Amiga Future Archive Vesalia
User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Datenschutz

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Amiga32: Neues am Stand von Hyperion

 
Post new topicReply to topic Amiga Future Forum Index -> News deutsch
View previous topic :: View next topic 
Author Message
ERNIE
Amiga Future Fan
Amiga Future Fan


Joined: 21 Apr 2010
Posts: 46
Location: Berlin

PostPosted: 31.10.2017 - 22:53    Post subject: Amiga32: Neues am Stand von Hyperion Facebook Google Twitter Reply with quote



Eher unauffällig wirkte der Messestand von Hyperion Entertainment, doch auch hier wurde auf der Amiga32 Spannendes verkündet. Seit einigen Monaten wird hinter verschlossenen Türen wohl an einem Update für die Workbench 3.1 gearbeitet. Die Entwicklung an dem Betriebssystem für klassische Amiga obliegt dabei Thomas Richter und Olaf Barthel.

Zu den angekündigten Neuerungen zählen zum Beispiel:
- FastFileSystem mit nativem 64-Bit-Support (NSD, TD64, DirectSCSI), etc.
- CrossDos mit nativem 64-Bit-Support (NSD, TD64, DirectSCSI), neues mfm.device
- Unterstützung für große Speichermedien, sowie Größenänderung von Partitionen
- Format, DiskCopy und HDToolBox mit nativem 64 Bit Support
- Unterstützung für lange Dateinamen
- Math Librarys mit automatischer FPU-Erkennung
- Verbesserte und erweiterte Shell
- Verbesserungen und Fehlerbehebungen bei SetPatch, Workbench, Installer, audio.device, scsi.device, u.v.m.

Die Arbeiten sind noch nicht abgeschlossen. Weitere Informationen sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.



Weiterhin konnte man am Stand von Hyperion auch einen ersten Blick auf IBrowse 2.5 werfen. Nach vielen Jahren des Stillstands scheinen die Chancen gut zu stehen, dass der Webbrowser zeitnah wieder offiziell erhältlich sein wird.

Die Neuerungen gegenüber der bisher letzten Version 2.4 sollen u.a. folgende sein:
- Native Version für AmigaOS 4.1 Final Edition (neben AmigaOS 3.x)
- Unterstützung für AmiSSL v4
- Unterstützung für MUI 3.8, 3.9 (empfohlenes Minimum), 4.0 und 5.0
- Verbesserte Darstellung von Bildern mit Alpha Kanal auf Bildschirmen mit >=15-Bit
- Download von Dateien mit mehr als 2 GB (AmigaOS 4)
- Unterstützung für OpenSearch
- Verbesserte Engines für JavaScript, HTML, HTTP
- Cookie Support
- Verbesserungen an Passwort Manager, Image Decoder, Speichermanagement
Die Ankündigung beinhaltet noch viele weitere Verbesserungen und Fehlerbereinigungen.

Ein Veröffentlichungsdatum ist uns nicht bekannt.

Amiga32 Homepage: http://www.amiga32.de
Hyperion Homepage: http://hyperion-entertainment.biz
iBrowse Entwicklerseite: https://www.ibrowse-dev.net/news.php
_________________
ERNIE
MacSchrauber.de
Back to top   PDF
View user's profile Send private message Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topicReply to topic Amiga Future Forum Index -> News deutsch
All times are GMT + 1 Hour
Page 1 of 1

PDF


Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold