Vesalia Amiga Future Archive
User
Username:

Password:

 Remember me



I forgot my password

Don't have an account yet?
You can register for FREE

» Home
» Mag Member
» News View
» News Tell
» News Setting
» Everywhere
 
Amiga Future
» Info
» Content List
» Article-Database
» Merchandising
» Shop
» Downloads
 
Community
» Forum
» Gallery
» Calendar
 
Knowledge
» Amiga Software
» Amiga Cheats
» Amiga FAQ
» Forum FAQ
» Links
 
Service
» Jobs
» Webmaster
» Advertising
» Contact/Imprint
» Datenschutz

Searching

Advanced Search

Anzeigen
Bitte unterstützt uns durch Einkäufe bei Amazon:

Deutschland
Österreich
UK
France
Canada
Italia
Espana


Spenden
Donate
Amiga Future

Knowledge Base
Click on Category to add Article   Search
:: Most Popular :: Toprated Articles :: Latest Articles ::
Amiga Future Forum Index -> Knowledge Base  »  Deutsche Artikel  »  Testberichte  »  Testberichte - Spiele [Printable version]
[PDF]

Facebook Google Twitter
 
Type: Testbericht
Description: Amiga Games Guide
Date: 11.05.2008 - 14:13 - Views 894
Category: Testberichte - Spiele
Capital Punishment
 
Systemvorrausetzung:

AGA Amiga
Festplatte (ca: 15MB)
MC68020 oder höher
Fast-Ram (nicht nötig, aber empfohlen)


Vorgeschichte:

Sie sind der Letzte der vier Großen Krieger und haben sich aufgemacht, Qwesul, den Herrn der Finternis zu besigen. Ihre Mission beginnt in den widerlich feuchten Abwassersystemen unter Qwesuls Festung, und Sie müssen Sich in acht nehmen: Ihr Gegner ist sich sehr wohl über ihre Anwesenheit im klaren undhat auf jeder Etage Wachen postiert, un Sie Aufzuhalten. Auch Ihre drei Vorgänger befinden sich in seiner Gewalt und sind nur noch willenlose Sklaven, die jedeen Eindringling sofort attackieren - auch Sie, Ihren ehemaligen Verbündeten!

Ihre Aufgabe ist es nun, sich bis nach oben emporzukämpfen, um zuletzt Qwesul solbst zu stellen. Wenn Sie einen der drei anderen Großen Krieger besiegen, haben Sie die Möglichkeit, den Bann über ihn zu brechen und seine Seele Qwesuls Klauen zu entreißen. Der Gerettete steht Ihnen daraufhin ebenfalls zur Verfügung, um Ihre große Aufgabe zu erleichtern.

Zum Glück, denn sollten Sie dabei versagen, werden Sie Sich wünschen, tot zu sein: Qwesul hat die Macht, Ihnen Ewiges Leben verleihen, das Sie als einer seiner Wächter in einem einigen Raum verbringen müssen, ohne Hoffnung auf erlösung. Das ist die ultimative Bestrafung, schlimmer als der Tod! ... Das ist CAPITAL PUNISHMENT

Installation:

Disk 1/7 einlegen und Install anklicken, nur noch Pfad angeben und Disketten wechseln.

Starten / Spielen:

Ich empfehle, die CP-BootDisk zu machen. Diese befördert euch direkt in die Passwortabfrage, die ihr mit richtigem Code passieren könnt. Nun beginnt ein kleiner Vorspann indem die Faust aus dem Nebel aufsteigt. Darauf kommt ihr ins Hauptmenü, wo ihr die Anzahl der Spieler (1-4) und die Art des Spiels (Schlacht, Liga, Turnier..) auswählen könnt. Die Parameter des Spiels könnt ihr nun im nächsten Menü einstellen. Sollen die Fallen an oder aus sein, soll die Genauigkeit Realistisch oder Einfach sein usw. Hat man das hinter sich gebracht wird das erste Szenario geladen und ihr dürft euch gleich am ersten Gegner die Zähne ausbeißen. Das Spiel ist so was von schwer, unglaublich. Da helfen auch die Combos (3x Feuer und dann in eine Richtung) nix. Es gibt keine "unrealistischen" SpecialMoves, wie FeuerBälle oder Flugattacken. Der Kämper hat eigentlich 3 Energieanzeigen:

Lebensenergie
Kopfenergie
Unterkörperenergie

Falls sich deine Lebensenergie gen 0 (zero) senkt bist du tot (boa eh!). Falls sich 2 oder 3 (lila und grün) beendigen, fällt man um und ist für eine Zeit benommen (Hämmert auf den Feuerknopf, geht schneller). Nun gut das wars eigentlich. Noch was: Das Spiel macht eigentlich nur im 2-4 Spieler Modus Spaß, da der Gegner (auch Mensch) genauso schlecht ist, wie der Spieler. Das Spiel ist so was von genial, dass man es sich einfach kaufen muss.

Grafik:

Nun, ja. Wie ein Spiel von 1996 eben war: 320 x 256 Pal LowRes. Bis auf Hintergründe, Effekte, Qualität der Kämpfer und, und, und. Die Hintergründe haben eine sehr gute Qualität und sind auch an ein paar Stellen mit Animationen ausgeschmückt. Ob im Abwasserkanal, im Tempel oder im Sumpf, die Hintergründe sehen sehr realistisch aus. Als Effekte hätte Capital Punishment Blitze, Feuer, Schatten, Blut und Parallaxing zu bieten. Zu den Schatten, manche sind ruhig, andere wanken hin und her (Abwasserkanal) und wieder andere flackern wegen des Fackels Licht (wie poetisch). In einem Raum (sorry Name hab ich leider versiebt) mit schaukelnder Fackel und festen Säulen, schwanken die Schatten im Hintergrund hin und her, wo Säulen sind ist kein Schatten. Oberaffengeile Effekte, so was hab ich noch nie gesehen. Einige Objeke, wie der Haken in der Factory sind warscheinlich gerendert. Das Blut, eines der Schmankerl für BrutaloFreeks, ist sehr gut und realistisch (vielleicht etwas große Flecken) dargestellt. Das sieht man vor allem, wenn ein Gegner, oder man selbst, in einer der meißt tödlichen Fallen landet. Da sprudelts! Das Spiel enthält leider nur 4! (heul) Kämpfer, die man selbst anwählen kann. Es gibt allerdings noch ca. 4 Computergegner, also sie haben sich bei Fightern nicht unbedingt die Beine, bzw. die Finger ausgerißen. Obwohl man sagen muß, daß die Kämpfer realistisch und plastisch dargestellt sind. Sie verhalten sich zu Licht und Schatten super realistisch . Nun das wars eigentlich zur Grafik, nun zu

Musik / Sound FX:

Das Spiel wird von fantastische Musik und Soundeffekten begleitet. Im Kanal platschert zum Beispiel das Wasser... Die Musik passt auch zum Spiel (ganz im Gegenteil zu Napalm) und schafft eine gnadenlos geile Atmosphäre. Ich weis nicht, was ich jetzt noch zum Spiel schreiben soll. Seht euch auf jeden Fall die Screenshots am Ende des Artikel an um selbst zu urteilen.

Fazit: Das Spiel ist sein Geld (35 DM bei Pernat) wert, schafft eine absulut gigantische Atmosphäre (vorallem bei Nacht u. Gewitter) und macht gigantisch Spaß wenn man die Cheats und ein paar Tips kennt.
Hilfe: Wie schafft man den Master Qwesul? Helft, kritisiert und schreibt mir! Danke.

Wertung

Grafik 86%
Sound 85%
Motivation 83%
Spielspaß 82%
Gesamt 84%

+ Gute Grafik, gute Optionen, geile Effekte
- Sauschwer, wenig Kampfmöglichkeiten

Jürgen Kumiega
 
  
Overview 

You cannot post new articles in this category
You cannot edit your articles in this category
You cannot delete your articles in this category
You cannot comment articles in this category
You cannot rate articles in this category
Articles need approval in this category
Article edits need approval in this category

Powered by Knowledge Base MOD, wGEric & Haplo © 2002-2005
PHPBB.com MOD

More contents:
The following will display all joined contents from other parts based to the entry above
ASD
Capital Punishment
Downloads
Spiele Updates&Patches:  Capital Punishment Update
Article
 Testbericht:  Capital Punishment (Amiga Games Guide)
 Testbericht:  Capital Punishment (Von mombasajoe)
Links
clickBOOM



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group

'AFclean' Theme by Matthias Overloeper, based on 'AmigaFuture Deluxe' by Tristan Mangold

Webhosting by Host Europe