Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 149 will be released on the 5th March.

The Amiga Future 149 will be released on the 5th March.
The Amiga Future 149 will be released on the 5th March.

The Amiga Future 149 will be released on the 5th March.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Amazon

Partnerlinks

Amiga Future Nachrichten Portal


Choose the language for the News (current shown in german): DE Show news in english
Back to previous page

MorphOS: FrozenLiquid veröffentlicht

Published 15.02.2021 - 18:32 by AndreasM

Tcheko schreibt:

Die Zeit ist wie eine Kugel. Zu schnell zum Fangen.

Mit Hilfe von BeWorld, der mir den FluidLite-Port zur Verfügung gestellt hat, habe ich ein schnelles Tool erstellt, um MIDI-Dateien ohne Hardwaregerät abspielen zu können, auch bekannt als Soft Synthesis.
FrozenLiquid ist ein kleines Shell-Tool, das einen Soundfont (vorerst SF2) lädt und mit Reggae einen CAMD MIDI-Cluster und AHI-Audio erstellt.

Ich bin mit seiner inneren Funktionsweise nicht ganz zufrieden. Für jedes gesendete MIDI-Ereignis findet eine gewisse Quantisierung statt, in dem die Rendering-Schleife durch den Audiopuffer ausgelöst wird. Dieses Rendern erfolgt alle 20 ms, was für MIDI-Events eine etwas kurze Zeitauflösung darstellt. Wie auch immer. Diesen ersten Schritt zu teilen ist besser als nichts.

Ein Soundfont, der gut genug ist, um ihn zu verwenden, ist der Fatboy. Ein allgemeiner MIDI-Soundfont.

Holt Euch das Archiv und probiert es aus! Für weitere Funktionen oder Verbesserungen lassen Sie es mich wissen. Alle Details sind im Archiv.

https://tcheko.binaryriot.org/

Back to previous page