Anonymous




Register
Login

Amiga Future

Community

Knowledge

Service

Search




Advanced search

Unanswered topics
Active topics

Last Magazine

The Amiga Future 142 will be released on the 15th January.

The Amiga Future 142 will be released on the 15th January.
The Amiga Future 142 will be released on the 15th January.

The Amiga Future 142 will be released on the 15th January.
More informations

Social Media

Twitter Amigafuture Facebook Amigafuture RSS-Feed [german] Amigafuture RSS-Feed [english] Instagram YouTube

Advertisement

Partnerlinks

Amiga Future Nachrichten Portal


Choose the language for the News (current shown in german): DE Show news in english
Back to previous page

Amos Professional X : AGA Support Projekt

Published 26.11.2019 - 00:00 by AndreasM

AmiDARK schreibt auf http://www.amigans.net/

Ich habe beschlossen, meinen vorherigen Beitrag zu ändern, anstatt einen neuen zu erstellen, um den Foreninhalt nicht mit vielen "Amos Professional X" -Projektbeiträgen zu "überladen".

Da es keine Antworten bezüglich des Projekts gab, kann es hier gemacht werden.

Mit diesem Projektplan soll Amos Professional so weit wie möglich AGA-Grafikauflösungen unterstützen.

Das Projekt hat gute Ergebnisse erzielt und ich habe einige Videos gemacht, um all dies zu zeigen.

Eine wichtige Anmerkung zur Art und Weise, wie AGA in Amos Professional enthalten ist, ist besonders wichtig. Mit der AMOS-Technologie können mehrere Bildschirme gleichzeitig angezeigt werden. Mit einem AGA-Chipsatz ist es unmöglich, 256 Farben auf nur einer Rasterzeile neu zu definieren (wenn jemand eine Lösung hat, sag mir, ich bekomme!

Also habe ich beschlossen, eine Wahl zu treffen:

- Jeder Bildschirm hat eine eigene Farbpalette (von 0 bis 31)
- Die AGA-Farbpalette (32-255) ist einzigartig und für alle sichtbaren Bildschirme gleich.

Hier sind die WIP-Videos, die in der Reihenfolge der Entwicklung veröffentlicht wurden:

Hier ist das Video zu den neuesten WIP-Verbesserungen, an denen ich für AMOS Professional arbeite:

1. 2x 16 Farben Lowres duales Spielfeld:
(Bildschirm 2 ist Farbe 16-31, es wird bald die Sprite-Farbe aktualisiert, um parametrierbar zu sein)
https://www.youtube.com/watch?v=aoC9JODHT-Q

2. Öffnet einen Bildschirm mit einer Auflösung von 320 x 200 Farben und zeigt alle Farben an (kein Regenbogen, kein Trick).
https://www.youtube.com/watch?v=FbrvXmyw_J4

3. Load Iff kann 256 Farben im LowRes-Bildschirm verarbeiten:
https://www.youtube.com/watch?v=Q_pM6u8o92M

4. 256 Farben Blitter Object (BOB) in einem Bildschirm mit niedriger Auflösung:
https://www.youtube.com/watch?v=i0xw8q5zzTo

5. Öffnet einen Bildschirm mit 256 Farben und einer Auflösung von 640 x 400 Pixel und verwendt Load Iff, um ein Bild anzuzeigen:
(Aktivierter Abrufmodus 1)
https://www.youtube.com/watch?v=v0DeGdstufQ

6. Hires + Laced 1280x400 Screen Scrolling mit einem Load Iiff Bild:
(Verwendet den Fetch-Modus 1 und das Scrollen mit einer Genauigkeit von 1 x Pixel unter Verwendung eines fließenden, aneinander ausgerichteten 32-Bit-Scrollens.)
https://www.youtube.com/watch?v=TyKWPmJiMCA

7. Compiler aktualisiert und Test der Kompilierung der aktuellen WIP AGA-Demonstration:
https://www.youtube.com/watch?v=einlF8DH37s

8. Bildschirmpackungsmethoden für 256-Farben-Bildschirme:
SPACK SCREEN zur BANK
Packt die BANK auf dem Bildschirm aus
https://www.youtube.com/watch?v=619j_DVkZgg

Hier findt Ihr die neuesten Nachrichten zum Projektfortschritt.

Alles befindet sich auf dem GIT Hub: https://github.com/AmiDARK/AMOSProfessional-X

Die Hauptbranche ist die stabilste.

Back to previous page