Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Last Magazine

The Amiga Future 153 will be released on the 5th November.

The Amiga Future 153 will be released on the 5th November.
The Amiga Future 153 will be released on the 5th November.

The Amiga Future 153 will be released on the 5th November.
More informations

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube Patreon

Advertisement

Amazon

Patreon

Partnerlinks

Amiga Future Nachrichten Portal


Choose the language for the News (current shown in german): DE Show news in english
Back to previous page

vasm 1.8l veröffentlicht

Published 22.07.2021 - 12:24 by AndreasM

vasm wurde in der Version 1.8l veröffentlicht.

Änderungen:
Die ASCII-Ausgabemodule cdef, ihex, srec und test verwenden jetzt die Zeilenenden des Hostsystems.
m68k: Skalierungsfaktor kann ein (konstantes) Symbol sein.
m68k: Lokale Registersymbole erkennen.
m68k: Fehler in -opt-jbra (opt ob+) behoben, das seit der letzten Version einen unzulässigen Befehlsfehler verursachte.
m68k: Apollo Core FPU-Anweisungen aktiviert.
m68k: Unterstützung für Apollo FPU Instruction Banking Prefix. Patch von John Hankinson.
jagrisc: Optimierung (Rn+0) auf (Rn) korrigiert.
z80: Unterstützung für die 12 zusätzlichen 8085-Anweisungen von Grzegorz Mazur.
6809: Fehlendes LSRW und Unterstützung für das 6309 F-Register hinzugefügt (Patch von Jim Westfall).
6809: LDW-indizierter Adressierungsmodus behoben.
mot-syntax: showoffset für PhxAss-Kompatibilität.
mot-syntax: DX-Direktive behoben, die in der letzten Version kaputt war.
madmac-syntax: Die ABS-Direktive ist für das jagrisc-CPU-Backend nicht mehr verfügbar, da sie mit dem Befehlsnamen in Konflikt steht.
std-syntax: .int verwendet die Adressgröße des Ziels.
oldstyle-syntax: addr verwendet die Adressgröße des Ziels.
hunk-output: Standard-Abschnittsname kommt jetzt aus dem Syntax-Modul, falls die Ausgabe nur Symbole, aber keine Daten enthält.
srec-output: Option -crlf hinzugefügt, um CR/LF-Zeilenenden zu erzwingen (übermittelt von Grzegorz Mazur).
ihex-output: Option -crlf hinzugefügt, um CR/LF-Zeilenenden zu erzwingen (eingereicht von Grzegorz Mazur).


vasm ist ein RTG Assembler um Verknüpfungen in verschiedenen Formaten oder absoluten Code zu erstellen. Mehrere CPU-, Syntax-und Ausgabe-Module können ausgewählt werden.

Viele gemeinsame Direktiven/Pseudo-Opcodes werden unterstützt (in Abhängigkeit von der Syntax-Modul) sowie ascpu-spezifische Erweiterungen.

Der Assembler unterstützt Optimierungen (zB die Wahl der kürzesten Sprungbefehls oder Adressiermodus) und Erleichterungen (zB Umwandlung eines Abzweigs zu einem absoluten Sprung wenn nötig).

Die meisten Syntax-Module unterstützen Makros, inklusive Direktiven, Wiederholungen, bedingte Assemblierung und lokale Symbole.

http://sun.hasenbraten.de/vasm/

Back to previous page