DigiBooster 3 Vesalia
User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Datenschutz

Searching

Advanced Search

Webhosting mit Host Europe

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:
Amazon.de


Spenden
Donate
Amiga Future

Knowledge Base
Click on Category to add Article   Search
:: Most Popular :: Toprated Articles :: Latest Articles ::
Amiga Future Forum Index -> Knowledge Base  »  Deutsche Artikel  »  Interviews [Printable version]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Type: Interview
Description: vom 8.5.2000 von Christian Kötzle
Date: 12.07.2005 - 11:28 - Views 7014
Category: Interviews
Hyperion
 
Kannst du die Firma und die wichtigen Leute beschreiben?

Hyperion Entertainment Software wurde vor über einem Jahr von Ben Hermans und Evert Carton gegründet. Das Ziel der Company ist es , erfolgreiche Spiele zum Amiga zu portieren, aber ebenso Mac und Linux Das Team setzt sich aus verschiedenen bekannten und erfahrenen Codern zusammen, zum Beispiel den Frieden brothers, den Autoren von Warp3D und MiniGL. Dann sind da noch Christian Sauer, Axel Deising, Peter Annuss, Joe Sera und Mathias "Amidog" Roslund dabei.

Seit wann arbeitet ihr auf dem Amiga?

Seit der Gründung der Company! Grundsätzlich sind unsere Programmierer der Amiga Gemeinde aber durch ihre Beiträge bekannt. Zum Beispiel : WarpSnes, Descent PPC/Warp3D, Hexen, Abuse.

Arbeitet ihr mit anderen Firmen oder Gruppen zusammen?

Ausgenommen von den Lizengebern der Firmen die wir gerade portieren, haben wir im Moment keinen Kontakt zu anderen Softwarehäusern oder Gruppen. Aber Hyperion hat ein agreement mit Amiga Inc. geschlossen, um der nächsten Generation der Amigas eine gute 3D API Umgebung zu garantieren. Unser Ziel ist es die aktuellen Amigas und seine Zukunft mit einer interessanten und enthusiastischen Spieledimension zu unterstützen. Wir arbeiten an einer OpenGL implementierung für das neue System und werden Treiber für verschiedenen Grafikkarten entwickeln. Vielleicht wisst ihr es oder auch nicht, aber das neue System wird in den Markt einschlagen, wenn IBM/Motorola ihre neue Entwicklung des G4 Prozessors, der mit 700Mhz und höher läuft, veröffentlichen. Diese G4's besitzen zwei Altivec Einheiten und in Verbindung mit modernen Grafikkarten wie der Geforce 2 werden sie in der Lage sein, unglaubliche 3D Grafikperformance anzubieten.

Was für Software entwickelt ihr?

Für den Moment setzen wir hauptsächlich 3D Spiele aus dem PC - Sektor um: Adventure/Action (Heretic II) und ego shooter (Shogo and S**). Wir wollen ebenso unseren Katalog mit Programmen wie den berühmten Worms: Armageddon und dem Space Shooter Descent: Freespace vielfältiger machen.

Warum entwicklet ihr Software für den Amiga und nicht etwa für den Mac??

Wir entwickeln ebenso für den Mac! Wir laden jeden ein einen Blick auf unsere Webseite (www.hyperion-software.com) zu werfen und die Links zu verfolgen die wir Linux und dem Mac gewidmet haben. Aktuell haben wir eine Lizenz um Shogo für den Mac umzusetzen, eine Umsetzung für Linux wird es ebenso geben. Wie wir auch Sin für Linux umsetzen werden.

Was ist eurer aktuellstes Projekt und was sind die Pläne für die Zukunft?

Heretic II wird unser erster Titel. Er ist fertiggestellt und wir warten auf Activision um die fertigen Versionen zu brennen. Für die unmittelbare Zukunft haben wir S** und Shogo. S** schreitet sehr gut voran, dank der Arbeit die bei Heretic II geleistet wurde (beide Spiel basieren auf der Qu*** 2 engine, was die Umsetzung vereinfacht hat. Langfristig gesehen, werden wir neue Lizenzen für neue frische Spiele für den Amiga, Mac und Linux haben.

Was sind deine Lieblingsspiele für den Amiga?

Persönlich bevorzuge ich futuristische racing games wie etwa WipEout 2097 oder StarWars Racer oder realistische wie Gran Tourismo or V-Rally 2. Ausserdem bin ich ein Die hard fan (Turrican, was mich an die goldenen Zeiten dieser Palttform erinnert.

Ist es dein Hauptberuf für den Amiga zu arbeiten oder ein Nebenjob?

Einige von uns arbeiten Vollzeit bei Hyperion, einige andere machen dies nur nebenberuflich.

Was vermisst du für den Amiga (Hardware/Software)?

Wir tun unser Bestes um die notwendige Software für den Amiga zu produzieren. Warp3D und MiniGL sind sehr nützlich für die Art von Software die wir machen. Aber das Hauptproblem entsteht durch die Hardware. Auch mit dem besten Talent und etwas gutem Willen ist es schwer mit den aktuellen PPC Boards und den Permedia 2 zu arbeiten. Dinge sind immer möglich, aber eben nicht in der besten Framerate und Bilddarstellung. Wir taten unser Bestes, um ein auch auf dem 160Mhz Blizzard PPC mit Bvision gut spielbare Heretic II Version zu entwickeln. Aber wir benötigen neue Hardware wie etwa das AmiJoe G3 Board und den BoXer. Ebenso wie wir auch starke aktuelle 3d Gfx Karten brauchen. Wir planen einige Treiber zu schreiben, sobald es PCI Slots für den Amiga geben wird.

Entwickelt ihr für den 68k oder den PPC?

Auch wenn wir 68k Unterstützung wenn möglich anbieten, wollen wir all unsere Projekte hauptsächlich dem PPc widmen. Die aktuellen Spiele verlangen nach einer leistungsfähigen CPU und die wirklich schlechte Realität ist, das die 68k Familie diese Anforderungen nicht erfüllen kann. Wir möchten, das unsere Spiele für die Leute einen Anreiz bieten, den Amiga aufzurüsten!

Werdet ihr den AmigaNG unterstützen oder arbeitet ihr an solchen Projekten? Wenn ja, bitte erzählt uns davon.

Wie wir bereits sagten, AmigaInc und Hyperion sind Partner. Das bedeutet das unsere vorliegenden Spiele auf der nächsten Generation der Amigas laufen und das wir unsere 3D Umgebung nach TAO's Elate portieren (und neue Spiele entwickeln).

Wenn der AmigaNG erschienen ist, werdet ihr weiterhin den Klassik Amiga unterstützen?

Das hängt davon ab. Wenn es nur eine Frage der Neukompilierung ist und wenn der Classic Markt immer noch am leben und aktiv ist, sollte dies kein Problem darstellen. Wie auch immer, wir sind sicher, das der AmigaNG so stark und interessant wird, daß jeder in der Amigagemeinde einen haben möchte.

Werdet ihr ein PC Spiel für den Amiga umsetzen?

Das ist es was wir von Anfang an machen

Werdet ihr andere Projekte für andere Plattformen entwickeln?

Wie ich schon sagte, haben wir auch Produkte für Mac und Linux. Das sind die, ztusammen mit dem Amiga, drei einzigen Plattformen, die wir im Moment untestützen.

Was denkt ihr über die Meinung, Amigaspiele generell nur noch auf CD zu veröffentlichen? Und was denkt ihr über die Zukunft der DVD am Amiga?

CD ROM ist unentbehrlich für Spiele. Es ermöglicht Filme, Sprachausgabe, Karten, Musiktracks wir können uns nicht vorstellen zur Floppy zurückzukehren. Außerdem: die Spiele die wir portieren kommen von der CD ROM. Bei DVD's sieht es etwas komplizierter aus. Wir brauchen ein DVD Filesystem und besonders einen schnellen Datentransfer. Eine grosse Mehrheit der Amiganer sind mit IDE auf A1200 und A4000 ausgestattet. Die IDE beim A1200 ist einfach zu langsam um den DVD Datenfluss zu unterstützen. Sicherlich wird DVD mit dem BoXer und der nächsten generation der Amigas realität für die Amiganer werden.(Liege ich falsch oder richtig?)

Welchen Computer benutzt ihr Privat?

Wie sind alle auf dem Amiga zu Hause, ehrlich! Wir haben ebenso einige PC's für Linuxprojekte.

Was denkt ihr über die Lage des Amiga?

Hoffnungsvoll, der Amiga lebt in seiner besten Zeit seit Commodores Bankrott. Jetzt befindet er sich in der Hand wahrer Amiganer und einige Dinge geschehen. Die Tatsache, das AmigaInc. Nun eine private Company ist bedeutet lediglich : Bill McEwen und Fleecy Moss wollen erfolgreich sein. Der Amiga ist nicht nur ein dunkles Projekt eines Pc Herstellers, jetzt hat er eine Heimat mit Menschen die sich um ihn kümmern.

Wie denkt ihr über die Zukunft des Amiga?

Persönlich denke ich, ein brandneuer Desktop oder Tower-Computer mit einem starken OS/Hardware, einem bezahlbaren Preis und einiger guter Software müssen her. Einige Internetvorrichtungen würden es erlauben, deinen Amiga zu Hause zu kontaktieren, das lesen von emails ob man nun ein surfpad oder ein Telefon benutzt.

Habt ihr eine eigenen Homepage?

Ja natürlich: http://www.hyperion-software.com

Ereicht man euch besser per email oder Schneckenpost?

Wir lesen unsere emails jeden Tag und wir versuchen sie so schnell wie möglich zu beantworten!

Was denkt ihr über die schlechte Lage bei Phase5?

Wir müssen Phase5 dankbar sein für ihre Verdienste am Amiga. Aber sie haben versucht G4 Boards zu entwickeln, ohne genügend Geld zu haben oder auch das entsprechende KnowHow. Sie werden uns in Erinnerung bleiben als die Retter des Amiga 1997-1998 auch wenn ihr Kundenservice schlecht war.

Einige letzte Worte?

Yep! Rüstet euren Amiga auf! Kauft Software und Spiele! Erweckt den Amiga zum Leben!

Was sind Deine Hobbies?

Meine persönlichen Hobbies sind (ausgenommen surfen und chatten mit meinem Amiga) Fussball , die französische Meisterschaft aber ebenso die Champions League.

Was sind Deine Deine Lieblingsfilme?

Die Alien-Ffilme.

Was denkst Du über solche langen Interviews?

Sie sind grossartig und machen süchtig! Ich kann bloss nicht helfen sie zu beantworten
 
  
Overview 

You cannot post new articles in this category
You cannot edit your articles in this category
You cannot delete your articles in this category
You cannot comment articles in this category
You cannot rate articles in this category
Articles need approval in this category
Article edits need approval in this category

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD

More contents:
The following will display all joined contents from other parts based to the entry above
ASD
AmigaOS 4 Classic PPC
AmigaOS 4.0
AmigaOS 4.1
Descent Freespace
Heretic 2
Majesty
Shogo
Article
 Entwicklertagebuch:  Heretic 2 (Amiga Future 25)
 Entwicklertagebuch:  Shogo (Amga Future 28)
 Interview:  Ben Hermans (vom 29.7.2004)
 Interview:  Ben Hermans (vom 9.11.2002)
 Interview:  Ben Hermans von Hyperion Entertainment (No Risc No Fun vom 17.10.2000)
 Interview:  Hans-Jörg Frieden (Amiga Future 75)
 Interview:  Hyperion (Amiga Aktuell Ausgabe 8/2000)
 Interview:  Hyperion (Amiga Future 22)
 Interview:  Hyperion (Amiga Future 40)
 Interview:  Hyperion (Amiga Future 84)
 Interview:  Hyperion (vom 21.9.2000)
 Interview:  Hyperion (vom 25.7.2001 von Andreas Stürmer)
 Interview:  Hyperion (vom 30.4.2001)
 Interview:  Hyperion (vom 4.2.2002)
 Interview:  Interview Steffen Häuser (22.10.2002)
 Interview:  Steffen Häuser (Amiga Future 39)
 Interview:  Steffen Häuser (vom 9.10.2002)
 Interview:  Thomas Frieden (vom 6.5.2002)
 Interview:  Thomas Frieden und Steffen Häuser von Hyperion Software (No Risc No Fun vom 18.7.2000)
 Interview:  logfile vom Chat mit Hans Jörg Frieden am 20.5.2001 (vom 20.5.2001)
 Preview:  Heretic 2 (Amiga Future 22)
 Preview:  Majesty (Amga Future 28)
 Preview:  Shogo (Amiga Future 20)
 Preview:  Shogo - Mobile Armor Division (No Risc No Fun vom 2.10.2000)
 Preview:  Shogo Beta (No Risc No Fun vom 6.3.2001)
 Testbericht:  Abode of Golgotha (Amiga Aktuell Ausgabe 5/2001)
 Testbericht:  Abode of Golgotha, Heretic II Addon (No Risc No Fun vom 8.4.2001)
 Testbericht:  Amiga OS 4.1 (Beta) auf SAM440ep (von Alexander Riedel)
 Testbericht:  AmigaOS 4 Final Release (Amiga Future 64)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 (Amiga Future 75)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 (Amiga Future 76)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 1 (Amiga Future 82)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 1 (Amiga Future 83)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 2 (Amiga Future 85)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1.2 (Amiga Future 91)
 Testbericht:  AmigaOS4 Software Developer Kit (Amiga Future 81)
 Testbericht:  Heretic 2 (Amiga Future 24)
 Testbericht:  Heretic 2 (Amiga Times Ausgabe 14)
 Testbericht:  Heretic 2 (Amiga Times Ausgabe 15)
 Testbericht:  Heretic 2 (von Amiga-Joker.de)
 Testbericht:  Heretic II (Amiga Aktuell Ausgabe 8/2000)
 Testbericht:  Heretic II (No Risc No Fun vom 3.3.2001)
 Testbericht:  Oldtimer (Amiga Future 25)
 Testbericht:  Shogo (Amiga Aktuell Ausgabe 5/2001)
 Testbericht:  Shogo (Amiga Future 30)
 Testbericht:  Shogo (No Risc No Fun vom 3.5.2001)
 Testbericht:  Waxworks (Amiga Games Guide)
 Workshop:  AmigaOS 4 Tipps (Amiga Future 66)
 Interview:  Ben Hermans from Hyperion Entertainment (Amiga Future 75)
 Interview:  Hans-Jörg Frieden (Amiga Future 81)
 Interview:  Hyperion (Amiga Future 84)
 Interview:  Interview with Hyperion (Amiga Future 75)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 (Amiga Future 76)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 (No Risc No Fun vom 8.4.2001)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 1 (Amiga Future 83)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 1 (von Alexander Riedel)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1 Update 2 (vom 9.11.2002)
 Testbericht:  AmigaOS 4.1.2 (Amiga Future 85)
 Testbericht:  AmigaOS4 Software Developer Kit (Amiga Times Ausgabe 15)
Links
AmigaOS 4
Hyperion
Hyperion Entertainment Blog
Gallery
AmigaOS 4.1



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Host Europe