen und gespeichert wurde, während das benutzerdefinierte konfigurierte Eingabegerät nicht angeschlossen war.
Die benutzerdefinierte Eingabekonfiguration des Game Ports Panels wurde nicht automatisch auf das ursprüngliche Eingabegerät übertragen, wenn sich die Reihenfolge oder Anzahl der Eingabegeräte änderte.
Der "Standard"-Controller-Typ in der Spiele-Anschlußleiste schaltete nicht vollständig auf den CD32-Pad-Modus um, wenn CD32-Hardware konfiguriert wurde.
FM801 PCI-Soundkarte funktionierte nicht in Voodoo 3 + Mediator-Konfiguration.
PCI-Bridgeboard stürzte ab, wenn auf nicht existierenden IO/RAM-Speicher der Karte zugegriffen wurde.
Exklusive Vollbild-Direct-3D-11-Modus + Vollbild-GUI Misc-Panel-Option angekreuzt und GUI betreten: GUI-Fenster wurde nicht korrekt positioniert.
Bei der Videoaufzeichnung nach dem Laden der Statusdatei wurde ein leeres und ein beschädigtes Bild aufgezeichnet, als die Aufzeichnung gestartet wurde.

Neue Funktionen/Aktualisierungen

Kontinuierlicher Screenshot-Modus zur GUI hinzugefügt. Wenn diese Option aktiviert ist, wird automatisch bei jedem Bild ein Screenshot erstellt.
Der Modus zum automatischen Umschalten des Joysticks nach links/rechts wurde abgeschaltet. Es war zu einfach, dies versehentlich zu tun. Es werden nur noch Tasten unterstützt.
Löschen der Festplatten-Panel-Liste beim Laden einer reinen Hardware-Konfiguration.
Screenshot machen, wenn DF0: aktiviert, aber leer ist und CD-Laufwerk aktiviert, aber nicht leer ist: CD-Image-Name auswählen. (Zuvor wurde CD ignoriert)

https://www.winuae.net

Back to previous page