Vesalia Amiga Future Archive
User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Datenschutz

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

C128D mit 1581

 
Post new topicReply to topic Amiga Future Forum Index -> Andere Systeme
View previous topic :: View next topic 
Author Message
Gunny
AFF Profi
AFF Profi


Joined: 12 May 2004
Posts: 101


PostPosted: 20.05.2013 - 13:54    Post subject: C128D mit 1581 Reply with quote

Hi !

Ich habe ein 1581-Floppy-Laufwerk erworben, was in Kürze bei mir eintreffen müsste. Ich habe vor das an meinem C128D zu betreiben. Der Vorteil wäre, daß ich dann meine ganzen alten Amiga-Disks wieder dafür benutzen könnte.
Mein Amiga hat ja ne Festlatte....
Da mein PC aber gar kein Disklaufwerk mehr hat, habe ich früher C64-Games mit dem PC gebrannt, diese dann auf dem Amiga(1200er) auf eine 5 1/4 Zoll-Diskette geschrieben. Aber wie genau kann ich daß dann mit den 3,5-Disks machen ?

1. Wie genau kriege ich über den Amiga C64-Games auf die 1581 ? (einfach auf die Disks kopieren ? welche Datei-Typen brauche ich da ?)

2. Der Lade-Befehl für den Disk-Inhalt beim integrierten Laufwerk lautet ja: LOAD"$",8
Das 1581 müsste ich dann ja auf 9 stellen, so daß dann der Befehl LOAD"$",9 heissen müsste, richtig ?

3. Es soll beim 1581 einen modus geben, mit dem es an einem 128er 30 mal schneller ist. WO stelle ich das ein ?
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
Amiga_4000
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion


Joined: 10 Dec 2010
Posts: 45
Location: RAD0:

   germany

PostPosted: 20.05.2013 - 23:16    Post subject: Reply with quote

Schließ doch die Floppy mitm x1541 Kabel an den Parallelport an und übertrage dann bspw. mitm StarCommander die Daten

Befehle: Handbuch
30x schneller? nie.
Back to top   PDF
View user's profile Send private message Visit poster's website
Gunny
AFF Profi
AFF Profi


Joined: 12 May 2004
Posts: 101


PostPosted: 21.05.2013 - 05:45    Post subject: Reply with quote

Zu 1
Da ich im Moment(denke ich ^^) nicht im Besitz eines solchen Kabels bin kann ich das so nicht machen. Da es sich aber ja anscheinend nur um pure Daten handelt müßte das ja genauso mit dem Amiga funktionieren.

Zu 2
Scheint wirklich so zu funktionieren. Auf der Rückseite hat das 1581 einen Schalter mit dem man die Nummern 8-11 einstellen kann. Ich würds dann halt auf 9 stellen.

Zu 3
"Außerdem existiert für die Datenübertragung am C128 noch der sogenannte Burst-Modus. Dieser überträgt die Daten etwa 30 mal schneller (9.000 Bytes/s) als das herkömmliche Diskettenlaufwerk VC-1541 am C64. "

Quelle:

http://www.c64-wiki.de/index.php/VC-1581
(ab ende 3 Zeile von oben)

Kann mir darunter halt nichts vorstellen....
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
A500er
AFF Anwärter
AFF Anwärter


Joined: 25 Feb 2010
Posts: 17


PostPosted: 21.05.2013 - 07:51    Post subject: Reply with quote

Im Aminet gibt's einige Programme dazu:

Use your Amiga as a c64 drive

Oder etwas allgemeiner:
http://aminet.net/search?query=amiga+c64

Daraus z.B.:
http://aminet.net/package/misc/emu/Easy1541
und darauf aufbauend:
http://aminet.net/package/util/misc/c64kopik
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
Amiga_4000
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion


Joined: 10 Dec 2010
Posts: 45
Location: RAD0:

   germany

PostPosted: 21.05.2013 - 12:37    Post subject: Reply with quote

Die 30x ("bis zu") sind aber nur Theorie. Und da der C64 keinen "Burst" kann, kannste den Gedanken erst mal in die Ecke stellen Dat fungschioniert nur beim 128er.

Am einfachsten wäre ein Final Cardridge Modul, einfacheres Datei-handling und Schnellader integriert. Oder nen anderes Kernal.

So ein Kabel ist auch schnell gebaut, ein IEC Kabel und nen LPT Stecker, Anleitung .. schau mal im Netz, bspw. auch bei Retro Donald oder beim 64HDD Projekt rein.
(hab selbst ne "64HDD" im Einsatz, a68k.de - Projekte - CBM)
Back to top   PDF
View user's profile Send private message Visit poster's website
kudlaty
AFF Profi
AFF Profi


Joined: 16 Aug 2005
Posts: 494
Location: /dev/tty

PostPosted: 21.05.2013 - 13:43    Post subject: Reply with quote

Ich finde das hier enorm praktisch:
A c1581 filesystem for Amiga (3.5") drive.

Einzelne Dateien lassen sich damit sehr bequem ohne weiteren Hardwareaufwand vom Amiga zum C64 bringen.
Back to top   PDF
View user's profile Send private message Send e-mail
Gunny
AFF Profi
AFF Profi


Joined: 12 May 2004
Posts: 101


PostPosted: 21.05.2013 - 13:57    Post subject: Reply with quote

@ Amiga_4000

Wie gesagt, ich HABE ja nen 128er. Wäre mir ja auch net so wichtig, da das 1581 ja im normalen Gebrauch sowieso schneller sein soll.

@ Kudlaty

Das filesystem hatte ich auch schon gefunden. Müsste ich dann die Disk erst aufm 128er formattieren, oder ?

Mal gucken, wenns da ist teste ich mal n bissl rum.

Danke für Eure Antworten!
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
Amiga_4000
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion


Joined: 10 Dec 2010
Posts: 45
Location: RAD0:

   germany

PostPosted: 21.05.2013 - 14:10    Post subject: Reply with quote

Jub sollte nur der Vollständigkeithalber erwähnt sein.
Das 1581 hatte ich damals probiert, da wars noch in nem frühen Stadium, ging solala, könnt man tatsächlich mal wieder testen
Back to top   PDF
View user's profile Send private message Visit poster's website
Gunny
AFF Profi
AFF Profi


Joined: 12 May 2004
Posts: 101


PostPosted: 24.05.2013 - 14:04    Post subject: Reply with quote

Also das Laufwerk ist nun da. Ich habe es auf 9 eingestellt. Das interne ist jetzt also "8" und das 1581 "9".

Das 1581 geht an und die rote Diode leuchtet. Die grüne blinkt immer.

Trotzdem kann ich auf keines der beiden Laufwerke zugreifen. Wenn ich LOAD"$",9 eingebe läd er sich tot, und das 1581 macht eigentlich gar nichts .
Gebe ich LOAD"$",8 passiert das GLEICHE. Schalte ich das 1581 aus, fängt er ganz normal an zu laden.

Mir kommt es vor als ob man dem 128er sagen müsste daß er nun 2 Laufwerke hat. Was muss ich noch machen ?
Back to top   PDF
View user's profile Send private message
Amiga_4000
Amiga Future Redaktion
Amiga Future Redaktion


Joined: 10 Dec 2010
Posts: 45
Location: RAD0:

   germany

PostPosted: 25.05.2013 - 01:15    Post subject: Reply with quote

Ne Dem Rechner muss man nicht darüber Bescheid geben.
Der führt nur den Befehl aus. Also geht immer davon aus, dass das von Dir angesprochene Gerät auch da ist. Entsprechend kommt eine Fehlermeldung zurück ("device not present error")

Wenn das 1581 nicht angeschlossen ist, funktioniert die interne 1571 (#8)?

Blinkt die 1581 auch, wenn nur das Netzteilkabel eingesteckt ist, also das Datenkabel nicht eingesteckt ist? Dann hat die einen Fehler / Defekt.

Oder versucht der 128er beim Einschalten von beiden zu booten (sollte eig. nur von #8 booten)
Back to top   PDF
View user's profile Send private message Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topicReply to topic Amiga Future Forum Index -> Andere Systeme
All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

PDF


Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold