Vesalia Amiga Future Archive
User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Datenschutz

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Hilfe A2000 grüner Bildschirm, Wiederbelebung
Goto page 1, 2, 3  Next
 
Post new topicReply to topic Amiga Future Forum Index -> Amiga und Kompatible Hardware
View previous topic :: View next topic 
Author Message
a2k
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Joined: 26 Nov 2017
Posts: 17
Location: gerolsbach

PostPosted: 30.11.2017 - 18:24    Post subject: Hilfe A2000 grüner Bildschirm, Wiederbelebung Reply with quote

Hallo Amiga-Freunde.
Ich möchte gerne meinen alten Freund (Freundin) aus längst vergangenen Tagen wiederbeleben. Mein A2000 stand nun einige Jahre im Keller rum. Leider bekomme ich nur einen grünen Bildschirm beim Start.
Die Batterie habe ich inzwischen abgeklemmt, nachdem ich minimale Auslaufspuren entdeckt hatte. Grüner Schirm soll Chipram-Fehler bedeuten. Leider sind die RAMs nicht gesockelt. Ein schlechter Kontakt scheidet also aus.

Welche weiteren Schritte wären nun sinnvoll?

Mit einem Platinenreiniger bin ich auch schon über das Mainboard gegangen, ohne Erfolg.

Danke für Eure Hilfe.

Gruß, Martin.
_________________
I love my Amiga!!!
Back to top   PDF
View user's profile Send private message AIM Address
scheuch
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Joined: 01 Dec 2017
Posts: 13
Location: Recklinghausen

   germany

PostPosted: 01.12.2017 - 02:13    Post subject: Reply with quote

Möglich wäre auch Agnus. Agnus muss dabei noch nicht einmal defekt sein. Kann sein, dass die Kontakte der Fassung verschmutzt sind. Agnus kann am einfachsten so aus dem Sockel entfernt werden: Mit einen Stift von der Unterseite des Mainboards vorsichtig rausdrücken. Auf der Unterseite befinden sich zwei durchgehende Bohrungen auf Höhe des Sockels. Dann mit nen Elektronikreiniger die Kontakte reinigen. Vielleicht noch mal die Kontakte mit einer Lupe überprüfen, kann nicht schaden.
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
a2k
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Joined: 26 Nov 2017
Posts: 17
Location: gerolsbach

PostPosted: 01.12.2017 - 16:41    Post subject: Reply with quote

Hallo
danke für Deine Antwort.
werde ich gleich mal prüfen.

Wo bekomme ich günstig Ersatzteile?
Falls doch mehr kaputt ist?

Gruß, Martin.
_________________
I love my Amiga!!!
Back to top   PDF
View user's profile Send private message AIM Address
scheuch
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Joined: 01 Dec 2017
Posts: 13
Location: Recklinghausen

   germany

PostPosted: 01.12.2017 - 17:29    Post subject: Reply with quote

Zum Beispiel Vesalia. Grüner Bildschirm kann auch ein RAM Problem sein, wohl aber nicht Chip RAM. Also wenn noch Speicererweiterungen drin stecken, zum Beispiel in einen Zorro Steckplatz, diese mal entfernen.
Ersatzteile bekommt man auch bei eBay. Allerdings zu Mondpreisen. Da muss man schon Glück haben. Ein zweiter A2000 als Ersatzteilspender wäre nicht verkehrt und ist manchmal günstiger als Einzelteile.
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
a2k
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Joined: 26 Nov 2017
Posts: 17
Location: gerolsbach

PostPosted: 02.12.2017 - 12:35    Post subject: Reply with quote

Hallo,

kannst Du mir eine gute Beschreibung des Mainboards nennen?
Habe zwar im Internet schöne Bilder gefunden, doch nicht so das richtige.
Der RAM, falls er denn kaputt sein sollte, sitzt doch vorne rechts oder?
Da sind 4 x 8 ICs. Wenn ich die alle ablöten muss, da graust mir jetzt schon davor. ((
Also wenn, dann sockele ich die auch gleich.
Kann man übrigens die 256kRAM-Bausteine mischen?
Ich habe da noch welche von einer Speichererweiterung rumliegen, oder sind hier die Pinbelegungen ect nicht gleich?

Der grüne Bildschirm kommt übrigens auch wenn alle Erweiterungskarten ausgesteckt sind. Die großen ICx Agnus ect. habe ich alle schon ausgesteckt, gereinigt und eingesteckt, also deuted alles schon in Richtung defekte RAMs.

Gruß, Martin.
_________________
I love my Amiga!!!
Back to top   PDF
View user's profile Send private message AIM Address
scheuch
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Joined: 01 Dec 2017
Posts: 13
Location: Recklinghausen

   germany

PostPosted: 02.12.2017 - 13:01    Post subject: Reply with quote

Hast du vielleicht mal ein paar Detailfotos deines Boards? Hast du die Batterie bereits ausgebaut, oder gewechselt? Oft ist die Batterie ausgelaufen und die Mocke kann Leiterbahnen/Lötstellen usw. beschädigen.
Hier gibt es einen schönen Schaltplan vom A2000: http://www.amigawiki.de/doku.php?id=de:service:schematics

Ich habe noch dieses Video gefunden: https://www.youtube.com/watch?v=zvqZuIs8uJg
Das ende vom Lied: Defekte CIA Chips. Im Video kann man aber schön sehen, was der Besitzer alles gewechselt hat. Handelt sich zwar um einen A500, aber der ist, abgesehen von Zorro, fast baugleich zum A2000
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
a2k
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Joined: 26 Nov 2017
Posts: 17
Location: gerolsbach

PostPosted: 02.12.2017 - 15:53    Post subject: Reply with quote

Hallo Scheuch,

danke für die hilfreichen Links. Bei dem youtube-Video handelt es sich zwar um einen A500, die Hardware ist ja recht ähnlich (gleich). Aber so recht verstanden habe ich das System des Bastlers dort noch nicht. Woher wollte er denn wissen dass beim RAM U22 und U25 defekt sind?
Dass man hier einfach einen neuen IC huckepack draufsetzen kann, war mir auch neu. Wenn das so einfach geht, dann setze ich einfach auf alle meine RAMs einen neuen drauf, und ziehe dann einen nach dem anderen wieder runter, mit dem grünen Bildschirm kann ich dann ja rausfinden welche der RAM-Bausteine defekt sind, die müsste ich dann garniht auslöten, sondern setze löte einfach den Neuen auf den Alten drauf!

Versuch macht Kluch.

Gruß, Martin.
_________________
I love my Amiga!!!
Back to top   PDF
View user's profile Send private message AIM Address
scheuch
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Joined: 01 Dec 2017
Posts: 13
Location: Recklinghausen

   germany

PostPosted: 02.12.2017 - 20:52    Post subject: Reply with quote

A500 und A2000 sind seeeeehhhhhr ähnlich
Ich denke, der gute Mann hat einfach Try and Error gnadenlos durchgezogen. Die Kondensatoren hätte ich zum Beispiel auch nicht einfach ausgewechselt. Bei den Modellen A600 und A1200 ist es etwas anderes (SMD), aber den Kondensatoren in den Modellen A500 und A2000 sieht man schon an wenn sie das zeitliche gesegnet haben. Habe hier verschiedene Unterhaltungselektronik und Messgeräte, die zum Teil älter sind als die Amigas und da würde ich auch nicht wie Wild die Kondensatoren tauschen.
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
a2k
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Joined: 26 Nov 2017
Posts: 17
Location: gerolsbach

PostPosted: 03.12.2017 - 18:04    Post subject: Reply with quote

Weshalb der dann noch die Cs getauscht hat, frage ich ich allerdings schon, immerhin hatte der Amiga nach dem RAM-aufsetzen bereits die Startdiskette gezeigt.

Gruß, Martin.
_________________
I love my Amiga!!!
Back to top   PDF
View user's profile Send private message AIM Address
a2k
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Joined: 26 Nov 2017
Posts: 17
Location: gerolsbach

PostPosted: 03.12.2017 - 19:03    Post subject: Reply with quote



anbei wie gewünscht ein Bild vom Board.

auf der rechten seite befinden sich 32 x 256k Bausteine, das müssten dann ja 8 MB sein???

Übrigens, nachdem ich den 68000 ausgehebelt und gereinigt habe, bekomme ich einen grauen Bildschirm angezeigt.

Gruß, Martin.
_________________
I love my Amiga!!!
Back to top   PDF
View user's profile Send private message AIM Address
Display posts from previous:   
Post new topicReply to topic Amiga Future Forum Index -> Amiga und Kompatible Hardware
All times are GMT + 1 Hour
Goto page 1, 2, 3  Next
Page 1 of 3

PDF


Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold